Diskussionsforum
Menü

Hotline-Kosten heute erfragt ?? !!


17.05.2005 17:48 - Gestartet von Nato
Hallo !
Bei einem Anruf heute zur Payback Hotline 01805/162000 bekam ich eine gegenteilig Auskunft zur Pressmeldung hier bei Teltarif.
Auf meine Frage erklärte mir die Dame von der Hotline, dass Kunden des Payback Tarifes sehr wohl die kostenlose Hotline von Vodafone aus Festnetz und Mobilnetz nutzen könnten.
Ich denke, die Pressemeldung wird da eher richtig sein, 69Ct/Min über Kurzwahl vom Handy aus.

Gruß Nato
Menü
[1] Tilla84 antwortet auf Nato
18.05.2005 16:50
Hallo,

na klar kannst du die Vodafone-Hotline nutzen, aber nur für Kartensperrungen. Was für ein irrer Service!!!!!!

-Hotline gebührenpflichtig (bei den ganzen Fragen an die KB, werden die 9,90€ Mindestumsatz wohl für die Hotline draufgehen)

-keine Handyrechnung per Post, nur gegen zusätzlicher Zahlung

-60/60 Taktung

-kein Endgerät (90% der Kunden wollen ein topaktuelles Handy)


Mein Fazit, da ich aus dem Mobilfunkgeschäft komme, ist, das sich dieser 'Quatsch' nicht rentieren wird,weil kein wirklicher Reiz da ist. Payback ist also nur für Handyfans interessant, die entweder schon ein nicht gesimlocktes Telefon besitzen oder das Geld haben, sich ein neues, nicht preisgestütztes Handy zu kaufen. Wer noch ein Handy benötigt, muss somit mit zusätzlichen Kosten in dreistelliger Höhe rechnen. Man möchte ja auch ein verlässliches Handy haben und das kostet bei Ebay auch nicht nur '´nen Zehner'. Ausser man legt keinen großen Wert auf Optik, Verlässlichkeit und Komfort.