Diskussionsforum
Menü

Absolut Sinnfrei


15.11.2004 11:11 - Gestartet von guenter_strack
Es ist doch nun wirklich egal, welches Netz im Display angezeigt wird, wenn die Gebühren sowieso die gleichen sind.
Man nutzt nun mal O2 als Anbieter und entsprechendes steht auch im Display. Ob man jetzt im D1-Netz eingelogt ist oder im o2-Netz. Wo sit bitte das Problem, welches einen Beitrag rechtfertigt???
Menü
[1] Illuminatus antwortet auf guenter_strack
16.11.2004 16:23
Benutzer guenter_strack schrieb:
Es ist doch nun wirklich egal, welches Netz im Display angezeigt wird, wenn die Gebühren sowieso die gleichen sind. Man nutzt nun mal O2 als Anbieter und entsprechendes steht auch im Display. Ob man jetzt im D1-Netz eingelogt ist oder im o2-Netz. Wo sit bitte das Problem, welches einen Beitrag rechtfertigt???

Wer lesen kann ist klar im Vorteil, zumindest bei Genion bedeutet der Netzunterscheid einen Unterschied in der Taktung und das sollte Grund genug sein das Netz anzuzeiegn.

cu Illuminatus
Menü
[1.1] guenter_strack antwortet auf Illuminatus
16.11.2004 16:39
Genauso steht da klar und deutlich, dass sich für Genion-Kunden nichts an der Anzeige ändert!
Menü
[1.1.1] tanja.ka antwortet auf guenter_strack
18.11.2004 22:10
Benutzer guenter_strack schrieb:
Genauso steht da klar und deutlich, dass sich für Genion-Kunden nichts an der Anzeige ändert!

Das ist dann wohl auch der Grund, dass o2 seine Genion-Kunden bisher von der UMTS-Nutzung aussperrt. Für Genion ist es absolut wichtig, dass man das Netz erkennt, denn ich verliere an manchen Stellen im Haus schon mal das o2-Netz und habe nicht unbedingt Lust, ein Gespräch im D1-Netz zu beginnen. Statt festnetzgünstig müßte ich ja dann den Mobiltarif in einer schlechteren Taktung zahlen.

Übrigens steht bei mir im Display immer noch Interkom und nicht o2-de. Das scheint aber nur bei Siemens-Geräten so zu sein. Ich hatte meine Karte mal testweise in ein Nokia-Gerät eines Freundes gelegt und da stand dann mit der Karte, die in meinem S55 Interkom anzeigt o2-de. Hat jemand eine Ahnung weshalb das so ist. Ich denke, wenn das Unternehmen jetzt o2 heißt, dann sollte es auch so im Display stehen und das Interkom verschwinden. Im Roaming hieß es früher auch mal T-D1 und jetzt T-Mobile D, trotz der immer noch gleichen Karte.
Menü
[1.1.1.1] handytim antwortet auf tanja.ka
18.11.2004 22:17
Benutzer tanja.ka schrieb:
Übrigens steht bei mir im Display immer noch Interkom und nicht o2-de. Das scheint aber nur bei Siemens-Geräten so zu sein. Ich hatte meine Karte mal testweise in ein Nokia-Gerät eines Freundes gelegt und da stand dann mit der Karte, die in meinem S55 Interkom anzeigt o2-de. Hat jemand eine Ahnung weshalb das so ist.

Die Netznamen sind alle in der Handyfirmware gespeichert. Das Nokia hat also eine neuere Firmware und zeigt deshalb o2-de an.

Ich denke, wenn das Unternehmen jetzt o2 heißt, dann sollte es auch so im Display stehen und das Interkom verschwinden. Im Roaming hieß es früher auch mal T-D1 und jetzt T-Mobile D, trotz der immer noch gleichen Karte.

Und genau deshalb hat o2 SIM-Karten herausgebracht, die selber den Netznamen "mitbringen" und den im Handy gespeicherten Netznamen "überschreiben".

Ciao
Tim
Menü
[1.1.1.1.1] tanja.ka antwortet auf handytim
18.11.2004 22:28
Benutzer handytim schrieb:
Benutzer tanja.ka schrieb:
Übrigens steht bei mir im Display immer noch Interkom und nicht o2-de. Das scheint aber nur bei Siemens-Geräten so zu sein. Ich
hatte meine Karte mal testweise in ein Nokia-Gerät eines Freundes gelegt und da stand dann mit der Karte, die in meinem S55 Interkom anzeigt o2-de. Hat jemand eine Ahnung weshalb das so ist.

