Diskussionsforum
Menü

Hat das O2-Management einen Riß in der Schüssel?


04.04.2004 19:41 - Gestartet von Milzbrenner
Super, ein Pricing oberhalb von D1 und D2, da werden die Leute sich in Scharen darum prügeln, in einem Netz mit geringer Coverage Kunde sein zu dürfen.
O2 war überall der Verlierer, in UK genauso. Mit dem Management werden sie es wohl bleiben. Wegen der hohen technischen Anforderungen und Investitionen dürfen wir uns auf ein UMTS-Duopol von D1 und D2 freuen. Niemand, der halbwegs bei Verstand ist, wird bei den kleineren Netzbetreibern einen Datentarif buchen, erst recht nicht bei Preisgleichheit. Eplus hat ja nicht mal ihren GPRS-Dienst im Griff - schon mal probiert, dort einen längeren Download zu machen? In der Regel bricht die Verbindung nach wenigen Minuten ab, und zwar auch bei bestem Empfang unter freiem Himmel.

Menü
[1] handytim antwortet auf Milzbrenner
04.04.2004 19:47
Benutzer Milzbrenner schrieb:
Eplus hat ja nicht mal ihren GPRS-Dienst im Griff - schon mal probiert, dort einen längeren Download zu machen? In der Regel bricht die Verbindung nach wenigen Minuten ab, und zwar auch bei bestem Empfang unter freiem Himmel.

Kann ich nicht nachvollziehen, hatte hier schon über 24 Stunden lang durchgehend ICQ über E-Plus GPRS laufen, ohne Probleme. Ist zwar kein durchgehender Datenstrom, aber dafür ist GPRS eh zu teuer (lieber mal kurz HSCSDen, kommt billiger (10 Cent/Minute)).

Ciao
Tim