Diskussionsforum
Menü

Tarif(in)transparenz


25.05.2004 12:26 - Gestartet von d-dorfer
Demnächst gibt auch es noch DSL-Tarife, bei denen die ersten 128KB jedes MB 0,001 ct/KB kosten, die zwischen dem 129. und 256.KB dann 0,003 ct/KB und 257. bis 1024. KB 0,002 ct/KB. Beijedem weiteren MB verschieben sich dann diese Phasen um jeweils 64 KB, sodass man beim 17. MB wieder die Phasen des 1. MB hat. Das fänd' ich gut! Ist doch wirklich einfach zu durchschauen, oder? Wer Fragen zum Tarifmodell hat, rufe bitte 0198xxxxxx an. ;-))
Menü
[1] d-dorfer antwortet auf d-dorfer
25.05.2004 12:28
Benutzer d-dorfer schrieb:
Demnächst gibt auch es noch DSL-Tarife, bei denen die ersten 128KB jedes MB 0,001 ct/KB kosten, die zwischen dem 129. und 256.KB dann 0,003 ct/KB und 257. bis 1024. KB 0,002 ct/KB.
Beijedem weiteren MB verschieben sich dann diese Phasen um jeweils 64 KB, sodass man beim 17. MB wieder die Phasen des 1. MB hat. Das fänd' ich gut! Ist doch wirklich einfach zu durchschauen, oder? Wer Fragen zum Tarifmodell hat, rufe bitte 0198xxxxxx an. ;-))

Muss natürlich 01908xxxxxxx heißen.
Menü
[2] ulmcity antwortet auf d-dorfer
26.05.2004 08:33
die Firmen mit diesen undurchsichtigen Tarifstrukturen können aber anscheinend bestehen, also müssen diese ja auch genutzt werden. Ich weiß zwar nicht von wem aber so wie es aus sieht können sie davon leben. Wobei es absolut einfache und günstigere Zugänge gibt. Obwohl ich für die "Nicht-DSL-Nutzer" immer noch eine vernünftige Flatrate bzw. wenigstens einen Tarif mit annehmbaren Konditionen vermisse. Mir persönlich würde ja schon mal eine ISDN-Flatrate genügen...und auf Arcor warten kann Jahre dauern....