Diskussionsforum
Menü

Opera Mini


10.11.2005 12:07 - Gestartet von dakota104
Also der Browser gefällt mir sehr gut. Die 99 kb große Datei war sehr schnell heruntergeladen.Die Schrift ist etwas sehr klein geraten funktioniert aber sehr gut.
Das Surfen über die Wap Flat von o2 funktioniert nicht, da der Browser als Zugangspunkt o2 internet benutzt.
Für alle anderen eine sehr gute Alternative!
Menü
[1] ^
tamtam antwortet auf dakota104
10.11.2005 12:17
Hast Du eine Idee, wie man den Browser mit der o2flat
nutzen kann ?
Danke schon mal vorab
Menü
[1.1] Frankyyy antwortet auf tamtam
10.11.2005 12:43
Benutzer tamtam schrieb:
Hast Du eine Idee, wie man den Browser mit der o2flat nutzen kann ?
Danke schon mal vorab

hm.. also ich benutze selber die O2 Flatrate WAP, aber da wirds keine Möglichkeit geben. Weil die WAP Flatrate ausschließlich nur den WAP Zugang freigibt. Denke nicht das es da auch die kleinste Möglichkeit gibt...

Falls doch... laßt es mich gerne wissen ;-)
Menü
[1.1.1] Helios antwortet auf Frankyyy
10.11.2005 12:46
Es kann auch nicht gehen, da der Opera bereits über einen Proxy von Opera auf das Internet zugreift, welcher die Inhalte komprimiert und passend aufbereitet.
Menü
[1.1.1.1] Telly antwortet auf Helios
10.11.2005 12:55
Benutzer Helios schrieb:
Es kann auch nicht gehen, da der Opera bereits über einen Proxy von Opera auf das Internet zugreift, welcher die Inhalte komprimiert und passend aufbereitet.

Ich bedanke mich bei Euch für mich und für alle, die die o2 WAP-Flate benutzen! Somit hat sich unsere Nachfrage erübrigt, ob wir dieses nutzen können.

Danke.

Telly
Menü
[1.1.2] Web mit T610/T630
SE-User antwortet auf Frankyyy
10.11.2005 14:07
hm.. also ich benutze selber die O2 Flatrate WAP, aber da wirds keine Möglichkeit geben. Weil die WAP Flatrate ausschließlich nur den WAP Zugang freigibt. Denke nicht das es da auch die kleinste Möglichkeit gibt...

Falls doch... laßt es mich gerne wissen ;-)

Mit einem SonyEricsson T610, T630 oder K700i und wohl auch mit den neueren Modellen kann man über die Flatrate im Web surfen.
Es funktionieren zwar nur relativ kleine Seiten mit dem eingebauten Browser, doch es funktioniert!

Erläuterungen dazu unter
www.oliver-s-kaiser.de/t610
oder die Linkliste direkt im Handy aufrufen:
www.oliver-s-kaiser.de/t610.html

Ob der Datenverkehr tatsächlich über die Flat läuft (was beim Aufrufen des WAP-Browsers ja eigentlich nicht anders geht), kann durch Eingabe von http://www.smsviawap.de/index.php?start=29 getestet werden. URL befindet sich auch in der Linkliste.

Das Komprimieren von stern.de usw. schafft natürlich nur Opera mini, da sind der SE-Browser und die Flat überfordert.

- Oliver -
www.bus-und-bahn-im-griff.de
Menü
[1.1.2.1] RE: o2flat mit opera mini
O2loopClub antwortet auf SE-User
11.11.2005 09:07
Hi
Ich habe Nokia 6100 und Opera Mini !! Nur weiß ich nicht ob es über die Flatrate geht. bei mir steht in den einstellungen des Handy nur Zugangspunkt o2 WAP Gprs wo ich auch norrmal im WAP surfe. Möchte kein Böses erwachen haben mit der Telefonrechnung
geht Opera nun über die Flatrate ?? Grüßchen Manuela
Menü
[1.1.2.1.1] o2-Flat funktioniert
yurope antwortet auf O2loopClub
12.11.2005 18:30
Einfach in den Programmeigenschaften vom Opera-Mini den Punkt "Verbinden über" suchen. Dort hat man i.d.R. (zumindest bei meinem Nokia 6230) zwei Punkte zur Auswahl: "Standard" und "Internet". Sind im Handy die WAP-GPRS-Parameter als Standard gewählt, wählt man dann auch hier "Standard" aus und der Opera-Mini geht dann über WAP-GPRS, also zu den Flat-Konditionen, ins Netz.

Have fun!

PS: Bisher habe ich den Webviewer von Reqwireless für über 20 Dollar benutzt. Opera ist um ein vielfaches besser und dazu auch noch kostenlos.
Menü
[1.1.2.2] RE: o2flat mit opera mini
interessierter_Laie antwortet auf SE-User
11.11.2005 19:25
Hallo,

ich denk auch das es über die Flat funzt.
Nach dem Download und der Installation hab ich jetzt starten gewählt und dann hat mich mein k750i nach dem zu nutzenden Zugangsprofil gefragt, da hab ich dann das o2 wap angegeben und es läuft.
Hab auch gar kein internetprofil eingerichtet.

Mal schaun was die nächste Rechnung sagt und dann fröhlich surfen.
klarer Vorteil gegenüber dem internen Browser ist die bessere Darstellung größerer Seiten und das die Urzeit angezeigt wird.
Nachteil: die Netzstärke ist nicht ersichtlich.

ein interessierter Laie
Menü
[1.1.2.2.1] interessierter_Laie antwortet auf interessierter_Laie
11.11.2005 19:35
Nachtrag:
damit krieg ich auch endlich wieder die pda Version von teltarif auf k750i, der interne Browser jagte mich immer aufs wapportal:(
weiß jemand woran das liegt?

Benutzer interessierter_Laie schrieb:
Hallo,

ich denk auch das es über die Flat funzt.
Nach dem Download und der Installation hab ich jetzt starten gewählt und dann hat mich mein k750i nach dem zu nutzenden Zugangsprofil gefragt, da hab ich dann das o2 wap angegeben und es läuft.
Hab auch gar kein internetprofil eingerichtet.

Mal schaun was die nächste Rechnung sagt und dann fröhlich surfen.
klarer Vorteil gegenüber dem internen Browser ist die bessere Darstellung größerer Seiten und das die Urzeit angezeigt wird. Nachteil: die Netzstärke ist nicht ersichtlich.

ein interessierter Laie