Diskussionsforum
Menü

Firefox schneller machen - so gehts!


17.02.2005 17:15 - Gestartet von nikolass
Hier ist noch einmal genauer beschrieben, wie Firefox optimiert werden kann:

Tippe in Firefox in der Adresszeile about:config ein, dann Enter drücken.

Suche hier die Einträge:

network.http.pipelining
network.http.proxy.pipelining
network.http.pipe­lining.maxrequests

Am einfachsten geht dies über die Filterfunktion.

Setze per Doppelklick den Wert der Einträge bei

network.http.pipelining und
network.http.proxy.pipelining von false auf true.

Der Wert von network.http.pipe­lining.maxrequests wird nach einem Doppelklick auf 100 festgelegt.

Suche dann den Eintrag
network.http.max-connections
und öffne ihn mit einem Doppelklick.
Den neuen Wert 36 eingeben und auf OK klicken (Standard ist 24).

Das gleiche mit folgenden Einträgen:
network.http.max-connections-per-server, Wert 16 (Standard ist 8)
network.http.max-persistent-connections-per-server, Wert 4 (Standard ist 2)


Daß Firefox selbst schneller startet, kann mit dem Parameter '/prefetch:1' erreicht werden.

Klicke mit der rechten Maustaste auf das Firefoxsymbol auf deinem Desktop. In dem sich öffnenden Menü dann mit links auf Eigenschaften klicken.

In der Zeile Ziel müßte: 'C:\Programme\Mozilla Firefox\firefox.exe' stehen.
Dahinter ein Leezeichen tippen und /prefetch:1 anfügen.

Die Zeile muß dann folgendermaßen aussehen:
'C:\Programme\Mozilla Firefox\firefox.exe' /prefetch:1


Nach einem Neustart von Firefox sollte einiges schneller gehen.

Quelle:
http://www.telefon-treff.de/showthread.php?s=&threadid=155337
Menü
[1] cf antwortet auf nikolass
17.02.2005 17:51
Benutzer nikolass schrieb:
Hier ist noch einmal genauer beschrieben, wie Firefox optimiert werden kann: [...]

Danke für die Zusammenstellung!
Habs gerade ausprobiert -- und hey! Das Teil wird wirklich ein ganzes Stück schneller :)

Super:)

Chris
Menü
[1.1] spacekid03 antwortet auf cf
17.02.2005 17:53
Ich habe es auch gemacht,mein Gott geht das jetzt Fix nicht schlecht,danke dir
Menü
[1.1.1] cf antwortet auf spacekid03
17.02.2005 18:00
allerdings...
meine Lieblingstestseite dauert immer noch ewig.

Probiert mal folgenden Link:
http://www.vodafone.de/mobil_ausland/infos_vertragskunden/59871.html
(Roamingländertabelle auf Vodafone.de)

und vergleicht mal wie lange Firefox braucht bis er die ganze Tabelle zusammengebastelt hat und wie fix es im IE oder Opera geht ;)

Chris
Menü
[1.1.1.1] dts antwortet auf cf
17.02.2005 18:18
Benutzer cf schrieb:
allerdings...
meine Lieblingstestseite dauert immer noch ewig.

Probiert mal folgenden Link:
http://www.vodafone.de/mobil_ausland/infos_vertragskunden/59871
.html
(Roamingländertabelle auf Vodafone.de)

und vergleicht mal wie lange Firefox braucht bis er die ganze Tabelle zusammengebastelt hat und wie fix es im IE oder Opera geht ;)

Chris

Ich hab's gerade mal ausprobiert:

FF ca. 3 sec.
IE ca. 5-6 sec.

Gruß
Peter
Menü
[1.1.1.1.1] cf antwortet auf dts
17.02.2005 18:34
Benutzer dts schrieb:
Benutzer cf schrieb:
allerdings...
meine Lieblingstestseite dauert immer noch ewig.

Probiert mal folgenden Link:
>
http://www.vodafone.de/mobil_ausland/infos_vertragskunden/59871 .html
(Roamingländertabelle auf Vodafone.de)

und vergleicht mal wie lange Firefox braucht bis er die ganze Tabelle zusammengebastelt hat und wie fix es im IE oder Opera
geht ;)

Chris

Ich hab's gerade mal ausprobiert:

FF ca. 3 sec.
IE ca. 5-6 sec.

