Diskussionsforum
Menü

Werbeanrufe


23.02.2007 19:30 - Gestartet von Dre
Hatte auch den Bericht bei WiSo gesehen und kann das ganze nur bestätigen!

Tele2 hat hier schon mehr als einmal ungewünscht angerufen und wollte mir einen Preselectionangebot aufschwetzten!

Sorry, das ich da eher WiSo, als Tele2 glauben schenke. Hoffe, der Gesetzgeber schiebt den Werbeanrufen bald einen Riegel vor, der ungebetene Werbeanrufe wirksam unterbindet!
Menü
[1] hbr antwortet auf Dre
23.02.2007 23:39
Tele2 verteidigt sogar die Werbeanrufe in der Presseerklärung. Demnach sei Telefonspam nicht illegal, wenn es mit vorheriger Zustimmung des Angerufenen geschehe. Angeblich würde Tele2 keine "Coldcalls" durchführen. Wer nicht angerufen werden will, könne sich ja auf der Robinsonliste registrieren.

Schon alleine so ein Verweis ist eine Frechheit. Es wird mal Zeit, dass die Bundesregierung ein absolutes Telefonmarketingverbot erläßt und dies auch energisch durchsetzt. Etwa auch mittels Schließung von Call - Centern.
Menü
[1.1] Nato antwortet auf hbr
24.02.2007 11:17
Benutzer hbr schrieb:
Tele2 verteidigt sogar die Werbeanrufe in der Presseerklärung. Demnach sei Telefonspam nicht illegal, wenn es mit vorheriger Zustimmung des Angerufenen geschehe. Angeblich würde Tele2 keine "Coldcalls" durchführen. Wer nicht angerufen werden will, könne sich ja auf der Robinsonliste registrieren.

Schon alleine so ein Verweis ist eine Frechheit. Es wird mal Zeit, dass die Bundesregierung ein absolutes Telefonmarketingverbot erläßt und dies auch energisch durchsetzt. Etwa auch mittels Schließung von Call - Centern.
Hallo !
Ich wäre froh, wenn Tele2 eins auf den Deckel bekommt. Die haben mich schon 8x angerufen wegen Preselection, obwohl ich schon nach dem 1.Mal gebeten hatte, keine weiteren Anrufe zu bekommen.

Gruss Nato
Menü
[1.1.1] mini.ch antwortet auf Nato
24.02.2007 13:41

einmal geändert am 24.02.2007 13:41
Hallo,
habt ihr das schon gesehen
http://www.tele2.de/Telefonwerbung.aspx
Haben die doch glatt ein Formular eingerichtet um nicht mehr angerufen zu werden. Bin öfter auf der Seite von denen unterwegs, muss also neu sein. Könnte ja mal einer von denen die angeblich jede Woche angerufen werden ausprobieren. Ich wurde noch nie angerufen.
Menü
[1.1.1.1] Nato antwortet auf mini.ch
24.02.2007 14:49
Benutzer mini.ch schrieb:
Hallo,
habt ihr das schon gesehen
http://www.tele2.de/Telefonwerbung.aspx
Haben die doch glatt ein Formular eingerichtet um nicht mehr angerufen zu werden. Bin öfter auf der Seite von denen unterwegs, muss also neu sein. Könnte ja mal einer von denen die angeblich jede Woche angerufen werden ausprobieren. Ich wurde noch nie angerufen.
Hallo !
Danke für den Tipp. Ich traue denen aber nicht mehr. In dem Formular muss man seine E-Mail Adresse als "Pflichtangabe" nennen. Die haben die bisher von mir noch nicht. Wenn man Böses denkt (oder eher Realistsisches), dann könnte .....

Gruss Nato
Menü
[1.1.1.1.1] hannilop antwortet auf Nato
24.02.2007 17:15
Hallo !
Danke für den Tipp. Ich traue denen aber nicht mehr. In dem Formular muss man seine E-Mail Adresse als "Pflichtangabe" nennen. Die haben die bisher von mir noch nicht. Wenn man Böses denkt (oder eher Realistsisches), dann könnte .....

Gruss Nato


Die e-mail musst du für eine link bestätigung haben. und als bestätigung von tele2 das es funktioniert hat..


lg der hanni
Menü
[1.1.1.2] Thos2000 antwortet auf mini.ch
24.02.2007 20:58
Benutzer mini.ch schrieb:
Hallo,
habt ihr das schon gesehen
http://www.tele2.de/Telefonwerbung.aspx
Haben die doch glatt ein Formular eingerichtet um nicht mehr angerufen zu werden. Bin öfter auf der Seite von denen unterwegs, muss also neu sein. Könnte ja mal einer von denen die angeblich jede Woche angerufen werden ausprobieren. Ich wurde noch nie angerufen.

Wenn Du noch nie angerufen wurdest verwendest Du kein CbC von Tele2 ;-)
Ansonsten trage Dich doch dort ein... dann rufen die Dich bestimmt an (und fragen warum Du Dich eingetragen hast und ob nicht doch... blabla)