Diskussionsforum
  • 11.03.2004 13:14
    domforce schreibt

    Peinlich...

    einfach nur peinlich...
    habe das Gefühl, rein subjektiv natürlich, dass sich solche Meldungen über fehlerhafte Firmware bei Nokia in letzter Zeit häufen, oder liege ich da völlig falsch?

    gruss
  • 11.03.2004 13:34
    jambo antwortet auf domforce
    Benutzer domforce schrieb:
    > einfach nur peinlich...
    > habe das Gefühl, rein subjektiv natürlich, dass sich solche
    > Meldungen über fehlerhafte Firmware bei Nokia in letzter Zeit
    > häufen, oder liege ich da völlig falsch?
    >
    > gruss

    Nö, die Nokias sind immer schon ein wenig beim Nutzer gereift! Das wirklich peinliche ist, daß die Nokianer die Message offensichtlich noch nicht einmal vorher selbst an ihren Produkten ausprobiert hat. Frei nach dem Motto: Geht schon!

    Wirklich ärgerlich wird es, wenn dem Nutzer durch diese Message Kosten entstehen. Die Benzinrechnung für die Fahrt zum nächsten Nokia Service Center sollte man schon an Nokia schicken! Einfach nur schlecht!

    jambo (der selbst auch nur "ältere" Nokias nutzt)
  • 11.03.2004 14:21
    Ray antwortet auf jambo
    Benutzer jambo schrieb:

    > Nö, die Nokias sind immer schon ein wenig beim Nutzer gereift!

    ...ist sicherlich irgendwo richtig, man sollte aber auch beachten dass Nokia (zumindest in Europa) den größten Marktanteil hat und Nokia-Handys somit weit verbreitet sind. Daher hört/liest man na klar auch öfter über solche Pannen. Mit Siemens gab es doch sowas wenn ich mich richtig erinnere auch schonmal vor ein paar Jahren.

    Ray
  • 11.03.2004 15:06
    hanseg antwortet auf Ray
    Wenn nun nach der Cebit das 6230 erscheint/erscheinen soll, wann sollte man das frühestens kaufen?

    Ich meinte in puncto Software-version. Die ersten Handys haben doch sicher dann auch viele Fehler im Vergleich zu den gleichen mit neuerer Software, wenn man es im Sommer kauft. Oder?
  • 11.03.2004 18:33
    SpaceRat antwortet auf hanseg
    Benutzer hanseg schrieb:
    > Wenn nun nach der Cebit das 6230 erscheint/erscheinen soll,
    > wann sollte man das frühestens kaufen?
    Garnicht?

    Es gibt genug Alternativen, die, wenn sie denn schon beim Kunden reifen müssen, wenigstens kostenlos reifen.

    Bye

    SpaceRat
  • 12.03.2004 14:19
    hanseg antwortet auf SpaceRat
    Nokia 6230?!
    Soll das nun ein ernst gemeintes Abraten sein oder nur persönliche Abneigung gegen Nokia?

    Ich bin bisher Siemens-Fan, hatte das S25 und das ME45. Nun steht im Frühjahr wieder eine VVL an.

    Von Siemens gibt es kein gutes zurzeit, ggf. das CX65, aber davon sehe ich bei o2 noch nicht viel.

    Ich möchte auch kein Klapphandy und keinen Exoten a là Siemens SX1 oder Motorroller.
  • 12.03.2004 22:36
    DenSch antwortet auf SpaceRat
    Benutzer SpaceRat schrieb:
    > Benutzer hanseg schrieb:
    > > Wenn nun nach der Cebit das 6230 erscheint/erscheinen soll,
    > > wann sollte man das frühestens kaufen?
    > Garnicht?
    >
    > Es gibt genug Alternativen, die, wenn sie denn schon beim
    > Kunden reifen müssen, wenigstens kostenlos reifen.
    >
    > Bye
    >
    > SpaceRat

    es gibt zur zeit n(noch) keine alternative zum 6230 in der preis leistung (399€.......)

    der markt brauch ja immer ein wenig um ne alternative zu nokia zu bringen ...

    PS:das ding kommt schon am 15.3. !!!!

    und PPS: das is wie windows ... anch und nach bruach man halt updates.. is eben so, perfekt gehts einfahc nicht.
  • 13.03.2004 14:19
    hanseg antwortet auf DenSch
    Kann man denn die "Updates" bei Handy genauso einfach installieren wie bei Windoof?

    Bei meinem ME45 brauchte ich bisher gar kein Update installieren, SW21 reicht völlig.

    *

    Also muss ich nicht erst auf spätere Versionen des 6230 warten und es z.B. erst im Sommer kaufen?
  • 13.03.2004 14:30
    SpaceRat antwortet auf hanseg
    Benutzer hanseg schrieb:
    > Kann man denn die "Updates" bei Handy genauso einfach
    > installieren wie bei Windoof?

