Diskussionsforum
Menü

ohne Extrakosten geht nix


17.05.2004 22:25 - Gestartet von Eplusler
für 4,22Euro kann ich im Moment über 7 Std.im Monat telefonieren.Kann kein Vorteil erkennen.
Menü
[1] gartencastro antwortet auf Eplusler
17.05.2004 23:11
Benutzer Eplusler schrieb:
für 4,22Euro kann ich im Moment über 7 Std.im Monat telefonieren.Kann kein Vorteil erkennen.

Ja du schon. Aber Otto Normalverbraucher bleibt auch aus Gewohnheit bei der T-Com. Nimm mal hier alle threads über jegliche Telefongesellschaft und du bist unerfahren und skeptisch, dann bleibst du doch bei der T-Com, weil eigentlich über kaum eine was Gutes gesagt wird. Das ist wahrscheinlich typisch deutsch, das wir immer meckern. Gibt es wirklich keine gute. (Ich erwarte jetzt mindestens drei) Otto überlegt doch erst, wenn auch der brave Bürger mit der T-Com mal aneckt und dann ist es immer noch zu kompliziert zu wechseln.
Menü
[1.1] Ed antwortet auf gartencastro
20.05.2004 12:57
Benutzer gartencastro schrieb:
Benutzer Eplusler schrieb:
für 4,22Euro kann ich im Moment über 7 Std.im Monat telefonieren.Kann kein Vorteil erkennen.

Es soll auch Leute geben die durchaus genug telefonieren das es sich lohnt.

Ja du schon. Aber Otto Normalverbraucher bleibt auch aus Gewohnheit bei der T-Com.

Warum soll man auch wechseln wenn man zufrieden ist? Meinst du ich verkaufe meinen Golf um mal zu gucken wie sich ein Astra fährt?

Nimm mal hier alle threads über jegliche Telefongesellschaft und du bist unerfahren und skeptisch, dann bleibst du doch bei der T-Com, weil eigentlich über kaum eine was Gutes gesagt wird. Das ist wahrscheinlich typisch deutsch, das wir immer meckern.

Das ist immer so, nicht nur hier. Hier tauchen Fragen bei Problemen auf, Mio. Kunden ohne Probleme schreiben nichts. Schau mal in Autoforen, da gibt es auch massig Probleme mit Golf&Co. Maybach und 7er BMW dagegen haben kaum Probleme. Warum wohl? Weil es mehr Golffahrer gibt und Leute mit viel Geld eher weniger in Foren unterwegs sind.

Gibt es wirklich keine gute. (Ich erwarte jetzt mindestens drei) Otto überlegt doch erst, wenn auch der brave Bürger mit der T-Com mal aneckt und dann ist es immer noch zu kompliziert zu wechseln.

Es ist auch die Überlegung was es denn für einen Vorteil durch Wechsel gibt. Beim Auto spielen neben Preis und Verfügbarkeit (Entfernung zur Werkstatt) noch andere Gründe wie Prestige, Größe, Motor, Klima/ESP/Farbe.... eine Rolle. Beim Telefon ist es doch nur der Preis entscheidend, da gibt es sonst keine Unterschiede. Und nur bei der Telekom habe ich CbC, das ist deren Vorteil. Ich kenne 2 Arcorkunden die sind stinksauer weil sie wesentlich mehr für Gespräche zahlen als ich wenn ich Arcor über CbC nutze. Nur zurückwechseln würde Geld kosten, sonst wären die schon lange wieder zurück bei Telekom. Und solche Erfahrungen halten mich auch ab zu wechseln.

Grüße

Ed