Krass. Bis zum Ende des Seitenladens (also bis das Logo aufhört sich zu bewegen) oder bis man die Tabelle ganz durchscrollen kann?

Denn bei mir dauert es mit FF ca 35 Sekunden, mit IE auch ca. 5 Sekunden.. (AMD 1,2 GHz, WinXP-Pro, FF 1.0)

Chris
Menü
[1.1.1.1.1.1] spunk_ antwortet auf cf
17.02.2005 18:42
Benutzer cf schrieb:

sich zu bewegen) oder bis man die Tabelle ganz durchscrollen kann?
bis zum scrollen

Denn bei mir dauert es mit FF ca 35 Sekunden, mit IE auch ca. 5 Sekunden.. (AMD 1,2 GHz, WinXP-Pro, FF 1.0)

ist definitiv im einstelligen sekundenbereich - allerdings habe ich nix optimiert (und auch noch eine etwas angestaubte 0.8er version)
Menü
[1.1.1.1.1.2] dts antwortet auf cf
17.02.2005 18:46
Benutzer cf schrieb:

Krass. Bis zum Ende des Seitenladens (also bis das Logo aufhört sich zu bewegen) oder bis man die Tabelle ganz durchscrollen kann?

Denn bei mir dauert es mit FF ca 35 Sekunden, mit IE auch ca. 5
Sekunden.. (AMD 1,2 GHz, WinXP-Pro, FF 1.0)

Chris

Hi Chris,

gerade nochmal probiert:

FF ca. 5 sec.
IE ca. 8 sec.

AMD Athlon XP 3000+ (2,1 GHz), 1 GB RAM, WinXP Pro SP2, FF 1.0

Gruß
Peter
Menü
[1.1.1.1.1.2.1] cf antwortet auf dts
18.02.2005 08:40
Benutzer dts schrieb:
Benutzer cf schrieb:

Krass. Bis zum Ende des Seitenladens (also bis das Logo aufhört sich zu bewegen) oder bis man die Tabelle ganz durchscrollen
kann?

Denn bei mir dauert es mit FF ca 35 Sekunden, mit IE auch
ca. 5
Sekunden.. (AMD 1,2 GHz, WinXP-Pro, FF 1.0)

Chris

Hi Chris,

gerade nochmal probiert:

FF ca. 5 sec.
IE ca. 8 sec.

AMD Athlon XP 3000+ (2,1 GHz), 1 GB RAM, WinXP Pro SP2, FF 1.0

Gruß
Peter


Hi!
Hier an der Arbeit sind die Browser auch ungefähr gleich schnell. Verflixt! Ich glaube ich brauche doch bald mal einen neuen Computer... ;-)

Chris
Menü
[1.1.1.1.1.2.1.1] nicof antwortet auf cf
18.02.2005 09:53
Benutzer cf schrieb:
Benutzer dts schrieb:
Benutzer cf schrieb:

Krass. Bis zum Ende des Seitenladens (also bis das Logo aufhört sich zu bewegen) oder bis man die Tabelle ganz durchscrollen
kann?

Denn bei mir dauert es mit FF ca 35 Sekunden, mit IE auch
ca. 5
Sekunden.. (AMD 1,2 GHz, WinXP-Pro, FF 1.0)

Chris

Hi Chris,

gerade nochmal probiert:

FF ca. 5 sec.
IE ca. 8 sec.

AMD Athlon XP 3000+ (2,1 GHz), 1 GB RAM, WinXP Pro SP2, FF
1.0

Gruß
Peter


Hi!
Hier an der Arbeit sind die Browser auch ungefähr gleich schnell. Verflixt! Ich glaube ich brauche doch bald mal einen neuen Computer... ;-)

Hallo

Also bei mir geht es so jetzt auch schneller...nach den Einstellungen aus dem Forum.

Aber die Vodafoneseite die du gezeigt hattest dauert bei mir auch um die 25 Sekunden.

PC:
500 Mhz Intel Celeron
Windwos XP SP2
312 MB RAM
Firefox 1.0

Aber ansonsten geht die teltarifseite jtzt sogar schneller als vorher :-)

Bye
Nico
Menü
[1.1.1.1.1.3] interessierter_Laie antwortet auf cf
05.01.2006 19:48
hi Chris,


Denn bei mir dauert es mit FF ca 35 Sekunden, mit IE auch ca. 5
Sekunden.. (AMD 1,2 GHz, WinXP-Pro, FF 1.0)

ich würd mal den 1.5er testen, der hat meinem Empfinden nach schon gut an Speed gegenüber dem 1.0 zugelegt.