    Bei Siemens ja, bei Nokia nein.
    Nokia aktualisiert die Firmware nur auf Verlangen und wenn sie einsehen, daß die verwendete Firmware arg fehlerhaft ist.
    Siemens stellt die Updates zum Download zur Verfügung, sie können, ein Datenkabel für'n Euro vorausgesetzt, selber eingespielt werden.
    Ansonsten macht sie jeder Updatepartner, also jeder dazu befugte Händler vor Ort, kostenlos und zum direkt wieder mitnehmen im Laden.

    Wenn Du bisher Siemens hattest, wirst Du bei Nokia vom Support arg enttäuscht sein. Es gibt keinen Vor-Ort-Vorabaustausch und keine kostenlosen Updates. Und bei der zunehmend abnehmenden (*g*) Qualität des Nokia-Gemurkses dürfte auch störend sein, daß Nokia gerne Fehler auf den Benutzer schiebt. Da wird aus einer Pannenserie gerne mal ein Wasserschaden.

    Bye

    SpaceRat
  • 13.03.2004 14:38
    hanseg antwortet auf SpaceRat
    Ich kenne diese Updates für Siemens, hab mein ME45 auch mit S45i-Software zum ME45i Version 4 getrimmt.

    Ich würde ja auch gerne wieder ein Siemens nehmen, aber zurzeit haben sie bei o2 kein gutes im Programm.

    Das angekündigte CX65 sieht ganz gut aus, vor allem wegen großen Display. Aber keiner weiß, wann das auf dem Markt ist und ob das überhaupt je bei o2 im Programm sein wird...
  • 13.03.2004 14:45
    SpaceRat antwortet auf hanseg
    Benutzer hanseg schrieb:
    > Ich kenne diese Updates für Siemens, hab mein ME45 auch mit
    > S45i-Software zum ME45i Version 4 getrimmt.
    Naja, die meinte ich eigentlich nicht :-)

    Welche Features sind es denn, wegen denen du das Nokia 6230 ins Auge gefaßt hast? Streaming-Video? Bist Du ein Multi-Millionär? Darf ich Dir meine Bankverbindung geben? ;->

    Bye

    SpaceRat
  • 13.03.2004 19:14
    hanseg antwortet auf SpaceRat
    Nein, nicht wegen Video-Streaming.

    OK, ich hab gerne ein Handy mit viel dran.

    Panasonic, Samsung etc fallen raus, weil die nicht so viele Funktionen haben (hab ich per Bedienungsanleitung-pdf gecheckt) und auch nicht Anrufe auf der Homezonenummer als Umleitung signalisieren.

    Bei Siemens finde ich zurzeit kein gutes (C62 hat mir zu wenig).

    Somit schaue ich bei Nokia. Bei 6230 würde ich wohl auch Fotos und Videos aus Jux machen, dann aber per Kabel kopieren.

    Ferner finde ich das Radio praktisch, Wecker mit Musik, 65k Farben, leider kleines Display (128*128), Speicherkarte, ...

    Wie gesagt, wenn das CX65 kommen würde, schaue ich mir auch das mal an. Das hat aber kein Bluetooth (obwohl ich jetzt noch nicht weiß, ob ich das brauche).
  • 13.03.2004 15:10
    DenSch antwortet auf SpaceRat
    Benutzer SpaceRat schrieb:
    > Benutzer hanseg schrieb:
    > > Kann man denn die "Updates" bei Handy genauso einfach
    > > installieren wie bei Windoof?
    >
    > Bei Siemens ja, bei Nokia nein.
    > Nokia aktualisiert die Firmware nur auf Verlangen und wenn sie
    > einsehen, daß die verwendete Firmware arg fehlerhaft ist.
    > Siemens stellt die Updates zum Download zur Verfügung, sie
    > können, ein Datenkabel für'n Euro vorausgesetzt, selber
    > eingespielt werden.
    > Ansonsten macht sie jeder Updatepartner, also jeder dazu
    > befugte Händler vor Ort, kostenlos und zum direkt wieder
    > mitnehmen im Laden.
    >
    > Wenn Du bisher Siemens hattest, wirst Du bei Nokia vom Support
    > arg enttäuscht sein. Es gibt keinen Vor-Ort-Vorabaustausch und
    > keine kostenlosen Updates. Und bei der zunehmend abnehmenden
    > (*g*) Qualität des Nokia-Gemurkses dürfte auch störend sein,
    > daß Nokia gerne Fehler auf den Benutzer schiebt. Da wird aus
    > einer Pannenserie gerne mal ein Wasserschaden.
    >
    > Bye
    >
    > SpaceRat

    update bei noki si gar kein problem ... hin gehen, sagenwillst neu und dann wird das gemacht ...
    mit dem wasserschaden müsen sie dir anhand fotos beweisen, sonst nich haltbar.
    geh in nokia shop oder service partner, sag braucht neue software und in der regel nach 30-60 mins kannst sie wieder mitnehmen. ( das is so lang, weil es leider ca. 50 millionen nokias in D gibt, da is man nich imemr gleich dran...)
  • 13.03.2004 15:41
    handytim antwortet auf DenSch
    Benutzer DenSch schrieb:
    > update bei noki si gar kein problem ... hin gehen, sagenwillst
    > neu und dann wird das gemacht ...
    > mit dem wasserschaden müsen sie dir anhand fotos beweisen,
    > sonst nich haltbar.
    > geh in nokia shop oder service partner, sag braucht neue
    > software und in der regel nach 30-60 mins kannst sie wieder
    > mitnehmen. ( das is so lang, weil es leider ca. 50 millionen
    > nokias in D gibt, da is man nich imemr gleich dran...)

