Diskussionsforum
Menü

Frage zur Garantie von MTI-Handys


25.07.2004 22:57 - Gestartet von d0907
Hallo,
habe letzte woche auch mein Handy geliefert bekommen, allerdings nur mit einem mehr-oder-weniger-lieferschein ("lieber kunde...heute erhalten sie ihr gratis-handy..."), ohne datumsangabe oder genaue bezeichnung des handys. weiß vielleicht jemand, wie ich in diesem fall von der garantie gebrauch machen kann?
danke im voraus
Menü
[1] spacekid03 antwortet auf d0907
25.07.2004 23:59
Hast du auf dem Lieferschein den drauf stehen welches Handy du bekommen hast?
Ist die imei nummer auf dem Lieferschein?
In verbindung mit der Vertragskopie wird es eigentlich keine Probleme mit der garantie geben.
Und bei Nokia ist das sogar noch anders,die können die Garantiezeit irgendwie über die imei nummer bestimmen,da brauchst du im Notfall nicht mal einen Garantienachweis
Menü
[2] Jak antwortet auf d0907
26.07.2004 11:49
Das Schreiben, das Du mit dem Handy erhalten hast, ist als Nachweis für die Gewährleistung wie auch die Grantie natürlich unbrauchbar.

Du solltest Dich möglichst umgehend und am besten telefonisch (0800/16566934 - geht auch vom Handy) und per E-Mail an MTI wenden und die Zusendung eines Lieferscheines verlangen.


Benutzer d0907 schrieb:
Hallo, habe letzte woche auch mein Handy geliefert bekommen, allerdings nur mit einem mehr-oder-weniger-lieferschein ("lieber kunde...heute erhalten sie ihr gratis-handy..."), ohne datumsangabe oder genaue bezeichnung des handys. weiß vielleicht jemand, wie ich in diesem fall von der garantie gebrauch machen kann?
danke im voraus