Diskussionsforum
Menü

Da tut es auch Go Bananas


04.03.2004 22:48 - Gestartet von telefonfreak
Die Go-Bananas hat eine immer noch nutzbare Festnetzeinwahlnummer in Frankfurt (069..., die anderen sind abgeschaltet). Pro Minute werden 1,9 Cent zzgl. 4 Cent Verbindungsgebühr nach der 1. Minute berechnet. Für ganz kurze oder ganz lange Gespräche also günstiger...
Schöne Grüße
Marko
Menü
[1] chris- antwortet auf telefonfreak
04.03.2004 23:33
Benutzer telefonfreak schrieb:
Die Go-Bananas hat eine immer noch nutzbare Festnetzeinwahlnummer in Frankfurt (069..., die anderen sind abgeschaltet). Pro Minute werden 1,9 Cent zzgl. 4 Cent Verbindungsgebühr nach der 1. Minute berechnet. Für ganz kurze oder ganz lange Gespräche also günstiger...

Guter Tipp! Nur komisch, dass die Firma selbst auf diese Möglichkeit nicht hinweist.

Berechnet GoBananas die Verbindungsgebühr tatsächlich erst, wenn ein Gespräch länger als 59 Sekunden ist? Auf der Webseite wird darauf nämlich nicht hingewiesen.

Ins Festnetz der Nachbarländer (z.B. D --> GB) ist GoBananas durch die dann fällige Verbindungsgebühr von 18 ct ganz schön teuer geworden, und vom Handy wäre QuickNet günstiger (vom Festnetz dagegen bei längeren Gesprächen wieder GoBananas ... wegen der 0800er-Nummer).
Menü
[1.1] telefonfreak antwortet auf chris-
04.03.2004 23:55
Unter Gobananas.de steht folgendes:
Preise gültig ab 10. Dezember 2003. Alle Preise in € pro Minute im Minutentakt. Verbindungsgebühr: € 0,04 für Anrufe ins Deutsche Festnetz, € 0,18 für Anrufe ins Festnetz nach West-Europa (Australien, Dänemark, Großbritannien, Österreich, Belgien, Frankreich, Italien, Niederlande, Polen, Russland, Spanien, Schweden, Schweiz), Deutschland - Mobil und Nord-Amerika (Kanada, USA). € 0,28 für alle anderen Verbindungen oder der Preis einer Minute wenn dieser höher ist. Bei Einwahl aus Mobilfunknetzen über 0800er Zugang werden zusätzlich € 0,27 pro Minute berechnet
Bislang wurde die Verbindungsgebühr wirklich erst nach der 1. Minute berechnet (jedenfalls vor einer Woche). Und die Festnetzeinwahlnummern werden nicht mehr publiziert, keine Ahnung warum. Es ist derselbe Minutenpreis und da Go Bananas nicht den 0800-Einwahlpreis bezahlen muss, ist es zu ihrem Vorteil.
Schöne Grüße
Marko
Menü
[1.2] Andreas Schwarz antwortet auf chris-
05.03.2004 00:09

Hallo,
bei GoBananas scheint schon wieder eine Umstrukturierung anzustehen - ich hab die Befürchtung, dass dann die lokale Einwahlnummer (für mich unverständlicherweise) verloren geht. Jedenfalls scheinen im März Preise und Einwahlnummern noch mal deutlich geändert zu werden (siehe www.telegut.de).

Dort steht auch, dass die Einwahlgebühr folgendermaßen erhoben wird: Meist nach 20 Sekunden, bei Gesprächen ins deutsche Festnetz 2 ct nach 20 Sek, 2 weitere ct. nach weiteren 30 Sek.

Die GoBananas (und andere CallingCards) gibt's bei www.telegut.de übrigens mit ganz guten Rabatten schon bei kleinen Bestellmengen - es lohnt sich!

Viele Grüße
Andreas


Benutzer chris- schrieb:
Benutzer telefonfreak schrieb:
Die Go-Bananas hat eine immer noch nutzbare Festnetzeinwahlnummer in Frankfurt (069..., die anderen sind abgeschaltet). Pro Minute werden 1,9 Cent zzgl. 4 Cent Verbindungsgebühr nach der 1. Minute berechnet. Für ganz kurze oder ganz lange Gespräche also günstiger...

Guter Tipp! Nur komisch, dass die Firma selbst auf diese Möglichkeit nicht hinweist.

Berechnet GoBananas die Verbindungsgebühr tatsächlich erst, wenn ein Gespräch länger als 59 Sekunden ist? Auf der Webseite wird darauf nämlich nicht hingewiesen.

Ins Festnetz der Nachbarländer (z.B. D --> GB) ist GoBananas durch die dann fällige Verbindungsgebühr von 18 ct ganz schön teuer geworden, und vom Handy wäre QuickNet günstiger (vom Festnetz dagegen bei längeren Gesprächen wieder GoBananas ...
wegen der 0800er-Nummer).
Menü
[2] Gnarfy antwortet auf telefonfreak
05.03.2004 11:10
Moin!

Im Gegensatz zur Go Bananas sind allerdings alle Sonderrufnummern zu
zivilen Preisen anrufbar.
Die vom Handy oft gesperrten 0800 sind sogar kostenlos
(bis auf die 3ct für den Anruf in Berlin ;) Das Startguthaben
reicht also bis in alle Ewigkeit :)