Diskussionsforum
Menü

freies Betriebssystem


21.11.2009 09:53 - Gestartet von voltaire
Der Vorteil für die Hersteller, mit Chrome OS ein freies Betriebssystem zur Verfügung zu haben, ist schon einleuchtend. Nur wird Chrome OS ja den Entwicklungen des Netbook-Markts zumindest in der bisherigen Form gar nicht gerecht.
- Netbook-Nutzer nutzen das Netz, aber eben nicht permanent
- Netbooks werden viel genutzt etwa für Präsentationen, die keine Internet-Verbindung benötigen
- Netbook-Nutzer haben nicht unbedingt die Absicht, privateste Dateien der Google-Datenwolke anzuvertrauen

FREIE Betriebssysteme für dieses Segment gibt es übrigens fernab von Chrome OS, so die verschiedenen Linux-Distributionen wie UNR (Ubuntu Netbook Remix), die von ihrer Funktionalität den Produkten aus dem Hause MS deutlich näher kommen als das, was jetzt wohl doch eher als Werbegag geplant ist. Chrome hat sich ja schon als Browser nicht durchgesetzt (verschwindend geringer Marktanteil, wie Web-Administratoren bestätigen können); warum sollte es dies als Betriebssystem tun?