Diskussionsforum
Menü

UMTS-Dualband-Handy?!


22.09.2004 17:14 - Gestartet von Alexda
Wenn hier die Rede von einem Dualband-Handy ist, ist doch wohl ein Handy gemeint, das europäisches UMTS, GSM-900 und GSM-1800 kann, oder? Das wäre dann genau gesagt ein Tri-Band-Handy.

Und beim genannten Tri-Band-Handy ist wohl noch GSM-1900 dabei, das wäre dann eigentlich ein Quad-Band-Handy.

Um mit den Begriffen nicht durcheinander zu kommen, sollte man wohl sagen "UMTS-Handy mit Tri-Band-GSM-Teil".
Menü
[1] reinhold antwortet auf Alexda
22.09.2004 17:37
Ist japanisches UMTS anders als europäisches? Meint: kann ich ein deutsches UMTS-Mobile mit meiner deutschen Vodafone-SIM per Roaming auch in Japan benutzen?

Danke!

Benutzer Alexda schrieb:
Wenn hier die Rede von einem Dualband-Handy ist, ist doch wohl ein Handy gemeint, das europäisches UMTS, GSM-900 und GSM-1800 kann, oder?
Menü
[1.1] Steffen Winter antwortet auf reinhold
22.09.2004 17:48
Benutzer reinhold schrieb:
Ist japanisches UMTS anders als europäisches? Meint: kann ich ein deutsches UMTS-Mobile mit meiner deutschen Vodafone-SIM per Roaming auch in Japan benutzen?

Schau mal hier:
https://www.teltarif.de/i/umts-internati...
Menü
[2] javalexG antwortet auf Alexda
22.09.2004 17:40
Hallo!

Das ist so nicht ganz korrekt.
Dual-Band bedeutet GSM-Dualband, also 900/1800.
Wenn das Handy auch noch UMTS kann, dann ist eine andere Technik und so speicht man von einem Dual-Mode-Handy. Damit wäre ein "UMTS Dual-Band Handy" eigentlich ein "Dual-Band/Dual-Mode Handy".

Entsprechend mit GSM-Tri-Band, etc.

Gruß

Alex

~~~~~~~~~~~~~~~
www.tarif4you.de
Menü
[2.1] Alexda antwortet auf javalexG
22.09.2004 17:55
Benutzer javalexG schrieb:
Das ist so nicht ganz korrekt.

Es arbeitet halt auf drei Frequenzbändern (bzw. Bänderpaaren).

Dual-Band bedeutet GSM-Dualband, also 900/1800. Wenn das Handy auch noch UMTS kann, dann ist eine andere Technik und so speicht man von einem Dual-Mode-Handy. Damit wäre ein "UMTS Dual-Band Handy" eigentlich ein "Dual-Band/Dual-Mode Handy".

Oh Gott! Da wären wir aber mit der Bezeichnung "UMTS Handy mit GSM-Dual-Band-Teil" weiter.
Menü
[3] Steffen Winter antwortet auf Alexda
22.09.2004 17:45
Benutzer Alexda schrieb:
Wenn hier die Rede von einem Dualband-Handy ist, ist doch wohl ein Handy gemeint, das europäisches UMTS, GSM-900 und GSM-1800 kann, oder? Das wäre dann genau gesagt ein Tri-Band-Handy.

Und beim genannten Tri-Band-Handy ist wohl noch GSM-1900 dabei, das wäre dann eigentlich ein Quad-Band-Handy.

Um mit den Begriffen nicht durcheinander zu kommen, sollte man wohl sagen "UMTS-Handy mit Tri-Band-GSM-Teil".
Zu diesen Handys sagt man Dual-Mode Handy. Beispielsweise gibt es ja Handys mit TDMA 800/1900 + AMPS. Also Dual-Band und Dual-Mode. Ein Dual-Band und Dual-Mode Handy in Amerika hat dann z.B. GSM 850/1900 + UMTS und würde mit GSM in anderen Kontinenten nicht funktionieren.
Menü
[4] tneuhetzki antwortet auf Alexda
22.09.2004 18:11
Benutzer Alexda schrieb:
Wenn hier die Rede von einem Dualband-Handy ist, ist doch wohl ein Handy gemeint, das europäisches UMTS, GSM-900 und GSM-1800 kann, oder? Das wäre dann genau gesagt ein Tri-Band-Handy.

Und beim genannten Tri-Band-Handy ist wohl noch GSM-1900 dabei, das wäre dann eigentlich ein Quad-Band-Handy.

Um mit den Begriffen nicht durcheinander zu kommen, sollte man wohl sagen "UMTS-Handy mit Tri-Band-GSM-Teil".

Hallo!

Es ist so: Dual- und Triband beziehen sich wie von GSM gewohnt auf 900, 1800 und 1900-Netze. GSM und UMTS wird durch die Bezeichnung Dual-Mode unterschieden. Ich habe die News dahingehend modifiziert.

Thorsten