Diskussionsforum
Menü

Zurück zur GEheimenSTAatsPOlizei und STASI


10.10.2010 08:46 - Gestartet von Muromez
Tja.... unerfreulich. Heute werden nur die Gespräche der "bösen Buben" abgehört und morgen...??? Morgen bist DU auch dran!
Was solls... Man ergreift die s.g. Präventionsmaßnahmen! Gratuliere!!!!
Menü
[1] securityman antwortet auf Muromez
10.10.2011 03:21
Benutzer Muromez schrieb:
Tja.... unerfreulich. Heute werden nur die Gespräche der "bösen Buben" abgehört und morgen...??? Morgen bist DU auch dran!
Was solls... Man ergreift die s.g. Präventionsmaßnahmen! Gratuliere!!!!


Da wird halt seitens der Bundesregierung über die Stasi geschimpft und gewettert - heutzutage ist man mit dem Spionieren genausoweit und weiter. Da werden die Bürger kriminalisiert unterm Deckmantel der Terrorabwehr, da werden Bundestrojaner programmiert welche unsicher sind. Leute, wir sind in einem Überwachungsstaat gelandet - nur wills keiner so recht wahrhaben! Nein, wahrhaben wills keiner, und so können die sogenannten "etablierten Parteien" sich weiterhin über reichlich Wähler freuen...
Menü
[1.1] Moneysac antwortet auf securityman
10.10.2011 15:54

einmal geändert am 10.10.2011 15:55
Da werden die Bürger
kriminalisiert unterm Deckmantel der Terrorabwehr, da werden Bundestrojaner programmiert welche unsicher sind. Leute, wir sind in einem Überwachungsstaat gelandet - nur wills keiner so recht wahrhaben!

Ich sags doch schon seit jahren...und es ist nur eine frage der zeit, bis kriminelle deine daten aus dem elektronischen personalausweis mißbrauchen. warum sollte das, was bei kreditkarten klappt, nicht auch bei ausweisen gemacht werden? da reist der terrorist mit deinem gefälschten (=nachgemachten) ausweis und dann steht die polizei vor deiner tür und nimmt dich wegen terrorverdachts fest. ein nicht allzuweit hergeholtes szenario.