Diskussionsforum
Menü

Wozu dann DSL ???


13.04.2004 08:38 - Gestartet von cyberhase
Für Internetnutzer, die keine großen Datenmengen beanspruchen, sondern lediglich ihre E-Mails lesen und nur ein bisschen surfen wollen, reichen solche Angebote aus.

Ich würde sagen für Internetnutzer die keine großen Datenmengen beanspruchen reicht eine Schmalbandverbindung aus.
Da Spart man sogar die 15-20 Euro für DSL, und kann auf solche angeblich so supergünstigen Angebote pfeifen.

mfg
Ein NichtDSL nutzer aus Überzeugung
Menü
[1] vietman antwortet auf cyberhase
13.04.2004 19:23
DSL bietet den großen Vorteil ständig online zu sein!
Da spielt es keine Rolle, ob man große Datenmengen empfängt oder versendet, oder eben nicht.
Wenn Du mit ISDN/Modem einen Tag lang online warst weisst Du auch was Du an DSL hättest.

Bei mir gibt es leider immer noch kein DSL.
Für das Geld was ich mittlerweile in die herkömmliche Übertragung gesteckt habe ist die Telekom offenbar noch immer nicht bereit diesen Umstand abzuändern

... also weiter warten und hoffen
... vielleicht wird es ja auch auf absehbare Zeit andere (z.B. Funkübertragung von airdata) Möglichkeiten geben!

beste Grüße

ein immer wieder abgelehnter DSL-Antragssteller
Menü
[2] andy 200 antwortet auf cyberhase
16.04.2004 12:58
Benutzer cyberhase schrieb:
Für Internetnutzer, die keine großen Datenmengen beanspruchen, sondern lediglich ihre E-Mails lesen und nur ein bisschen surfen wollen, reichen solche Angebote aus.

Ich würde sagen für Internetnutzer die keine großen Datenmengen beanspruchen reicht eine Schmalbandverbindung aus. Da Spart man sogar die 15-20 Euro für DSL, und kann auf solche angeblich so supergünstigen Angebote pfeifen.

mfg
Ein NichtDSL nutzer aus Überzeugung
Dieser Meinung kann ich mich nur Anschließen.DSL wird von vielen überbewertet und eine Flat oder 100 Std Angebote werden oft nicht ausgenutzt.
Gruß Andy 200