Diskussionsforum
Menü

Upgrade nicht möglich.


23.08.2005 09:04 - Gestartet von TEL-NF
Laut Versatel ist ein Upgrade, also z.B. von DSL 2000 XXL auf den neuen Flatrater 6000, für Bestandkunden innerhalb der Vertragslaufzeit nicht möglich. Dieser Artikel erweckt den Eindruckt das dies möglich wäre, das ist aber leider laut Versatel Firmenpolitik nicht möglich.

Sehr sehr bedauerlich und kein Kundenfreundlicher Zug von Versatel!
Menü
[1] postwolf antwortet auf TEL-NF
25.08.2005 11:26
Da muß ich mich jetzt aber mal reinhängen!!!
Bis jetzt hat Versatel den Bestandskunden immer die Möglichkeit gegeben, das man in die neuen Tarife wechseln konnte.

Dieses ist das erste mal, dass Versatel den Bestandskunden keine Möglichkeit gibt zu wechseln, noch!!!

Schickt Emails an die, ruft die Hotline an, beschwert euch, sooft es geht. Irgendwann wird Versatel auch den Bestandskunden eine Möglichkeit zum wechseln geben.

Bei 1&1 können die Bestandskunden auch erst seit Juli in die neuen Flats wechseln, also abwarten.

Man kann Versatel ja viel vorwerfen, wenn man möchte, aber dieses mal ist es das erste mal, das sie Bestandskunden NOCH nicht wechseln lassen.

So, das mußte mal raus, immer dieses haltlose Gemeckere hier, so schlecht ist die Versatel nun wirklich nicht.

Gruß

Wolfgang