Diskussionsforum
Menü

Internet ist kein Rundfunk!


28.03.2009 14:48 - Gestartet von TripleNine
Zum aktuellen Stand der Technik ist ein Abspielen eines Internetradios eine gezielte Verbindung mit einem Server, von Rundfunk kann daher keine Rede sein.

Ein PC ist somit kein Rundfunkempfangsgerät, die Klassifizierung ist sachlich unrichtig und gehört abgeschafft.

Desweiteren ist die Vermeidung unberechtigter Zugriffe im Internet extrem einfach : Jedem GEZ-Kunden seien Anmeldedaten bereitgestellt, mit denen er sich gegen den Streaming-Server authentifizieren kann. Kein Paßwort => kein Stream.

Menü
[1] superheidi antwortet auf TripleNine
26.05.2009 19:49
ich teile deine meinung. aber, dann ist doch KABEL auch kein rundfunk, oder?
Menü
[1.1] interessierter_Laie antwortet auf superheidi
27.05.2009 09:37
Benutzer superheidi schrieb:
ich teile deine meinung. aber, dann ist doch KABEL auch kein rundfunk, oder?

doch! Denn es kommt an jedem Kabelanschluss (des gleichen Anbieters) das gleiche Signal an ohne dass man dieses explizit anfordern muss.