Diskussionsforum
Menü

analog und DSL?


20.10.2004 16:49 - Gestartet von Telly
Ich habe einen T-Net 100 und kann kein DSL bekommen.

Wie kann ich über SAT (Astra) ins Internet? Und was kostet mich das?

Wer hat Erfahrungen?

Für gute und schlechte Erfahrungsberichte wäre ich sehr dankbar!

Telly
Menü
[1] spunk_ antwortet auf Telly
20.10.2004 17:22
Benutzer Telly schrieb:

Wie kann ich über SAT (Astra) ins Internet? Und was kostet mich das?
hier ein beispiel:
http://www.satspeed.com/funktion/SAT_SPEEDpro/sat_speedpro.html

Wer hat Erfahrungen?
habe leider keine - habe das nur kurz über google.de gefunden
Menü
[2] Keks antwortet auf Telly
21.10.2004 00:53
Benutzer Telly schrieb:
Ich habe einen T-Net 100 und kann kein DSL bekommen.

Wie kann ich über SAT (Astra) ins Internet? Und was kostet mich das?

Es gibt z.B. SkyDSL von Strato:
http://www.blitztarif.de/skydsl

Aber der Rückkanal ist bei Satelliten-Angeboten fast immer selbst zu zahlen. Wobei man bei SkyDSL wohl immerhin E-Mails bekommen kann, ohne per Analog/ISDN online zu sein.

Bei Tiscali gibt es auch Sat inklusive Rückkanal, aber dafür ist das dort sehr teuer, vor allem die Hardware; hier geht es glaube ich erst ab 800,- € los.

Liebe Grüße, Keks
Menü
[2.1] Telly antwortet auf Keks
21.10.2004 08:40
Benutzer Keks schrieb:
Benutzer Telly schrieb:
Ich habe einen T-Net 100 und kann kein DSL bekommen.

Wie kann ich über SAT (Astra) ins Internet? Und was kostet mich das?

Es gibt z.B. SkyDSL von Strato:
http://www.blitztarif.de/skydsl

Aber der Rückkanal ist bei Satelliten-Angeboten fast immer selbst zu zahlen. Wobei man bei SkyDSL wohl immerhin E-Mails bekommen kann, ohne per Analog/ISDN online zu sein.

Bei Tiscali gibt es auch Sat inklusive Rückkanal, aber dafür ist das dort sehr teuer, vor allem die Hardware; hier geht es glaube ich erst ab 800,- € los.

Liebe Grüße, Keks

Vielen Dank Euch beiden.

Jedoch würde mich Interessieren, ob jemand wirklich Erfahrungen hat. Wie könnte ich das noch herauskriegen? Die Angebote über google.de hab ich ja auch gefunden (keine Kritik-sehr lieben Dank)...

Über Teltarif hab ich auch schon mehrmals gepostet. Aber es ist komisch... Die User hier sind doch meist relativ erfahren. Warum nutzt das hier keiner? Es gibt doch mehr Leute, die kein T-DSL kriegen können.

Es gibt wohl auch von der DTAG ein Angebot. Das läuft über Astra - ist aber wohl zu teuer...

500 MB für 19,90 €. Eine Flate für 39,90 €.

Das Problem: Eine Flate würde sich für mich leider nicht lohnen. Denn selbst, wenn ich T-DSL bekommen könnte, würde ich mir einen AOL-Tarif wählen für 9,90 EUR, bei dem 5000 MB schon inklusive wären. Bei 500 MB hab ich die Befürchtung, dass ich drüber hinaussurfe...

Downloaden mache ich selten.

Auch würde ich nicht gerne auf AOL verzichten. Aber SAT-DSL biete AOL leider überhaupt nicht an. Und bei keinem Anbieter finde ich V.92 für mein momentanes Modem.

Es gäbe wahrscheinlich schon noch einen Markt. Aber warum kümmert sich keiner drum?

Telly
Menü
[2.1.1] Keks antwortet auf Telly
21.10.2004 22:25
Benutzer Telly schrieb:
Auch würde ich nicht gerne auf AOL verzichten. Aber SAT-DSL biete AOL leider überhaupt nicht an. Und bei keinem Anbieter finde ich V.92 für mein momentanes Modem.

