Diskussionsforum
Menü

Wer prellt hier wen ?


26.04.2010 19:43 - Gestartet von ossyris
Wenn hier jemand ein schlechtes Gewissen haben sollte, dann die Auftraggeber dieser angeblichen "Studie". Ich kann ruhigen Gewissens sagen, dass ich kein einziges Byte an geklauter Software einsetze.

Umgekehrt, zahle ich jedes Jahr dutzende oder hunderte Euro für "gebündelte" Software, die ich nicht haben will. Allen voran Microsoft Produkte.
Desweiteren zahle ich Pauschalabgaben für Datenträger auf denen ich selbst erstellten Daten speichere. Urheberrechtlich geschützte Werke könnte ich kaum speichern ohne "kriminell" zu werden. Welche Gegenleistung erhalte ich bitte für diese Pauschalabgaben? KEINE.

Ich werde von der Kontentindustrie abgezockt und soll mir jetzt auch noch ein schlechtes Gewissen einreden lassen?
Menü
[1] Muromez antwortet auf ossyris
27.04.2010 06:46
Du hast genau ins Schwarze getroffen!!!
Gebündelte Software!!!
Abgaben pro jeden DVD/CD-Rolling.
Jetzt kommen noch die Abgaben für alle Speichermedien (Speicherstick und Karten).
Leute! Ich frage euch, ist es nicht etwas zu fett???!!!