Diskussionsforum
Menü

Höhere Preise für IP-BSA festgelegt


29.01.2009 15:12 - Gestartet von kamischke
Teltarif schreibt heute:
https://www.teltarif.de/arch/2009/kw05/...
"Für den entbündelten Bitstromzugang hatte die Bundesnetzagentur im Mai vergangenen Jahres einen Preis von 19,05 Euro netto eine durchschnittliche Bandbreiteninanspruchnahme von 50 kBit/s je Anschluss in der Hauptverkehrsstunde festgelegt. Bei einer höheren Verkehrsmenge von 75 kBit/s beläuft sich das Entgelt für die monatliche Überlassung auf 20,05 Euro netto. Behält der Endkunde neben dem DSL-Anschluss einen herkömmlichen Telefonanschluss zahlen die Wettbewerber 8,55 Euro für den IP-Bitstrom sowie den vollen Endkundenpreis für den Telefonanschluss an die Deutsche Telekom."


Die Preise für IP-BSA wurden bereits im Juli erhöht.

https://www.teltarif.de/forum/s14178/17-2.html

Gruß Kamischke