Diskussionsforum
  • 22.02.2004 20:13
    MGrotegut schreibt

    Mobilfunk ohne 'Radiowellen'?

    Was ist das denn für eine Übersetzung???

    Engl. radio waves oder radio frequency sollte im Deutschen mit 'Funkwellen' übersetzt werden.
  • 13.09.2004 11:32
    Kai Petzke antwortet auf MGrotegut
    Benutzer MGrotegut schrieb:
    > Was ist das denn für eine Übersetzung???

    Für den Beitrag wurde nichts übersetzt. Man kann sich sicherlich über den Begriff "Radiowelle" streiten, aber er scheint sich auch langsam in den Sprachgebrauch einzubürgern. So ist dieser Begriff beispielsweise im freien Lexikon Wikipedia zu finden, die von Ihnen favorisierte "Funkwelle" hingegen nicht.


    Kai
  • 13.09.2004 14:46
    MGrotegut antwortet auf Kai Petzke
    Benutzer Kai Petzke schrieb:
    > Benutzer MGrotegut schrieb:
    > > Was ist das denn für eine Übersetzung???
    >
    > Für den Beitrag wurde nichts übersetzt. Man kann sich
    > sicherlich über den Begriff 'Radiowelle' streiten, aber er

    Nee, streiten möchte ich nicht!

    > scheint sich auch langsam in den Sprachgebrauch einzubürgern.
    > So ist dieser Begriff beispielsweise im freien Lexikon
    > Wikipedia zu finden, die von Ihnen favorisierte 'Funkwelle'
    > hingegen nicht.

    Ich gebe aber zu bedenken, dass Wikipedia bei 'Radiowelle' auf den Begriff 'Funkwelle' umleitet. Letzteren gibt es tatsächlich sehr wohl in Wikipedia.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Radiowellen
    http://de.wikipedia.org/wiki/Funkwellen

    Und hier gibt's noch mehr zu 'radio':

    http://dict.leo.org/?p=14/p..&search=radio

    > Kai

    Grüße,

    MGrotegut
  • 13.09.2004 17:14
    Kai Petzke antwortet auf MGrotegut
    Benutzer MGrotegut schrieb:

    > Ich gebe aber zu bedenken, dass Wikipedia bei 'Radiowelle' auf
    > den Begriff 'Funkwelle' umleitet. Letzteren gibt es tatsächlich
    > sehr wohl in Wikipedia.

    "Funkwelle" gibt es nicht bei Wikipedia, nur "Funkwellen", was eigentlich gegen die Wikipedia-Regel verstößt, dass Singular-Formen eingetragen werden sollen. Und im Funkwellen-Artikel steht im Beitrag: "Funkwellen werden oft auch als Radiowellen bezeichnet, ...". Also ein weiterer Hinweis dafür, dass der Begriff "Radiowellen" doch nutzbar ist.


    Kai
  • 23.03.2006 23:19
    gedankenträgerwelle antwortet auf MGrotegut
    > Engl. radio waves oder radio frequency sollte im Deutschen mit 'Funkwellen' übersetzt werden.

    Global Scaling besitzt einfach größere Reichweiten als herkömmliche 'Radios' und basiert auf der Ausbreitung naturgegebener Wellen. Und in diesem Zusammenhang, also z.B. auch bei kosmischer Hintergrundstrahlung natürlichen Ursprungs, wird zumindest in den deutschen Mainstreammedien der allgemeingültigere Terminus Radiowelle benutzt. Siehe Z.B.:
    http://www.zdf.de/ZDFde/inhalt/21/0,1872,2024757,00.html

    But how translate this:
    University of California – Los Angeles, $250,000, 'Non-Electronic Radio Front End Technology.'

    And, what is it?

    www.rl.af.mil/div/IFO/IFOI/IFOIPA/press_history/pr-05/pr-05-115.html

    Auf jeden Fall ist's nicht ganz billig.