Diskussionsforum
Menü

Falsche SMS Abrechnung vom Mobilcom


20.09.2004 21:23 - Gestartet von Petra Lutz
Hallo,
wer kann mir Material liefern.
Habe am 29.09.2004 eine Gerichtsverhandlung mit Mobilcom. Es geht um falsche Abrechnungen vom SMS aus dem Jahre 1999. Nach vergeblichem Anmahnen bei Mobilcom, dass die Rechnung zu hoch sei und es unmöglich ist eine derartige Anzahl von SMS zu versenden, da man hierfür den ganzen Tag 24 Stunden lang nichts anderes machen müsste, kam keine Reaktion. Erst aufgrund der Kündigung des handyvertrages meinerseits kam eine Reaktion. Die haben mir dann auch noch mal gekündigt, obwohl ich die SIm karte schon per Einschreiben zurückgesand hatte und die haben dann sofort alles ihrer Ikassofirma übergeben, die dann horrende Mahnkosten und Inkassokosten verlangt hat.
Hoffe irgend jemand kann mir helfen. Ist echt dringend.
Danke Petra Lutz
Menü
[1] Crooks antwortet auf Petra Lutz
21.09.2004 09:10
Bei der Verhandlung geht es ja um DEINE SMS, nicht um die von anderen Kunden.
Wozu möchtest Du das Material haben? Sofern Du es für die Argumentation benötigst, ist es ja fast schon zu spät. :)