Gibt es aber. TLS-IH zum Beispiel sowie der Backbone von BT Ignite, siehe: http://www.blitztarif.de/internet-by-call/easy#legende unter "Backbone"

Welche Features von V.92 unterstützt werden, weiß ich aber nicht (und ob das auch alle ISPs tun, die diesen Backbone verwenden).

Liebe Grüße, Keks
Menü
[2.2] topsi9999 antwortet auf Keks
21.10.2004 14:07

Bei Tiscali gibt es auch Sat inklusive Rückkanal, aber dafür ist das dort sehr teuer, vor allem die Hardware; hier geht es glaube ich erst ab 800,- € los.

Liebe Grüße, Keks

und ist mir Vorsicht zu geniesen. Stark schwankende Übertragungsraten mit hoher Latenzzeit (800-1000 ms)

Thomas
Menü
[2.2.1] Telly antwortet auf topsi9999
21.10.2004 14:22
Benutzer topsi9999 schrieb:

Bei Tiscali gibt es auch Sat inklusive Rückkanal, aber dafür ist das dort sehr teuer, vor allem die Hardware; hier geht es
glaube ich erst ab 800,- € los.

Liebe Grüße, Keks

und ist mir Vorsicht zu geniesen. Stark schwankende Übertragungsraten mit hoher Latenzzeit (800-1000 ms)

Thomas

Hallo Thomas,

woher weißt du das? Bist du selbst Kunde? Kennst du gute Alternativen für mich?

Telly
Menü
[2.2.1.1] topsi9999 antwortet auf Telly
22.10.2004 12:41
Benutzer topsi9999 schrieb:
und ist mir Vorsicht zu geniesen. Stark schwankende Übertragungsraten mit hoher Latenzzeit (800-1000 ms)

Thomas

Hallo Thomas,

woher weißt du das? Bist du selbst Kunde? Kennst du gute Alternativen für mich?

Telly

Ich nicht, aber ein Freund hat skyDSL sowie Tiscali SAT 2way probiert. Ist alles Mist.

Der Speed bei skyDSL funktioniert nur, wenn dein Telefonprovider eine bestimmte Nummer für den Rückkanal zur British Telecom routen kann (Versatel kann es z.B. mangels Durchleitungsvertrag nicht).

Tiscali ist teuer. Klar 400KBit down und 130 KBit up hört sich gut an. Ist aber in der Realität kaum zu schaffen. Für reines Surfen schon ok, aber für Terminalserver-Sitzungen, VPN o.ä., wo ein gewisser Speed da sein muss, ungeeignet. Onlinespielen oder Emulen kannste ganz vergessen.

Telly: wie lautet dein Heimatort? Vielleicht fällt mir ja was ein.

Topsi
Menü
[2.2.1.1.1] Telly antwortet auf topsi9999
22.10.2004 12:48


Telly: wie lautet dein Heimatort? Vielleicht fällt mir ja was ein.

Wallscheid/Eifel

Telly
Menü
[2.2.1.1.1.1] fruli antwortet auf Telly
22.10.2004 16:13
Hi,
Benutzer Telly schrieb:

Wallscheid/Eifel

Das liegt leider mit 15km Entfernung zur Vermittlungsstelle in Manderscheid dann doch wohl etwas zu weit weg für SDSL der T-Com, das i.d.R. noch 1-2km ausserhalb des ADSL-Erschliessungsgebietes verfügbar ist und das ich selbst als Übergangslösung nutze, weil ich momentan noch 200 Meter zu weit weg von der VSt. für ADSL wohne: http://smallbusiness.t-com.de/produkte/page.php?id=532

Bzgl. SAT-Zugängen:
http://www.onlinekosten.de/forum/forumdisplay.php?f=15

2-Wege-Sat von Tiscali
http://sat.citymeeting.de/forum/index.php

So long.
fruli
Menü
[2.2.1.1.2] Telly antwortet auf topsi9999
22.10.2004 14:55
Ich nicht, aber ein Freund hat skyDSL sowie Tiscali SAT 2way probiert. Ist alles Mist.

Der Speed bei skyDSL funktioniert nur, wenn dein Telefonprovider eine bestimmte Nummer für den Rückkanal zur British Telecom routen kann (Versatel kann es z.B. mangels Durchleitungsvertrag nicht).

