Diskussionsforum
Menü

Verstehe ich das richtig...


13.07.2004 12:46 - Gestartet von teegee
...wenn ich einen neuen T-DSL Anschluss direkt bei der T-Com beantrage, kann ich weiterhin bei jeden anderen Anbieter auf Grundlage dieses Anschlusses einen DSL-Zugang einrichten lassen. Rein Technisch dürfte dies ja alles auf der selben Basis ablaufen. Ich glaube kaum, dass die Telekom plötzlich diese Anschlüsse anders "anklemmt".
Menü
[1] Keks antwortet auf teegee
13.07.2004 13:00
Benutzer teegee schrieb:
...wenn ich einen neuen T-DSL Anschluss direkt bei der T-Com beantrage, kann ich weiterhin bei jeden anderen Anbieter auf Grundlage dieses Anschlusses einen DSL-Zugang einrichten lassen.

Wenn du mit "Zugang" einen Tarif (und keinen Anschluss) meinst: Ja. Aber eben nicht nur bei allen *anderen* (die Tarife für T-DSL anbieten), sondern auch die von 1&1.

Rein Technisch dürfte dies ja alles auf der selben Basis ablaufen. Ich glaube kaum, dass die Telekom plötzlich diese Anschlüsse anders "anklemmt".

Ja, deswegen werden wohl auch bei einem 1&1-DSL-Anschluss andere Provider funktionieren. Laut einer Aussage von 1&1 (auf einer anderen Website gelesen) ist dem auch so. Nur macht das nicht viel Sinn, da man ja ohnehin an einen 1&1-DSL-Plus-Tarif gebunden ist, da es den 1&1-DSL-Anschluss nicht "pur" gibt.

(Die gleiche Frage stellt sich übrigens bei Arcor.)

Liebe Grüße, Keks
www.blitztarif.de/dsl
Menü
[1.1] Mobilfunk-Experte antwortet auf Keks
13.07.2004 13:26
Benutzer Keks schrieb:

Rein Technisch dürfte dies ja alles auf der selben Basis ablaufen. Ich glaube kaum, dass die Telekom plötzlich diese Anschlüsse anders 'anklemmt'.

Ja, deswegen werden wohl auch bei einem 1&1-DSL-Anschluss andere Provider funktionieren. [...] Nur macht das nicht viel Sinn, da man ja ohnehin an einen 1&1-DSL-Plus-Tarif gebunden ist, da es den
1&1-DSL-Anschluss nicht 'pur' gibt.

(Die gleiche Frage stellt sich übrigens bei Arcor.)

Arcor bietet aber - im Gegensatz zu 1&1 - auch Anschlüsse mit eigener DSL-Technik an. Dort stellt sich die Frage dann so nicht.
Menü
[1.1.1] Martin Kissel antwortet auf Mobilfunk-Experte
13.07.2004 13:47
Benutzer Mobilfunk-Experte schrieb:
Ja, deswegen werden wohl auch bei einem 1&1-DSL-Anschluss
andere Provider funktionieren. [...] Nur macht das nicht viel Sinn, da man ja ohnehin an einen 1&1-DSL-Plus-Tarif gebunden ist, da es den
1&1-DSL-Anschluss nicht 'pur' gibt.
(Die gleiche Frage stellt sich übrigens bei Arcor.)
Arcor bietet aber - im Gegensatz zu 1&1 - auch Anschlüsse mit eigener DSL-Technik an. Dort stellt sich die Frage dann so nicht.

Die Frage stellt sich auch bei allen Arcor-DSL-Anschlüssen, die per T-DSL realisiert sind.
Menü
[1.2] Superkolbi antwortet auf Keks
13.07.2004 18:05
aber warum dann beim Rückwechseln zu T-Online wieder eine Einrichtungsgebühr???
Menü
[1.2.1] Keks antwortet auf Superkolbi
13.07.2004 19:14
Benutzer Superkolbi schrieb:
aber warum dann beim Rückwechseln zu T-Online wieder eine Einrichtungsgebühr???

Wieso "warum"? Wann denn? Nicht unbedingt!

Nur dann, wenn du zu einem 1&1-DSL-Anschluss wechselst und später wieder T-DSL haben willst. T-DSL kostet nunmal 99,95 € bei Bereitstellung.

Liebe Grüße, Keks
www.blitztarif.de