Außerdem dürften die Optimierungen vorallem bei Breitbandanschlüssen wirken.

ein
interessierter Laie
Menü
[1.1.1.1.1.3.1] cf antwortet auf interessierter_Laie
05.01.2006 23:29
Benutzer interessierter_Laie schrieb:
hi Chris,


Denn bei mir dauert es mit FF ca 35 Sekunden, mit IE auch
ca. 5
Sekunden.. (AMD 1,2 GHz, WinXP-Pro, FF 1.0)

ich würd mal den 1.5er testen, der hat meinem Empfinden nach schon gut an Speed gegenüber dem 1.0 zugelegt.

Yup. Stimmt. Mein Beitrag war ja auch schon ein bisschen älter.


Außerdem dürften die Optimierungen vorallem bei Breitbandanschlüssen wirken.

klar. wenn die Daten zu langsam reinkommen nützt der schnellste Browser nix.

Chris, Mit Firefox 1.5 ... ;-)
Menü
[1.1.1.1.1.3.1.1] interessierter_Laie antwortet auf cf
06.01.2006 00:14
ups ;)
Menü
[1.1.1.1.1.4] sushiverweigerer antwortet auf cf
19.07.2006 17:14
Bei mir dauert es 2 Sekunden (DSL 2000) und FF 1.5.0.4
Menü
[1.1.1.2] Keks antwortet auf cf
17.02.2005 19:55
Benutzer cf schrieb:
allerdings...
meine Lieblingstestseite dauert immer noch ewig.

Probiert mal folgenden Link:
http://www.vodafone.de/mobil_ausland/infos_vertragskunden/59871
.html
(Roamingländertabelle auf Vodafone.de)

und vergleicht mal wie lange Firefox braucht bis er die ganze Tabelle zusammengebastelt hat und wie fix es im IE oder Opera geht ;)

Also, bei mir ist's ungefähr gleich schnell (auf einem schnelle PC).

Aber vergleiche mal http://www.w3c.org/Style/CSS/ -- das ist eine korrekte Seite, direkt vom WWW Consortium. Abgesehen von der Geschwindigkeit hinkt der IE hier auch anderweitig hinterher: das Menü stellt er nicht korrekt dar, außerdem scrollt es mit, was nicht sein dürfte.

Liebe Grüße, Keks
http://www.keks.de/web/heise-browser.html
Menü
[2] Keks antwortet auf nikolass
17.02.2005 19:50
Benutzer nikolass schrieb:
Hier ist noch einmal genauer beschrieben, wie Firefox optimiert werden kann:

Tippe in Firefox in der Adresszeile about:config ein, dann Enter drücken.

Suche hier die Einträge:

Ich nutze Mozilla. Da kann man die meisten von dir beschriebenen Optionen komfortabel im Einstellungs-Dialog setzen. Mozilla bietet einfach viel mehr Einstellungsmöglichkeiten, sei es Pipelining oder die Schnellstart(Quickstart)-Funktion.

Übrigens braucht der IE viel mehr Speicher als man erkennt, da er im System verankert ist und auch eine Schnellstart-Funktion nutzt, d.h. beim Windows-Start schon Teile in den Speicher lädt (nicht abschaltbar!).

Liebe Grüße, Keks
http://www.keks.de/web/heise-browser.html (Firefox auf Platz 1)
Menü
[3] nicof antwortet auf nikolass
18.02.2005 09:50
Benutzer nikolass schrieb:
Hier ist noch einmal genauer beschrieben, wie Firefox optimiert werden kann:

Tippe in Firefox in der Adresszeile about:config ein, dann Enter drücken.

Suche hier die Einträge:

network.http.pipelining
network.http.proxy.pipelining
network.http.pipe­lining.maxrequests

Am einfachsten geht dies über die Filterfunktion.

Setze per Doppelklick den Wert der Einträge bei

network.http.pipelining und network.http.proxy.pipelining von false auf true.

Der Wert von network.http.pipe­lining.maxrequests wird nach einem Doppelklick auf 100 festgelegt.

