Diskussionsforum
Menü

Auch aus Mobilfunknetzen


28.11.2004 09:27 - Gestartet von coladj
Ich habe gerade ein Gespräch aus dem Vodafone-Netz ins o2(de)-Netz geführt. Es wurde angesagt: "Sie telefonieren bis zu einem Betrag von 25 Euro kostenfrei."
Menü
[1] ralphi13 antwortet auf coladj
28.11.2004 11:18
ich habe es im Frühjahr mit meinem Handy aus dem Ausland genutzt und trotz 0800-Nr-Einwahl den Netzbetreiber bezahlen müssen!
Also aufgepasst!!!
Menü
[1.1] therasmus antwortet auf ralphi13
28.11.2004 12:24
Benutzer ralphi13 schrieb:
ich habe es im Frühjahr mit meinem Handy aus dem Ausland genutzt und trotz 0800-Nr-Einwahl den Netzbetreiber bezahlen müssen!
Also aufgepasst!!!
Du musstest ganz sicher nur den Anruf zur 0800-Nummer bezahlen. Viele ausländische Netze berechnen auch Anrufe zu 0800-Nummern.
Menü
[1.1.1] ralphi13 antwortet auf therasmus
28.11.2004 12:43
habe ich doch geschrieben: den Netzbetreiber!
Menü
[1.1.1.1] baeckerman antwortet auf ralphi13
28.11.2004 13:22
Benutzer ralphi13 schrieb:
habe ich doch geschrieben: den Netzbetreiber!

Also deswegen rufe ich vor einem Auslandsaufenthalt bei der Hotline an und frage nach in welchem Netz es kostenlosi ts. In England der einzige der es nicht berechnet. Und T-Mobile UK verlangt 1£. :=)
Menü
[1.1.1.1.1] ralphi13 antwortet auf baeckerman
28.11.2004 15:24
Also deswegen rufe ich vor einem Auslandsaufenthalt bei der Hotline an und frage nach in welchem Netz es kostenlosi ts.

das habe ich auch gemacht!
aber WÄHREND des 2wöchigen Aufenthalts wurden die Bedingungen geändert! Selbst Wochen danach bekam ich noch die falsche Auskunft über die Hotline!