Diskussionsforum
Menü

Lobbyismus


26.03.2009 14:45 - Gestartet von peso
Was soll der Unsinn. Ich muss etwas widersprechen, dass ich unter Umständen überhaupt nicht bestellt habe.

Daran sieht man doch, dass diese Bande überhaupt nicht an einer Verbesserung interessiert ist.

peso
Menü
[1] Monika Penthouse antwortet auf peso
26.03.2009 14:49

2x geändert, zuletzt am 26.03.2009 15:09
Benutzer peso schrieb:
Was soll der Unsinn. Ich muss etwas widersprechen, dass ich unter Umständen überhaupt nicht bestellt habe.

Daran sieht man doch, dass diese Bande überhaupt nicht an einer Verbesserung interessiert ist.

peso


Das mit den Primaten scheint eben doch irgendwie eine "Prima"
Alternative zu sein.
Wobei der IQ der putzigen Äffchen sogar noch um einiges höher liegen dürfte........

UUps...
ich habe ja ganz übersehen, daß es auch noch den Primaten als Oberhaupt der katholischen Kirche gibt.
Nun, ich will keinem zu nahe treten...
aber was der Papst bei seinem Afrika-Besuch so alles über Empfängnisverhütung , Kondome usw. von sich gegeben hat...
allererste Sahne.
Insbesondere aus dem Munde eines ausgesprochenen Fachmannes auf dem Gebiet der Ejakulation.
Da hätten wir dann noch ein schönes Beispiel, wo diese süßen Tierchen eine herausragende Position perfekt besetzen könnten.
;-)

Monika
Menü
[1.1] peso antwortet auf Monika Penthouse
26.03.2009 16:18
Benutzer Monika Penthouse schrieb:


Gutes


Du hast meinen Tag, bei diesem Wetter gerettet.

peso
Menü
[1.1.1] Monika Penthouse antwortet auf peso
26.03.2009 16:32

einmal geändert am 26.03.2009 16:45
Benutzer peso schrieb:

Du hast meinen Tag, bei diesem Wetter gerettet.

peso

Gern geschehen.

Ich muß selbst auch drüber lachen. Da kommt dann tatsächlich ein wenig die himmlische Sonne durch die Wolken.
Sozusagen "Petrus´ Coitus Interruptus"
:-)

Monika
Menü
[2] 12345 antwortet auf peso
26.03.2009 18:32
Benutzer peso schrieb:
Was soll der Unsinn. Ich muss etwas widersprechen, dass ich unter Umständen überhaupt nicht bestellt habe.

Warum sollte man etwas widerrufen müssen, was man überhaupt nicht bestellt hat. Der Anbieter ist doch stets in der Beweispflicht.
Menü
[3] tjacobs antwortet auf peso
27.03.2009 08:45
Benutzer peso schrieb:
Was soll der Unsinn. Ich muss etwas widersprechen, dass ich unter Umständen überhaupt nicht bestellt habe.

noch schlimmer: evtl. muss ich etwas widersprechen, von dem ich vor Ablauf der Widerrufsfrist gar keine Kenntnis habe (da ja keine schriftliche Bestätigung kommt).

-tjacobs.
Menü
[3.1] 12345 antwortet auf tjacobs
27.03.2009 23:03
Benutzer tjacobs schrieb:
Benutzer peso schrieb:
Was soll der Unsinn. Ich muss etwas widersprechen, dass ich unter Umständen überhaupt nicht bestellt habe.

noch schlimmer: evtl. muss ich etwas widersprechen, von dem ich vor Ablauf der Widerrufsfrist gar keine Kenntnis habe (da ja keine schriftliche Bestätigung kommt).

-tjacobs.

Auch das ist Schwachsinn. Die Frist fängt nicht vor der ordnungsgemäßen Belehrung an zu laufen. Und auch für diese ist der Anbieter beweispflichtig.