Diskussionsforum
Menü

Freenet-Rettung durch Namenswechsel?


08.12.2004 20:38 - Gestartet von Mmmmh
Andere Gerüchte laufen auf stagnierende Geschäfte, überhohe Betriebsausgaben durch Hardwaresponsoring, rückläufige Kundenzahlen etc. raus.
Bei einer Fusion wird evtl. der leicht beschädigte Name gewechselt und die mangelhaften Geschäftserfolge kaschiert. Und vielleicht geben verschreckte Kunden einem 'neuen' Unternehmen noch eine 2.Chance?
Bei Übernahme und Fusionen wird immer schöngerechnet. Dabei wird der kleinste Verlustladen zum glänzenden Geschäft. Beispiele aus anderen Wirtschaftsbereichen gab es 2004 genug.
Wenn diese Hinweise in 6 Monaten bereits zum zweiten Mal (vergl. auch Teltarif-Berichte) auftauchen, dann halte ich diesen Hintergrund für sehr wahrscheinlich.

Good-bye Freenet Hallo MobilComNet
Menü
[1] Cheeseburger antwortet auf Mmmmh
09.12.2004 10:51
Benutzer Mmmmh schrieb:
Andere Gerüchte laufen auf stagnierende Geschäfte, überhohe Betriebsausgaben durch Hardwaresponsoring, rückläufige Kundenzahlen etc. raus.
Bei einer Fusion wird evtl. der leicht beschädigte Name gewechselt und die mangelhaften Geschäftserfolge kaschiert. Und vielleicht geben verschreckte Kunden einem 'neuen' Unternehmen noch eine 2.Chance?
Bei Übernahme und Fusionen wird immer schöngerechnet. Dabei wird der kleinste Verlustladen zum glänzenden Geschäft. Beispiele aus anderen Wirtschaftsbereichen gab es 2004 genug. Wenn diese Hinweise in 6 Monaten bereits zum zweiten Mal (vergl. auch Teltarif-Berichte) auftauchen, dann halte ich diesen Hintergrund für sehr wahrscheinlich.

Good-bye Freenet Hallo MobilComNet

Ehrlich gesagt, hat für mich Mobilcom als Name mehr schaden abbekommen, als Freenet!
Menü
[1.1] weblixx antwortet auf Cheeseburger
09.12.2004 14:35
Benutzer Cheeseburger schrieb:
Ehrlich gesagt, hat für mich Mobilcom als Name mehr schaden abbekommen, als Freenet!

*rofl*

der weblixx
Menü
[1.1.1] McTristan antwortet auf weblixx
26.01.2005 22:33
Naja ... aber ist ja leider so. Wenn man den Namen Mobilcom hört, denkt man an ein hochüberschuldetes Unternehmen (im Sinne von hohen Krediten etc.) - bei Freenet an eine funktionierende Internet-Infrastruktur (DSL,ISDN etc.), zuletzt durch die Übernahme der Strato AG auch noch im Webhostingbereich.
Ein Zusammengehen von Mobilcom und Freenet wird Freenet wohl eher schaden als nutzen denn immerhin hat sich Freenet seit der Ausgliederung prächtig entwickelt - Mobilcom eher nicht bzw. ganz und gar nicht. Wie man dannn einen Zusammenschluß auf Freenets Seite überlegen kann ist mir mehr als schleierhaft ...
Menü
[1.1.2] helltwin antwortet auf weblixx
05.03.2005 11:49
Benutzer weblixx schrieb:
Benutzer Cheeseburger schrieb:
Ehrlich gesagt, hat für mich Mobilcom als Name mehr schaden abbekommen, als Freenet!

*rofl*


Ich denk´ bei Freenet immer an irgendwelche komischen dicken Frauen, die knapp vorm ersaufen im Smimmingpool sind... jedenfalls hatten die doch mal so´ne Fernsehwerbung? Ob das ein gutes Image ist?


Gruß, Carsten


P.S. Ob sich der durchschnittliche Unterschichten-TV-Konsument :-) überhaupt noch an den Mobilcom-Zirkus erinnert?
Menü
[1.1.2.1] koelli antwortet auf helltwin
05.03.2005 13:54
Benutzer helltwin schrieb:
Ich denk´ bei Freenet immer an irgendwelche komischen dicken Frauen, die knapp vorm ersaufen im Smimmingpool sind... jedenfalls hatten die doch mal so´ne Fernsehwerbung? Ob das ein gutes Image ist?

Mittlerweile setzt freenet in seiner Werbung statt dessen auf grüne Hühner. Auch nicht viel attraktiver ;-)