Diskussionsforum
Menü

Na klasse


24.11.2004 17:01 - Gestartet von fb
In Zunkunft weiss also niemand mehr, was Telefongespräche kosten.

Erst gab's die Rufnummernportierung beim Mobilfunk, dann gab's verschiedene IC-Gebühren für Festnetzanschlüsse (Stadtnetzbetreiber), jetzt darf jeder 032 Anbieter selbst entscheiden, was die Nummer kosten soll.

Was dringend benötigt wird, ist eine Vorschrift für alle Anbieter der Telekommunikation, daß Preis + Taktung das Gesprächs vor dem Verbindungsaufbau angesagt wird. Und zwar für sämtliche Nummern, nicht nur bei Sonderrufnummern.
Menü
[1] dandy85 antwortet auf fb
24.11.2004 17:13
>jetzt darf jeder 032 Anbieter selbst entscheiden, was die Nummer kosten soll.

So wie ich das verstanden habe, darf nicht jeder 032 Anbieter den Pries festlgen, sondern nu die Telefongeselschaft, sie die Verbindung zu diesen Nummer aufbaut. Oder hab ich da was falsch verstanden?

MfG
dandy
Menü
[1.1] filmin antwortet auf dandy85
24.11.2004 17:40
Benutzer dandy85 schrieb:
>jetzt darf jeder 032 Anbieter selbst entscheiden, was die
Nummer kosten soll.

So wie ich das verstanden habe, darf nicht jeder 032 Anbieter den Pries festlgen, sondern nu die Telefongeselschaft, sie die Verbindung zu diesen Nummer aufbaut. Oder hab ich da was falsch verstanden?
>

Genauso ist es.

filmin