Die Netznamen sind alle in der Handyfirmware gespeichert. Das Nokia hat also eine neuere Firmware und zeigt deshalb o2-de an.

Ich denke, wenn das Unternehmen jetzt o2 heißt, dann sollte es auch so im Display stehen und das Interkom verschwinden. Im Roaming hieß es früher auch mal T-D1 und jetzt T-Mobile D, trotz der immer noch gleichen Karte.

Und genau deshalb hat o2 SIM-Karten herausgebracht, die selber den Netznamen "mitbringen" und den im Handy gespeicherten Netznamen "überschreiben".

Ciao
Tim

Hi Tim,

m.E.ist das etwas anders, denn in der Netzauflistung steht bei mir o2-de, aber im Display bei eingebuchtem Handy Interkom. Auf Anfrage antwortete Siemens, dass der Name Interkom von der Karte kommen würde. Ich denke, dass Siemens-Geräte den Namen von der Karte übernehmen, während Nokia diese ignoriert und die Namen aus dem Gerätespeicher nimmt.

Da ich aber demnächst sowieso auf Nokia umsteigen will und dann auch UMTS sobald als möglich (mit Genion) nutzen möchte, werde ich sowieso eine neue Karte brauchen und dann dürfte das erledigt sein. Zumindest solange bis o2 wieder den Namen wechselt.

Gruß
Tanja
Menü
[1.1.1.1.1.1] handytim antwortet auf tanja.ka
18.11.2004 22:40
Benutzer tanja.ka schrieb:
Zumindest solange bis o2 wieder den Namen wechselt.

Dürfte eigentlich bald mal wieder soweit sein, wenn man sich die Beständigkeit bisher so anschaut :-)

Ciao
Tim
Menü
[1.1.1.1.1.2] wolfram antwortet auf tanja.ka
23.11.2004 18:17
Benutzer tanja.ka schrieb:
Benutzer handytim schrieb:
Benutzer tanja.ka schrieb:
Übrigens steht bei mir im Display immer noch Interkom und nicht o2-de. Das scheint aber nur bei Siemens-Geräten so zu sein. Ich
hatte meine Karte mal testweise in ein Nokia-Gerät eines Freundes gelegt und da stand dann mit der Karte, die in meinem S55 Interkom anzeigt o2-de. Hat jemand eine Ahnung weshalb das so ist.

Die Netznamen sind alle in der Handyfirmware gespeichert.
Das Nokia hat also eine neuere Firmware und zeigt deshalb o2-de an.
>

Ich meine hier im Forum gelesen zu haben, daß Siemens in bezug auf den Netznamen eine Besonderheit darstellt.
Vereinfacht:
Telefon fragt Karte: "wer bist du?", Karte sagt: "262-07"; Telefon sagt: "gut, dann bist du INTERKOM" (weils so hinterlegt ist); bei NOKIASAMSUNGMOTOROLAusw sagt Telefon: dann nenn mir deinen Klarnamen; Karte sagt ich heiße o2-de und so wirds dann angezeigt.

Falls sich jemand auf den Schlips getreten fühlt durch Wortwahl und Darstellungsweise bitte ich vorab um Verzeihung,
wers besser weiß, melde sich

Gruß Wolfram
Menü
[2] RE: Absolut Sinnfrei? grandiose Abzocke.
manger antwortet auf guenter_strack
18.11.2004 09:18
Das Problem ist dort wo Du aanfängst im D1 Roaminggebiet WAP zu machen da kostets dann plötzlich das mehr als zehnfache als im Heimatnetz. Kann ich mit Rechnungen und Gerichtsakten belegen.


Menü
[2.1] Hamburger antwortet auf manger
18.11.2004 09:52
Benutzer manger schrieb:
Das Problem ist dort wo Du aanfängst im D1 Roaminggebiet WAP zu machen da kostets dann plötzlich das mehr als zehnfache als im Heimatnetz. Kann ich mit Rechnungen und Gerichtsakten belegen.

Das möchte ich sehen.....Rechnungen und Gerichtsakten....ich lach mich weg. Weißt Du überhaupt wovon Du redest? Siehe dein anderer Thread ( 5 DM für WAP)....