    Welcher Nokia Shop ist das? Im Nokia Shop Karlsruhe muss man das Handy mindestens über Nacht (oder noch länger, wenn der Techniker nicht da ist) dort lassen. Habe schon von mehreren Leuten gehört, dass es dann mit Kratzern zurückkam, also unbedingt meiden!

    Wasserschaden bei Nokia ist doch schon peinlich, nach so vielen Rückläufern sollten die einfach mal bei neueren Modellen von Anfang an dies berücksichtigen. Tun sie es? Nein!

    Ciao
    Tim
  • 13.03.2004 19:10
    hanseg antwortet auf handytim
    Ich würde mein Handy auch nicht zum Update in einem Nokialaden lassen. Hinterher telefonieren die noch auf meine Kosten...

    Und von möglichen Schäden mal ganz abgesehen.

    Nee, dann lieber gar nicht oder selbst machen. Kann man denn Software-Updates von/für Nokia aus dem Netz bekommen?
  • 13.03.2004 20:00
    DenSch antwortet auf hanseg
    Benutzer hanseg schrieb:
    > Ich würde mein Handy auch nicht zum Update in einem Nokialaden
    > lassen. Hinterher telefonieren die noch auf meine Kosten...
    wie denn ? die geben dir immer die SIM wieder mit und behalten nur handy ... evtl. auch den akku.

    >
    > Und von möglichen Schäden mal ganz abgesehen.
    -->reklamieren ! .. is gar kein prob bisher gewesn bei mir.

    >
    > Nee, dann lieber gar nicht oder selbst machen. Kann man denn
    > Software-Updates von/für Nokia aus dem Netz bekommen?

    google is dien bester freund ... megamobile sag ich dir als stichwort...
  • 13.03.2004 19:59
    DenSch antwortet auf handytim
    Benutzer handytim schrieb:
    > Benutzer DenSch schrieb:
    > > update bei noki si gar kein problem ... hin gehen,
    > > sagenwillst
    > > neu und dann wird das gemacht ...
    > > mit dem wasserschaden müsen sie dir anhand fotos beweisen,
    > > sonst nich haltbar.
    > > geh in nokia shop oder service partner, sag braucht neue
    > > software und in der regel nach 30-60 mins kannst sie wieder
    > > mitnehmen. ( das is so lang, weil es leider ca. 50
    > > millionen
    > > nokias in D gibt, da is man nich imemr gleich dran...)
    >
    > Welcher Nokia Shop ist das? Im Nokia Shop Karlsruhe muss man
    > das Handy mindestens über Nacht (oder noch länger, wenn der
    > Techniker nicht da ist) dort lassen. Habe schon von mehreren
    > Leuten gehört, dass es dann mit Kratzern zurückkam, also
    > unbedingt meiden!
    >
    > Wasserschaden bei Nokia ist doch schon peinlich, nach so vielen
    > Rückläufern sollten die einfach mal bei neueren Modellen von
    > Anfang an dies berücksichtigen. Tun sie es? Nein!
    >
    > Ciao
    > Tim

    der in göttingen... gehört zur selben kette wie der in karlsruhe [gft baden/shop direkt/handyshop.de](wenns der in der fußgängerzone ist...)
    ich geh dahin, sag macht mal ... natürlich mit rechnung.. und des dauert maximal ne stunde. ok wenn man um 17 uhr kommt, über nacht, ist klar, weil der schon um 18 uhr zu macht .. aber sonst, hinbringen, einkaufen, abholen.
  • 13.03.2004 20:45
    handytim antwortet auf DenSch
    Benutzer DenSch schrieb:
    > der in göttingen... gehört zur selben kette wie der in
    > karlsruhe [gft baden/shop direkt/handyshop.de](wenns der in der
    > fußgängerzone ist...)

    Genau.


    > ich geh dahin, sag macht mal ... natürlich mit rechnung.. und
    > des dauert maximal ne stunde. ok wenn man um 17 uhr kommt, über
    > nacht, ist klar, weil der schon um 18 uhr zu macht .. aber
    > sonst, hinbringen, einkaufen, abholen.

    Aha, dann haben die in Göttingen einfach fähiges Personal.

    Aber Gott sei Dank gibt es in Karlsruhe noch eine Alternative .-)

    Ciao
    Tim