Diskussionsforum
Menü

kein DSL für alle?


28.01.2004 15:30 - Gestartet von vietman
Super Telekom!
Ihr macht DSL schneller, wie schön für die Kunden die das auch nuzen können.
Warum investiert ihr nicht erstmal in einen Flächendeckenden Ausbau Eures DSL-Netzes? Sind euch die vielen Kunden auf dem Lande nichts wert? Oder wollt ihr die besonders schröpfen wenn sie mit Modem oder ISDN online gehen und damit das Super-DSL-Tempo finanzieren?
Ich versuche schon seit 2 Jahren einen DSL-Anschluß zu bekommen aber da führt kein weg hin!
Schade!

ein immer-noch-analog-surfer
Menü
[1] CHEFE antwortet auf vietman
28.01.2004 15:43
Ich versuche schon seit 2 Jahren einen DSL-Anschluß zu bekommen aber da führt kein weg hin! Schade!

Im Artikel steht ja auch, dass man bis 2007 10 Mio DSL Anschlüsse haben will. Das müsste doch auch Hoffnung machen... ;-)
Menü
[1.1] cyberhase antwortet auf CHEFE
28.01.2004 16:01
Benutzer CHEFE schrieb:
Ich versuche schon seit 2 Jahren einen DSL-Anschluß zu bekommen
aber da führt kein weg hin!
Schade!

Im Artikel steht ja auch, dass man bis 2007 10 Mio DSL Anschlüsse haben will. Das müsste doch auch Hoffnung machen... ;-)

10 Mio Anschlüsse sind auch Locker in den Städten drin.
"auf dem Land" haben die Leute nur durch funkübertragung ne Chance auf Breitband (zB durch 3U über GSM Frequenzen)
Menü
[1.1.1] baesserWisser antwortet auf cyberhase
28.01.2004 16:07
Benutzer cyberhase schrieb:

10 Mio Anschlüsse sind auch Locker in den Städten drin. "auf dem Land" haben die Leute nur durch funkübertragung ne Chance auf Breitband (zB durch 3U über GSM Frequenzen)

oder mit diesen hübschen Luft-Relais-Stationen, die unbemannt durch die Lüfte schweben sollen ;-)

b.w.
Menü
[1.1.2] CHEFE antwortet auf cyberhase
28.01.2004 16:09
10 Mio Anschlüsse sind auch Locker in den Städten drin. "auf dem Land" haben die Leute nur durch funkübertragung ne Chance auf Breitband (zB durch 3U über GSM Frequenzen)

Auf dem absolut platten Land wird man mit jeder Technik ziemlich in die Röhre schauen.
Ich denk und dachte vorallem an die Glasfasergeschädigten - da will die Telekom ja auch mal was tun...
Menü
[1.1.2.1] stalsky antwortet auf CHEFE
28.01.2004 16:19
Meine Hoffnung liegt auf der Meldung der letzten Tage, daß die T-Com langfristig ihr Netz auf IP-Telefonie umrüsten will.
Wenn das geschehen soll, dann müssen wohl oder übel sämtliche Vst umgerüstet werden.

Ansonsten tröstet mich nur noch die Aussicht auf SDSL...
Menü
[2] stalsky antwortet auf vietman
28.01.2004 16:14
Hallo Leidensgenosse!

Meine Hoffnung liegt bei SDSL.
Damit ist auch Breitband dort verfügbar, wo kein ADSL verfügbar ist.(Natürlich auch nicht überall, aber man kann prinzipiell weiter von der VSt weg wohnen!)
Leider ist es zur Zeit noch recht teuer,aber wird bestimmt noch billiger...
Für ISDN-Vielsurfer ist es bereits jetzt schon eine Alternative!

http://business.telekom.de/produkte/page.php?id=153

http://www.onlinekosten.de/news/artikel/13667
Menü
[3] Nimm skyDSL...
Pu der Baer antwortet auf vietman
28.01.2004 19:32
Hallo,

nimm doch wenigstens erstmal skyDSL. Das kommt überallhin (wg. Satellit) und ist auch nicht mehr so teuer und kompliziert.
www.skydsl.de

Pu der Bär
Menü
[3.1] cf antwortet auf Pu der Baer
29.01.2004 00:19
Benutzer Pu der Baer schrieb:
Hallo,

nimm doch wenigstens erstmal skyDSL. Das kommt überallhin (wg. Satellit) und ist auch nicht mehr so teuer und kompliziert.
www.skydsl.de

Es geht ja dabei primär um die *flatrate* und nicht um die *geschwindigkeit* Da kann ich auch per MOdem / ISDN weitersurfen. Dann zahle ich wenigstens nicht auch noch die teure SkyDSL Technik mit trotz des tickenden Minutenzählers.

Chris
Menü
[4] andy 200 antwortet auf vietman
28.01.2004 20:18
Benutzer vietman schrieb:
Super Telekom! Ihr macht DSL schneller, wie schön für die Kunden die das auch nuzen können. Warum investiert ihr nicht erstmal in einen Flächendeckenden Ausbau Eures DSL-Netzes? Sind euch die vielen Kunden auf dem Lande nichts wert? Oder wollt ihr die besonders schröpfen wenn sie mit Modem oder ISDN online gehen und damit das Super-DSL-Tempo finanzieren?
Ich versuche schon seit 2 Jahren einen DSL-Anschluß zu bekommen aber da führt kein weg hin!
Schade!

ein immer-noch-analog-surfer
Bei mir ist DSL Verfügbar ! Ich nehme es aber trotzdem nicht.
Mich schrecken die bis 20 Euro Grundgebühr ab.
Für ein bisschen rumstöbern im Internet brauche ich das auch nicht.