Diskussionsforum
Menü

Google Chrome


02.09.2008 21:06 - Gestartet von Gerd2000
Ich habe mir den neuen Browser von Google heruntergeladen und bin von der aufgeräumten Grafik und der Geschwindigkeit wirklich angetan. Das Ding hat Zukunft!
Gerd
Menü
[1] siegenlester antwortet auf Gerd2000
02.09.2008 21:55
Benutzer Gerd2000 schrieb:
Ich habe mir den neuen Browser von Google heruntergeladen und bin von der aufgeräumten Grafik und der Geschwindigkeit wirklich angetan. Das Ding hat Zukunft!
Gerd

In der Tat, die Geschwindigkeit des Bildaufbaus ist so wie man es von der zugrundeliegenden Engine erwarten kann: extrem schnell, bedeutend schneller als ich es bei opera und firefox gewohnt bin. Allerdings ist noch viel Arbeit zu tun, die Einstellungsmöglichkeiten sind marginal, Extras gibts kaum welche. Da muss sich noch etliches tun.

Worüber ich laut lachen muss: Nach der Installation war als Standardsuchemaschine doch glatt MSN eingestellt - auf Google musste man erst umstellen....
Menü
[1.1] GrößterNehmer antwortet auf siegenlester
03.09.2008 01:25
Worüber ich laut lachen muss: Nach der Installation war als Standardsuchemaschine doch glatt MSN eingestellt - auf Google musste man erst umstellen....

Mir wurde Google angeboten. Hast du vielleicht irgendwas auf deinem System, das Google zu der Annahme verleiten könnte, dass du die Suche von MSN bevorzugst? Standart-Suchmaschine im IE oder Firefox?

Gruß
GrößterNehmer
Menü
[1.1.1] siegenlester antwortet auf GrößterNehmer
03.09.2008 10:29
Benutzer GrößterNehmer schrieb:
Worüber ich laut lachen muss: Nach der Installation war als Standardsuchemaschine doch glatt MSN eingestellt - auf Google musste man erst umstellen....

Mir wurde Google angeboten. Hast du vielleicht irgendwas auf deinem System, das Google zu der Annahme verleiten könnte, dass du die Suche von MSN bevorzugst? Standart-Suchmaschine im IE oder Firefox?

Vermutlich genau das, insbesonder da ich mich um den IE nie gekümmert habe, der findet seine Verwendung ausschließlich für Windows Update. Zum schmunzeln ist es dennoch, schließlich hätte Google gerade durch den Browser ja eigentlich die Möglichkeit den Nutzer dann erstmal auf seine eigenen Systeme umzustellen - statt dessen lässt man dem nutzer was er möchte (bzw. was in seinem Betriebssystem voreingestellt war) und nutzt seine Marktmacht gerade nicht aus. Eigentlich schön dumm.
Menü
[1.1.1.1] plam antwortet auf siegenlester
03.09.2008 10:57
Zum schmunzeln ist es dennoch, schließlich
hätte Google gerade durch den Browser ja eigentlich die Möglichkeit den Nutzer dann erstmal auf seine eigenen Systeme umzustellen - statt dessen lässt man dem nutzer was er möchte (bzw. was in seinem Betriebssystem voreingestellt war) und nutzt seine Marktmacht gerade nicht aus. Eigentlich schön dumm.


Und wie hätte es Google denn richtig machen sollen: Würde sich der Browser direkt als Standardbrowser auf dem System installieren und von Beginn an Google als Suchmaschine nutzen, würden alle meckern, dass die Datenkrake ihre Marktmacht missbraucht.

Nun hat Google genau darauf verzichtet und alle Welt macht sich darüber lustig, wie dumm dies doch eigentlich ist. Also, wem soll es Google denn nun recht machen?