Tiscali ist teuer. Klar 400KBit down und 130 KBit up hört sich gut an. Ist aber in der Realität kaum zu schaffen. Für reines Surfen schon ok, aber für Terminalserver-Sitzungen, VPN o.ä., wo ein gewisser Speed da sein muss, ungeeignet. Onlinespielen oder Emulen kannste ganz vergessen.

Telly: wie lautet dein Heimatort? Vielleicht fällt mir ja was ein.

Topsi

Und wie geht dein Freund jetzt online?

Telly
Menü
[2.2.1.1.2.1] fruli antwortet auf Telly
22.10.2004 16:44
Hi,

@Telly: Zwischenfrage: kannst du eigentlich kein ISDN bekommen, weil du 15km von der Vermittlungsstelle weg wohnst? Ab 15km aufwärts wird es ja schon wegen zu hoher ISDN-Leitungsdämpfung kritisch...

1-Wege-SAT würde ich wenn überhaupt nur als by-Call- oder Prepaid-Version nutzen ohne Bindung.

Falls du ISDN bekommen kannst, würde ich mir das als Standardanschluss für 23,5 Euro/Monat holen, vorzugsweise mit AVM-(Blue)Fritz-Hardware.

In Verbindung mit einem Provider, der Kanalbündelung und Softwarekomprimierung nutzt, geht das dann schon schneller als mit einem V.92-Modem.

http://www.onlinekosten.de/forum/showthread.php?p=552803#post552803

http://www.avm.de/de/index.php3?News/artikel/FastInternet.html

http://www.onlinekosten.de/forum/showthread.php?p=553580#post553580

So long.
fruli
Menü
[2.2.1.1.2.1.1] Telly antwortet auf fruli
23.10.2004 13:14
Benutzer fruli schrieb:
Hi,

@Telly: Zwischenfrage: kannst du eigentlich kein ISDN bekommen,

Doch: Ich kann. Doch die etwas schnellere Geschwindigkeit rechtfertigt nicht die zu hohe Grundgebühr.

Schließlich wäre ich hiermit langsamer als mit DSL UND müsste einen ZEITABHÄNGIGEN Tarif bezahlen. Mir ist aber an einem Volumentarif gelegen, der etwa bei 5000 MB liegt.

AOL bietet den an für 9,90 EUR. Plus T-DSL 16,99 bedeutet dies Kosten i. H. v. ca. 27 EUR. Da kann ISDN doch mit seiner geringen Leistung und gleichen Kosten nicht mithalten...

Oder siehst du das anders?

Daher würde mich eine SAT-DSL Variante über Astra interessieren.

T-DSL via ASTRA gibt es. Doch 39,90 EUR im Monat für eine Flat zu bezahlen ist mir zuviel. Nicht, dass die Flat zu teuer wäre - aber ich benötige weniger Datenvolumen.

19,90 EUR T-DSL via Astra inkl. 500 MB ist mir aber zu wenig. Und 5ct. / MB draufzuzahlen ist ja wohl zu teuer.

Telly
Menü
[2.2.1.1.2.1.1.1] fruli antwortet auf Telly
27.10.2004 17:10
Hi,
Benutzer Telly schrieb:

>> @Telly: Zwischenfrage: kannst du eigentlich kein ISDN
>> bekommen,

Doch: Ich kann. Doch die etwas schnellere Geschwindigkeit rechtfertigt nicht die zu hohe Grundgebühr.

Was rechtfertigt dann die hohen 1-Way-SAT-Gebühren trotz weiterhin benötigtem Zeitticker-Rückkanal?


Schließlich wäre ich hiermit langsamer als mit DSL UND müsste einen ZEITABHÄNGIGEN Tarif bezahlen. Mir ist aber an einem Volumentarif gelegen, der etwa bei 5000 MB liegt.

Einen derartigen bezahlbaren zeitunabhängigen Volumen-Tarif gibt es aber nicht, wenn als Rückkanal ein T-Com-Telefonanschluss verwendet werden soll/muss wie bei dir.

Zwei-Wege-SAT ist extrem teuer sowohl in der Grundgebühr als auch in der Installation und du wirst massiv auf ISDN/Analog-Speed heruntergedrosselt, wenn du viel Volumen erzeugst - und 5GB sind sehr viel Volumen in den Augen der 2-Way-SAT-Anbieter wie Tiscali/SatSpeed.