Suche dann den Eintrag
network.http.max-connections
und öffne ihn mit einem Doppelklick. Den neuen Wert 36 eingeben und auf OK klicken (Standard ist 24).

Das gleiche mit folgenden Einträgen:
network.http.max-connections-per-server, Wert 16 (Standard ist
8)
network.http.max-persistent-connections-per-server, Wert 4
(Standard ist 2)


Daß Firefox selbst schneller startet, kann mit dem Parameter '/prefetch:1' erreicht werden.

Klicke mit der rechten Maustaste auf das Firefoxsymbol auf deinem Desktop. In dem sich öffnenden Menü dann mit links auf Eigenschaften klicken.

In der Zeile Ziel müßte: 'C:\Programme\Mozilla Firefox\firefox.exe' stehen.
Dahinter ein Leezeichen tippen und /prefetch:1 anfügen.

Die Zeile muß dann folgendermaßen aussehen:
'C:\Programme\Mozilla Firefox\firefox.exe' /prefetch:1


Nach einem Neustart von Firefox sollte einiges schneller gehen.

Quelle:
http://www.telefon-treff.de/showthread.php?s=&threadid=1553
37


Wow danke...geht um einiges schneller als vorher...:-)

Brauch ich meinen 6 Jahre alten PC noch nicht so schnell auszutauschen *gg*

Bye
Nico
Menü
[4] Tentakinuh antwortet auf nikolass
19.02.2005 09:14
Hallo!

Habe soeben die Einstellungen vorgenommen und kann nur sagen >> sehr schön, vielen Dank,...mein Mozilla Firefox hat jetzt den Top-Speed, sowohl beim Start, als auch bei allen anderen Internetseiten!


Viele Grüße

Tentakinuh
Menü
[5] thommy antwortet auf nikolass
15.08.2005 20:12
Wollte es erst nicht glauben, bringt aber wirklich was. Nun ist er nicht der schnellste, sondern der allerschnellste Browser.
Gruß
Menü
[6] Alex Iverson antwortet auf nikolass
31.08.2005 22:32
Hi

Ich Habe eine fragen und zwar wenn ich die adresse in das kästchen Ziel eingebe und dann ok oder übernehmen klicke , öffnet sich ein fenster indem steht : der im ziel angegebene pfad ist ungültig. stellen sie sicher, dass pfad und dateiangaben richtig sind.


Was soll ich tun ?? bitte um hilfe

danke alex
Menü
[6.1] JeGe antwortet auf Alex Iverson
04.09.2005 21:07
Benutzer Alex Iverson schrieb:
Hi

Ich Habe eine fragen und zwar wenn ich die adresse in das kästchen Ziel eingebe und dann ok oder übernehmen klicke , öffnet sich ein fenster indem steht : der im ziel angegebene pfad ist ungültig. stellen sie sicher, dass pfad und dateiangaben richtig sind.


Was soll ich tun ?? bitte um hilfe

danke alex

Geht mir auch so (FF Version 1.0.3) :-(

Weiss jemand Rat?

Danke
Menü
[7] speedcowboy antwortet auf nikolass
01.12.2005 13:51
Benutzer nikolass schrieb:

Tippe in Firefox in der Adresszeile about:config ein, dann Enter drücken.

Soweit komme ich. Das geht ...

Suche hier die Einträge:

network.http.pipelining
network.http.proxy.pipelining
network.http.pipe­lining.maxrequests

Am einfachsten geht dies über die Filterfunktion.

Aber hier hört es auf, ich finde diese Einträge nicht. Bei mir ist nicht einer der 'pipelining' enthält . . . ???

FF Version 1.0.7.
Menü
[7.1] Keks antwortet auf speedcowboy
05.12.2005 00:58
Benutzer speedcowboy schrieb:
Benutzer nikolass schrieb:

Tippe in Firefox in der Adresszeile about:config ein, dann Enter drücken.

Soweit komme ich. Das geht ...

Suche hier die Einträge:

network.http.pipelining
network.http.proxy.pipelining
network.http.pipe­lining.maxrequests

Am einfachsten geht dies über die Filterfunktion.

Aber hier hört es auf, ich finde diese Einträge nicht. Bei mir ist nicht einer der 'pipelining' enthält . . . ???

FF Version 1.0.7.

