Diskussionsforum
Menü

Ist das jetzt ein neuer Trend?


02.05.2004 14:16 - Gestartet von GKr
Ist es jetzt ein neuer Trend, Tarifmodelle anzubieten, die durch einen Wechsel von extrem billig zu extrem teuer die Nutzung von Telekommunikations-Dienstleistungen zu einer Art Russischen Roulette machen? Im Telefonie-Bereich gibt es das bei Callax-Tarifen jetzt doch auch. Und schon seit längerem gibt es Anbieter, die rein vom Tarif her super-günstig sind - aber eine Taktung von 240/240 oder ähnlich fahren.

Kann es wirklich sein, dass ein solcher Trend positiv bewertet wird und sich gut verkaufen lässt?

Ich kann mir das nicht vorstellen. Es ist wirklich erstaunlich, was es hier im Teltarif alles Berichtenswertes zu lesen gibt.

GKr
Menü
[1] Keks antwortet auf GKr
02.05.2004 15:23
Benutzer GKr schrieb:
Ist es jetzt ein neuer Trend, Tarifmodelle anzubieten, die durch einen Wechsel von extrem billig zu extrem teuer die Nutzung von Telekommunikations-Dienstleistungen zu einer Art Russischen Roulette machen?

Tja... bei einigen anscheinend. Bei ATeO ist das aber nicht neu. Ich liste den Anbieter bei mir nicht und habe mir auch mal vor längerem notiert, warum nicht (damit ich mich dran erinnere *g*):

ACN - Häufige Tarifwechsel
ATeO - Häufige Tarifwechsel, Lockangebote
tlink - Häufige Tarifwechsel, Lockangebote
titan-networks - Mindestnutzung (zeitlich), sonst 2-4x so teuer!
Walla Online - komplizierte und verwirrende Tarifstruktur

Also, Lockangebote gab es bei ATeO auch schon vor Längerem.

Liebe Grüße, Keks.
www.blitztarif.de
Menü
[1.1] GKr antwortet auf Keks
02.05.2004 15:40
Benutzer Keks schrieb:
Benutzer GKr schrieb:
Ist es jetzt ein neuer Trend, Tarifmodelle anzubieten, die durch einen Wechsel von extrem billig zu extrem teuer die Nutzung von Telekommunikations-Dienstleistungen zu einer Art Russischen Roulette machen?

Tja... bei einigen anscheinend. Bei ATeO ist das aber nicht neu. Ich liste den Anbieter bei mir nicht und habe mir auch mal vor längerem notiert, warum nicht (damit ich mich dran erinnere *g*):

ACN - Häufige Tarifwechsel
ATeO - Häufige Tarifwechsel, Lockangebote
tlink - Häufige Tarifwechsel, Lockangebote titan-networks - Mindestnutzung (zeitlich), sonst 2-4x so teuer! Walla Online - komplizierte und verwirrende Tarifstruktur

Also, Lockangebote gab es bei ATeO auch schon vor Längerem.

Liebe Grüße, Keks.
www.blitztarif.de

Hallo Liebe Grüße, Keks,
Deine Motive ehren Dich. Konsequenterweise müsstest Du aber dann auch die Vermarktungs-Strategie von 01051, 01058 und diversen Tochter-Firmen abstrafen und diese auch nicht listen...

Eigentlich bleibt Dir dann nicht mehr viel, was Du überhaupt listen könntest, richtig? Also nur noch - zum Beispiel - wirklich seriöse Anbieter mit günstigen Tarifen, wahlweiser 1/1 und 60/60 Taktung und vor allem ohne Tarif-Hopping wie die oben beschriebenen, nech? Warum geht Deine Konsequenz nicht soweit?
Was würdet Ihr machen, wenn Ihr diese positiven Anbieter nicht mehr listen könntet, um sie als Statisten zu benutzen? :-)
Ach, das klingt jetzt furchtbar schroff - das möchte ich wirklich nicht. Heute.

Ich wünsche ein harmonisches
http://www.comnet-online.de/d/pages/alleswirdgut.php

GKr


Menü
[1.1.1] Keks antwortet auf GKr
02.05.2004 18:25
Benutzer GKr schrieb:
Hallo Liebe Grüße, Keks,

Unfähig, einen Namen zu erkennen?

Deine Motive ehren Dich. Konsequenterweise müsstest Du aber dann auch die Vermarktungs-Strategie von 01051, 01058 und diversen Tochter-Firmen abstrafen und diese auch nicht listen...

Eigentlich bleibt Dir dann nicht mehr viel, was Du überhaupt listen könntest, richtig?

Doch, im IbC-Bereich gibt es genug andere. Darauf bezog ich mich. Beim CbC versuche ich, im Einzelfall abzuwägen und einen Kompromiss zu finden.