AOL bietet den an für 9,90 EUR. Plus T-DSL 16,99 bedeutet dies Kosten i. H. v. ca. 27 EUR. Da kann ISDN doch mit seiner geringen Leistung und gleichen Kosten nicht mithalten...

Oder siehst du das anders?

Nein, das sehe ich auch so. Aber du kannst mit 15km zur Vermittlungsstelle leider in absehbarer Zeit niemals T-DSL bekommen. Chancenlos, jenseits aller Möglichkeiten. Verdammt zu Schmalband-Zeitticker, leider...



Daher würde mich eine SAT-DSL Variante über Astra interessieren.

IMHO allenfalls sinnvoll als 1-Way-By-Call-/Prepaid-Lösung ohne monatliche Fixkosten als Unterstützung für deinen Schmalband-Zugang für einige grössere Downloads, ansonsten IMHO unbrauchbar.


T-DSL via ASTRA gibt es. Doch 39,90 EUR im Monat für eine Flat zu bezahlen ist mir zuviel.

Dann vergiss es: ohne DSL und ohne Regionalcarrier-Schmalband-Flat ist eine Flat in dieser Preisklasse für dich ohnehin jeglicher Reichweite. Du bist verdammt zum Zeitticker. Einzige Flat-Alternative für solche Fälle wäre DSL-Sharing mittels Enjoy-Einwahl zum DSL-Freund.


Nicht, dass die Flat zu teuer wäre aber ich benötige weniger Datenvolumen.

Du scheinst zu vergessen, dass der Rückkanal bei T-DSL-via-ASTRA leider in Form von Schmalband-Zeitticker erfolgt, daher ist dieses T-DSL-via-ASTRA ein absolut minderwertiger Schrott. Erst wenn mal der Rückkanal ohne Zeitticker für diesen Preis inclusive ist, ist dieser 'T-DSL-Zugang' einigermassen brauchbar

So long.
fruli
Menü
[2.2.1.1.2.1.1.1.1] Telly antwortet auf fruli
30.10.2004 20:23
Danke für deine ausführliche Antwort.

>> @Telly: Zwischenfrage: kannst du eigentlich kein ISDN >> bekommen,

Doch: Ich kann. Doch die etwas schnellere Geschwindigkeit rechtfertigt nicht die zu hohe Grundgebühr.

Was rechtfertigt dann die hohen 1-Way-SAT-Gebühren trotz weiterhin benötigtem Zeitticker-Rückkanal?

Die Geschwindigkeit! DSL und ISDN sind schließlich nicht vergleichbar.

Gibt es keinen SAT-Anbieter, der einem eine gewisse Geschwindigkeit garantiert? Gibt es niemanden, der gute Erfahrungen mit SAT-DSL hat?

Wie es mir scheint, kann ich leider niemanden finden :-(

Ist denn alles nur Marketing... aber nix dahinter??

P.S.: Dass bei SAT-DSL der Zeitticker läuft, ist mir schon bewusst. Ich kann nun mal kein T-DSL kriegen. Wenn ich dann so bis zu 5 Stunden im Monat surfe, denke ich, würde ich über die Rückkanalkosten auch noch kommen. Doch leider surft es sich mit meinem Analog-Modem nicht so komfortabel als mit DSL (hab ich in der Firma).

Telly

Menü
[2.2.1.1.2.1.1.1.1.1] fruli antwortet auf Telly
03.11.2004 17:53
Hi,

wenn dich der Zeitticker nicht stört, würde ich zu Internet-by-Call-SAT raten.

http://www.satspeed.com/preise/preise_satspeedeasy/preise_satspeedeasy.html

https://www.teltarif.de/arch/2003/kw21/...
https://www.teltarif.de/arch/2003/kw23/...


Falls dir die Performance den Preis nicht mehr wert ist, hast du keinerlei Verpflichtungen.

So long.
fruli
Menü
[2.2.1.1.2.2] topsi9999 antwortet auf Telly
25.10.2004 11:03
Benutzer Telly schrieb:
Und wie geht dein Freund jetzt online?

Telly

Nachdem er umgezogen ist, hat er bei Versatel abgeschlossen.

Topsi