Dann füge sie einfach hinzu. Bei Mozilla geht das über die Options-Dialoge, bei Firefox muss man das "per Hand" machen.

Liebe Grüße, Keks
http://www.keks.de/web/heise-browser.html
Menü
[7.1.1] Rechtsanwalt1 antwortet auf Keks
05.12.2005 01:05
Weitere INFO,s
http://www.firefox-browser.de/forum/
Im FORUM
Menü
[7.2] dz antwortet auf speedcowboy
05.12.2005 01:25
http://www.firefox-browser.de/wiki/Geschwindigkeit_optimieren
Menü
[8] Buster1 antwortet auf nikolass
05.01.2006 19:05
Das sind ja alles nette Tipps, aber was bewirken die? Warum sind das keine Defaulteinstellungen? Welche Nachteile sind zu befürchten?

Gut man kann danach suchen:
http://firefox.bric.de/index.php?page=tips#oth_pipelining
aber ein Gewisses Mißtrauen habe ich bei solchen Tipps:
'Allerdings, so Dotzler (Mozilla-Entwickler )deutlich, die Standardeinstellungen haben ihren Sinn, so kann das Aktivieren von HTTP-Pipelining zu Problemen mit einigen WebSites und Proxys führen.'

So etwas sollte zumindest mit erwähnt werden, bevor es nachher wieder heißt der Firefox hat Probleme beim Darstellen von Webseiten.
Menü
[8.1] Keks antwortet auf Buster1
06.01.2006 16:42
Benutzer Buster1 schrieb:
Das sind ja alles nette Tipps, aber was bewirken die? Warum sind das keine Defaulteinstellungen? Welche Nachteile sind zu befürchten?

Gut man kann danach suchen:
http://firefox.bric.de/index.php?page=tips#oth_pipelining aber ein Gewisses Mißtrauen habe ich bei solchen Tipps: 'Allerdings, so Dotzler (Mozilla-Entwickler )deutlich, die Standardeinstellungen haben ihren Sinn, so kann das Aktivieren von HTTP-Pipelining zu Problemen mit einigen WebSites und Proxys führen.'

So etwas sollte zumindest mit erwähnt werden, bevor es nachher wieder heißt der Firefox hat Probleme beim Darstellen von Webseiten.

Korrekt! Pipelining kann man im Mozilla sogar über den Einstellungs-Dialog aktivieren, dort steht aber auch dieser Warnhinweis. (Und die Mozilla-Suite hat sich nie offiziell an Enduser gewandt.)

Pieplining kann mehrere Dateien in einer Verbindung laden, z.B. Bilder, anstatt für jede eine neue Verbindung starten zu müssen. Vorteilhaft vor allem beim Webseiten, auf denen viele kleine Bilder bzw. Symbole drauf sind.

Die max. Anzahl an Verbindungen (Connections) oder Requests sollte man nicht erhöhen, wenn man per Schmalband (Analog/ISDN) ins Internet geht. Bei schnellen DSL-Anschlüssen hingegen kann das sinnvoll sein.

Liebe Grüße, Keks
www.blitztarif.de
Menü
[8.1.1] sp33 antwortet auf Keks
29.01.2006 11:52

Pieplining kann mehrere Dateien in einer Verbindung laden, z.B. Bilder, anstatt für jede eine neue Verbindung starten zu müssen. Vorteilhaft vor allem beim Webseiten, auf denen viele kleine Bilder bzw. Symbole drauf sind.

Die max. Anzahl an Verbindungen (Connections) oder Requests sollte man nicht erhöhen, wenn man per Schmalband (Analog/ISDN) ins Internet geht. Bei schnellen DSL-Anschlüssen hingegen kann das sinnvoll sein.

Und die neuen Einstellungen können tatsächlich zu Problemen führen.. z.B. bei OpenBC fehlen mir seitdem ein Teil der Grafiken :-(
Menü
[8.1.1.1] Keks antwortet auf sp33
29.01.2006 14:16
Benutzer sp33 schrieb:
Und die neuen Einstellungen können tatsächlich zu Problemen führen.. z.B. bei OpenBC fehlen mir seitdem ein Teil der Grafiken :-(

Also, die Startseite sieht bei mir (Mozilla 1.7.x) okay aus.

Liebe Grüße, Keks
www.blitztarif.de