Diskussionsforum
Menü

Datenschutzverletzung durch DLC, Tellnew oder MIT ?


02.07.2004 13:46 - Gestartet von Michigan
Hallo!

Wie viele von euch, bekomme ich auch diese Werbung von MTI. Mein Verdacht ist, dass entweder DLC direkt dahinter steckt, oder aber DLC (= Teleplus, Tellnew GmbH) unsere Daten verkauft. Dies wäre ein ganz klarer Verstoß gegen das Datenschutzgesetz. Und wohl nicht deren 1. Fall. Nachdem ich dort den Quam-Vertrag abgeschlossen hatte, bekam ich auch Mails von "mobilupgrade" und jetzt Briefe von MIT obwohl ich nachweislich mit diesen Firmen keinen Kontakt hatte. Bei einigen Bekannten war es auch so, und diesen habe ich die Mail-Adressen nur für die Handyverträge angelegt. Von daher war es ziemlich eindeutig.
Wäre gut, wenn sich viele Betroffene melden würden, die ähnliche
Erfahrungen gemacht haben. Ich finde es nicht Lustig, dass meine Adresse ohne mein Einverständniss an - Zitat Talkline "windige Geschäfemacher" gegeben wird.
Wäre gut, wenn sich viele hier melden würden. Nur so haben wir eine Chance das ganze aufzuklären.

Gruß
Michigan
Menü
[1] baesserWisser antwortet auf Michigan
02.07.2004 13:59
Benutzer Michigan schrieb:
Hallo!

Wie viele von euch, bekomme ich auch diese Werbung von MTI. Mein Verdacht ist, dass entweder DLC direkt dahinter steckt, oder aber DLC (= Teleplus, Tellnew GmbH) unsere Daten verkauft.

ich habe keine erfahrung mit dlc - aber bei vielen verträgen willigt man ein, dass seine daten auch an interessierte andere firmen weitergegeben werden. diesen absatz kann man aber auch streichen - vielleicht hast du dlc so etwas unterschrieben?
aber der verdacht des verkaufs liegt schon nahe ;-)!

Gruß Michigan

gruß
b.w.
Menü
[1.1] Michigan antwortet auf baesserWisser
02.07.2004 14:08
Benutzer baesserWisser schrieb:
ich habe keine erfahrung mit dlc - aber bei vielen verträgen willigt man ein, dass seine daten auch an interessierte andere firmen weitergegeben werden. diesen absatz kann man aber auch streichen - vielleicht hast du dlc so etwas unterschrieben? aber der verdacht des verkaufs liegt schon nahe ;-)!

gruß b.w.

Wenn es diesen Absatz gegeben hätte, hätte ich ihn ganz sicher gestrichen. Bin nämlich was das angeht schon ziemlich sensibel. Somit bin ich mir eigentlich ganz sicher, das ich einer Weitergabe nicht zugestimmt habe.

Gruß
Matthias
Menü
[1.1.1] AGB antwortet auf Michigan
03.07.2004 03:11
Benutzer Michigan schrieb:
Benutzer baesserWisser schrieb:
aber bei vielen verträgen willigt man ein, dass seine daten auch an interessierte andere firmen weitergegeben werden. diesen absatz kann man aber auch streichen - vielleicht hast du dlc so etwas unterschrieben?


Wenn es diesen Absatz gegeben hätte, hätte ich ihn ganz sicher gestrichen. Bin nämlich was das angeht schon ziemlich sensibel.


Vor einigen Monaten fand ich im Netz einen vorbereiteten Brief, der - kurz und trocken formuliert - alle Forderungen gemäß BDSG (komplette Auskunft und Sperrung) stellt.
Im Einzelfall kann man im Handumdrehen bestimmte Absätze (=Forderungen) herausnehmen - wenn man das möchte.

http://www.schnappmatik.de/TFFFFF/

Seit ich das bei allen Werbesendungen und Bettelbriefen, die ich erhielt, konsequent einige Wochen durchgezogen habe, bin ich inzwischen offensichtlich bei allen großen Adreßhändlern gesperrt und bekomme kaum noch Werbung.

Nur bei der Post AG 'durfte' ich tatsächlich den Landesdatenschutzbeauftragten bemühen...
Das tat mir echt total leid - glaubt es mir. ;-)

Bezogen auf EMail-Spam hilft aber nach wie vor im Zweifel nur ein guter Spam-Filter.

Gruß
Hans-Dieter

Menü
[1.2] schengillow antwortet auf baesserWisser
08.07.2004 13:08
Hallo...

ich bin mir sicher, das hier Telepassport auch dahintersteckt. Denen geht's ja bekanntlich nicht so gut... Schaue dir im Impressum den Geschäftsführer an. Es ist ein gewisser Gerhard Mohr. Komisch, dieser taucht auch bei MTI auf... Na, klingelt's?????

Viele Grüsse
L S


Benutzer baesserWisser schrieb:
Benutzer Michigan schrieb:
Hallo!

Wie viele von euch, bekomme ich auch diese Werbung von MTI. Mein Verdacht ist, dass entweder DLC direkt dahinter steckt,
oder aber DLC (= Teleplus, Tellnew GmbH) unsere Daten verkauft.

ich habe keine erfahrung mit dlc - aber bei vielen verträgen willigt man ein, dass seine daten auch an interessierte andere firmen weitergegeben werden. diesen absatz kann man aber auch streichen - vielleicht hast du dlc so etwas unterschrieben? aber der verdacht des verkaufs liegt schon nahe ;-)!

Gruß Michigan

gruß
b.w.
Menü
[1.2.1] waerner antwortet auf schengillow
08.07.2004 22:55
Ich sag´s ja immer "wer lesen kann ist klar im Vorteil" ;)


gruß
waerner