Diskussionsforum
Menü

Verbesserungsvorschlag


30.08.2004 17:33 - Gestartet von CHEFE
Gute Idee - Umsetzung gefällt mir auch gut.
Fänd es aber noch besser, wenn man irgendwo die Information über den verwendeten Backbone bekommen könnte. Für mich z.B. kommt nichts anderes als Telekom Backbone in Frage...
Menü
[1] marcelm antwortet auf CHEFE
30.08.2004 18:48
Benutzer CHEFE schrieb:
Gute Idee - Umsetzung gefällt mir auch gut. Fänd es aber noch besser, wenn man irgendwo die Information über den verwendeten Backbone bekommen könnte. Für mich z.B. kommt nichts anderes als Telekom Backbone in Frage...

Das dachte ich mir auch mal. Doch glaube mir: Viel wichtiger ist, dass ein Anbieter keine Portsperren, etc. macht. Deswegen z.B. kann ich z.B. von Tiscali nur abraten. Die Backbones von Telekom, Mediaways und Arcor sind mittlerweile alle sehr gut.

Gut, die meisten dürften kaum Vergleichsmöglichkeiten haben, da sie halt nunmal nur einen Anbieter nutzen. Auch über "hörensagen" ist so eine Sache, da die Situation in naher Vergangenheit noch anders aussah.

Grüße!

Menü
[2] captain_k antwortet auf CHEFE
30.08.2004 18:49
Benutzer CHEFE schrieb:
Gute Idee - Umsetzung gefällt mir auch gut. Fänd es aber noch besser, wenn man irgendwo die Information über den verwendeten Backbone bekommen könnte. Für mich z.B. kommt nichts anderes als Telekom Backbone in Frage...

Ja solche Dinge fehlen mir auch noch. Es fehlt z.B. noch eine Anmerkung ob bei hohem Datenaufkommen trotz Flatrate etc. einem der Datendurchsatz gekürzt wird - wie z.B. bei Tiscali. Auch eine Angabe ob verschiedene Dienste blockiert, bzw. nachrangig behandelt werden fehlt.
Menü
[3] Patty antwortet auf CHEFE
30.08.2004 18:49
Ich hätte auch noch was:
Man sollte auch die minimale UPStrem-Geschwindigkeit wählen können. 128k sind mir eindeutig zu wenig, wodurch andere Anbieter wie QSC weiter oben landen würden.

Weiterhin:
Anschlußkosten und monatliche Kosten sollten kulminiert werden und die Reihenfolge beeinflussen. Eventuell wäre die Eingabe eines Betrautungszeitraums (z.B. alle Kosten für 1 Jahr) sinnvoll.
Menü
[4] rootdir antwortet auf CHEFE
30.08.2004 19:07
Gut wäre auch, wenn man auswählen könnte, dass man feste IPs benötigt.
Menü
[4.1] bud antwortet auf rootdir
18.09.2004 20:54
wofür braucht man das?
Gut wäre auch, wenn man auswählen könnte, dass man feste IPs
benötigt.