Diskussionsforum
Menü

was ist mit Vodafone-zuhause Bestandskunden


24.01.2006 11:52 - Gestartet von chickolino
Vodafone-Zuhause Bestandskunden werden wohl kaum darauf hoffen dürfen, das Ihr Tarif automatisch auf die neuen Konditionen umgestelt wird (? ? ? ODER ? ? ? - hat da jemand schon andere Inof`s).

Eine Bekannte hatte sich nämlich vor 4-5 Wochen den Vodafone-Zuhause-Tarif aufschwatzen lassen.

Ich habe ihr gleich danach gesagt, das das wohl ein bissl "voreilig" war und das die Preise gegenüber O2-Genion viel zu hoch wären. Noch dazu ist die Vertragsverlängerung erst in 3 Wochen wirklich fällig, sie hätte also eigentlich genug Zeit gehabt zu warten - aber wie Frauen nun einmal sind.

Naja, wenn sie jetzt noch (gut) 24 Monate im alten Zuhause-Tarif verbleiben muss, dann wird Sie sich sicherlich doppelt ärgern.
Menü
[1] hilgenstein antwortet auf chickolino
24.01.2006 12:00
Hallo,
Auszug aus einer Pressemeldung:

Neu- und Bestandskunden können sich aber bereits ab heute für die neuen Optionen vorregistrieren lassen und sie damit zu jedem Vodafone Mobilfunktarif hinzubuchen. Die Aktivierung erfolgt zum 6. Februar 2006. Dazu können sie sich in jedem Vodafone-Shop oder telefonisch an der Hotline unter der Kurzwahl 12 12 melden. Kunden, die die die bisherige ZuhauseMobil Tarifoption bereits aktiviert haben, werden zum 6. Februar 2006 automatisch auf den neuen Tarif umgestellt (ZuhauseOption und ZuhauseFlatrate) - und profitieren damit automatisch von den verbesserten Konditionen.


Zusätzlich gibt es für alle Kunden, die sich während des Aktionszeitraumes vom 6. Februar bis zum 31. März 2006 für die VodafoneZuhauseFlatrate entscheiden bzw. sich ab dem 24. Januar 2006 für die neue Vodafone ZuhauseOption und die Vodafone ZuhauseFlatrate als zusätzliche Optionen zu ihrem Vodafone-Kundenvertrag vorregistrieren lassen, die Vodafone ZuhauseFlatrate für die ersten zwei Monate gratis! Somit erhält der Kunde einen Preisvorteil von 30€!


Mehr Informationen rund um Vodafone ZuhauseMobil unter www.vodafone.de




Benutzer chickolino schrieb:
Vodafone-Zuhause Bestandskunden werden wohl kaum darauf hoffen dürfen, das Ihr Tarif automatisch auf die neuen Konditionen umgestelt wird (? ? ? ODER ? ? ? - hat da jemand schon andere
Inof`s).

Eine Bekannte hatte sich nämlich vor 4-5 Wochen den Vodafone-Zuhause-Tarif aufschwatzen lassen.

Ich habe ihr gleich danach gesagt, das das wohl ein bissl 'voreilig' war und das die Preise gegenüber O2-Genion viel zu hoch wären. Noch dazu ist die Vertragsverlängerung erst in 3 Wochen wirklich fällig, sie hätte also eigentlich genug Zeit gehabt zu warten - aber wie Frauen nun einmal sind.

Naja, wenn sie jetzt noch (gut) 24 Monate im alten Zuhause-Tarif verbleiben muss, dann wird Sie sich sicherlich
doppelt ärgern.
Menü
[1.1] chickolino antwortet auf hilgenstein
24.01.2006 12:11
Naja, ich denke mal dann wird sie mit einem glimpflichen Auge davongekommen sein. Diese Pressemitteilung hatte ich bislang ncoh nicht gelesen.

Aber mal ehrlich:

Diese Bekannte hat wahrscheilich ihr Telefon schon am Ohr festgewachsen. Im shop sagten sie ihr das ihre durchschnittsrechnung der letzen 2 Jahre über 270,- euro MONATLICH gewesen sei.

Sie hat jetzt folgenden Tarif "bekommen":

Vodafone Zuhause (20 Euros bislang 1000 Minuten ins Festnetz von zuhause aus)

Zusatzoptionen sind 200 Minuten in alle Netzte
Happy Abend und Happy W-Ende (je 1000 Minuten zu D2 & zu Festnetz auch außerhalb der Homezone)
und noch ein Frei-SMS-Paket

Fixkosten daher derzeit ca. 85 Euros pro Monat.

Naja, ich bin mal gespannt ob Sie damit ihre Handyrechnung wirklich "drücken" kann.

Wie Frauen halt sind, telefoniert wird eigentlich immer, auf die Uhr geschaut wird dabei auch nicht und auch nicht überlegt ob es evtl. ein Fremdnetz ist (so nach dem Motto der Autoreperaturkette - 4 Neue - Kostet ja nicht die Welt)
-----------------­----------­----------­-------------------------


Benutzer hilgenstein schrieb:
Hallo,
Auszug aus einer Pressemeldung:

Neu- und Bestandskunden können sich aber bereits ab heute für die neuen Optionen vorregistrieren lassen und sie damit zu jedem Vodafone Mobilfunktarif hinzubuchen. Die Aktivierung erfolgt zum 6. Februar 2006. Dazu können sie sich in jedem Vodafone-Shop oder telefonisch an der Hotline unter der Kurzwahl 12 12 melden. Kunden, die die die bisherige ZuhauseMobil Tarifoption bereits aktiviert haben, werden zum 6. Februar 2006 automatisch auf den neuen Tarif umgestellt (ZuhauseOption und ZuhauseFlatrate) - und profitieren damit automatisch von den verbesserten Konditionen.


Zusätzlich gibt es für alle Kunden, die sich während des Aktionszeitraumes vom 6. Februar bis zum 31. März 2006 für die VodafoneZuhauseFlatrate entscheiden bzw. sich ab dem 24. Januar 2006 für die neue Vodafone ZuhauseOption und die Vodafone ZuhauseFlatrate als zusätzliche Optionen zu ihrem Vodafone-Kundenvertrag vorregistrieren lassen, die Vodafone ZuhauseFlatrate für die ersten zwei Monate gratis! Somit erhält der Kunde einen Preisvorteil von 30€!


Mehr Informationen rund um Vodafone ZuhauseMobil unter www.vodafone.de




Benutzer chickolino schrieb:
Vodafone-Zuhause Bestandskunden werden wohl kaum darauf hoffen dürfen, das Ihr Tarif automatisch auf die neuen Konditionen umgestelt wird (? ? ? ODER ? ? ? - hat da jemand schon
andere
Inof`s).

Eine Bekannte hatte sich nämlich vor 4-5 Wochen den Vodafone-Zuhause-Tarif aufschwatzen lassen.

Ich habe ihr gleich danach gesagt, das das wohl ein bissl 'voreilig' war und das die Preise gegenüber O2-Genion viel zu hoch wären. Noch dazu ist die Vertragsverlängerung erst in 3 Wochen wirklich fällig, sie hätte also eigentlich genug Zeit gehabt zu warten - aber wie Frauen nun einmal sind.

Naja, wenn sie jetzt noch (gut) 24 Monate im alten Zuhause-Tarif verbleiben muss, dann wird Sie sich sicherlich
doppelt ärgern.