Diskussionsforum
  • 06.07.2004 20:04
    popfm+ schreibt

    FREENET Tarifsiegel, wie geht das????

    FREENET hat vorallen aufgrund des Zeitfensters kein Tarifsiegel verdient. Zzmal es ständig Ärger mit dem Anmbieter gab, als FREENET Rechnungen dobbelt verschickte. Auch viele andere Kunden haben sich bereits bei FREENET beschwerd aber keine Antwort erhalten.

    Ich gehöre nicht zu den Kunden die verärgert wurden, trotzdem machen mich die veilen Berichzte die ich im Internet lesen musste stützig, wobei ich einige Quellen für sehr vertrauensvoll halte.

    Call by Call Ja, das mag noch gerade so gehen...
    ABER NIEMALS VERTRÄGE MIT FREENET!!!!

    Gruß Franz
  • 06.07.2004 20:41
    baesserWisser antwortet auf popfm+
    Benutzer popfm+ schrieb:
    > FREENET hat vorallen aufgrund des Zeitfensters kein Tarifsiegel
    >
    verdient. Zzmal es ständig Ärger mit dem Anmbieter gab, als
    >
    FREENET Rechnungen dobbelt verschickte. Auch viele andere
    >
    Kunden haben sich bereits bei FREENET beschwerd aber keine
    >
    Antwort erhalten.

    freenet hat das Siegel für Ortsgespräche bekommen! dort gibt es keinen so drastischen Anstieg wie bei den Ferngesprächen.
    Alle anderen Gründe, warum sie Deiner Meinung nach das Siegel nicht verdient hätten sind für das Siegel nicht ausschlaggebend:

    "Ein neues Prüfsiegel wird ab sofort diejenigen Anbieter auszeichnen, die im Verlauf des vergangenen Monats die günstigsten Tarife angeboten haben.
    Dabei bestimmt nicht nur der reine Minutenpreis das Ergebnis, sondern auch Taktung, Tarifstruktur und Preisentwicklung über den gesamten Monat hinweg spielen eine Rolle. So haben Anbieter, die nur in wenigen Zeitzonen oder nur kurzfristig Schnäppchenangebote offeriert haben, in aller Regel keine Chance das Siegel zu gewinnen."

    > Ich gehöre nicht zu den Kunden die verärgert wurden, trotzdem
    >
    machen mich die veilen Berichzte die ich im Internet lesen
    >
    musste stützig, wobei ich einige Quellen für sehr
    >
    vertrauensvoll halte.

    Solche Meinungen lassen sich schwer in ein "Siegel" pressen... Dazu bräuchte man etwas wie die "gefühlte Zufriedenheit" - zu manipulierbar - zu ungenau - nicht wirklich überprüfbar :-/

    > Call by Call Ja, das mag noch gerade so gehen...
    >
    ABER NIEMALS VERTRÄGE MIT FREENET!!!!

    mit CallByCall gehst Du auch ein Vertragsverhältnis mit dem Anbieter ein ;-)

    und zu anderen Verträgen sagt das Tarifsiegel nunmal gar nichts aus - die Kritik gehört dann ins Freenet-Forum - nicht zu den Meldungen zum Tarifsiegel

    > Gruß Franz

    Gruß
    b.w.