Diskussionsforum
Menü

Handy-Nutzer, die Melkkühe der Nation


22.01.2004 18:56 - Gestartet von webmaster
Reicht es nicht, dass auf den ganzen (besonders Musik-) Kanälen ständig Klingelton&Logo-Werbung kommt?!
Nein, jetzt wird das wohl auch noch ohne Ende beworben.

Wenn doch nur nicht so viele auf den nepp reinfallen würden...aber man muss ja individuell sein und "SEIN EIGENES LOGO ODER SEINEN EIGENEN KLINGELTON" haben *lol*

Laden sich den Mist eigentlich nur Teenies (12 Jährige) runter?!
Menü
[1] masterwilliam antwortet auf webmaster
22.01.2004 20:22
Benutzer webmaster schrieb:
Reicht es nicht, dass auf den ganzen (besonders Musik-) Kanälen ständig Klingelton&Logo-Werbung kommt?!
Nein, jetzt wird das wohl auch noch ohne Ende beworben.

Wenn doch nur nicht so viele auf den nepp reinfallen würden...aber man muss ja individuell sein und "SEIN EIGENES LOGO ODER SEINEN EIGENEN KLINGELTON" haben *lol*

Laden sich den Mist eigentlich nur Teenies (12 Jährige) runter?!

Ich glaube schon, oder wer braucht sonst ein Logo oder Klingelton_Abo für schlappe Drei Euro. Sobald man mal selbst GEld verdient hört der Spaß sicherlich auf!!
Menü
[1.1] tcsmoers antwortet auf masterwilliam
22.01.2004 20:45
Benutzer masterwilliam schrieb:
Benutzer webmaster schrieb:
Reicht es nicht, dass auf den ganzen (besonders Musik-) Kanälen
ständig Klingelton&Logo-Werbung kommt?!
Nein, jetzt wird das wohl auch noch ohne Ende beworben.

Wenn doch nur nicht so viele auf den nepp reinfallen würden...aber man muss ja individuell sein und "SEIN EIGENES LOGO ODER SEINEN EIGENEN KLINGELTON" haben *lol*

Laden sich den Mist eigentlich nur Teenies (12 Jährige) runter?!

Nein LKW-Fahrer sind dabei auch stark vertreten. Die haben offensichtlich Langeweile und laden sich solchen Mist runter. Wir haben Klienten, die für 400 bis 500 Euro 0137 anrufen und son Blödsinn.

peso

Ich glaube schon, oder wer braucht sonst ein Logo oder Klingelton_Abo für schlappe Drei Euro. Sobald man mal selbst
GEld verdient hört der Spaß sicherlich auf!!
Menü
[1.1.1] masterwilliam antwortet auf tcsmoers
22.01.2004 21:27
Benutzer tcsmoers schrieb:
Benutzer masterwilliam schrieb:
Benutzer webmaster schrieb:
Reicht es nicht, dass auf den ganzen (besonders Musik-) Kanälen
ständig Klingelton&Logo-Werbung kommt?!
Nein, jetzt wird das wohl auch noch ohne Ende beworben.

Wenn doch nur nicht so viele auf den nepp reinfallen würden...aber man muss ja individuell sein und "SEIN EIGENES LOGO ODER SEINEN EIGENEN KLINGELTON" haben *lol*

Laden sich den Mist eigentlich nur Teenies (12 Jährige) runter?!

Nein LKW-Fahrer sind dabei auch stark vertreten. Die haben offensichtlich Langeweile und laden sich solchen Mist runter. Wir haben Klienten, die für 400 bis 500 Euro 0137 anrufen und son Blödsinn.

Zu geil ;-)
Aber wenn ich mittags das Fernsehen anmache, dann sehe ich massenweise "Deutschlands Dümmste" in den Talkshows rumhüpfen. Da brauchen die (0137 und Co.) sich wirklich keine Sorgen über Kundenschwund machen.



peso

Ich glaube schon, oder wer braucht sonst ein Logo oder Klingelton_Abo für schlappe Drei Euro. Sobald man mal selbst
GEld verdient hört der Spaß sicherlich auf!!
Menü
[1.1.2] masterwilliam antwortet auf tcsmoers
22.01.2004 22:15
Benutzer andy 200 schrieb:
Benutzer tcsmoers schrieb:
Benutzer masterwilliam schrieb:
Benutzer webmaster schrieb:
Reicht es nicht, dass auf den ganzen (besonders Musik-) Kanälen
ständig Klingelton&Logo-Werbung kommt?!
Nein, jetzt wird das wohl auch noch ohne Ende beworben.

Wenn doch nur nicht so viele auf den nepp reinfallen würden...aber man muss ja individuell sein und "SEIN EIGENES LOGO ODER SEINEN EIGENEN KLINGELTON" haben *lol*

Laden sich den Mist eigentlich nur Teenies (12 Jährige) runter?!

Nein LKW-Fahrer sind dabei auch stark vertreten. Die haben offensichtlich Langeweile und laden sich solchen Mist runter.
Wir haben Klienten, die für 400 bis 500 Euro 0137 anrufen und son Blödsinn.
Falsch die holen sich lieber einen runter :-))))))

Und haben dabei das Handy mit einer 0190er-Nummer in der anderen Hand ;-)

Menü
[1.1.3] Lorbers antwortet auf tcsmoers
22.01.2004 23:55
Benutzer tcsmoers schrieb:

Wir haben Klienten, die für 400 bis 500 Euro 0137 anrufen und son Blödsinn.

peso


Also ich habe hier drei Telefonabrechnungen von meinem Anschluß bei einem regionalem Netzbetreiber für Anrufe auf 0137-7 Nummern von insgesammt über 217000 EUR vorliegen.

Drei weitere Anschlüsse im Haus weisen ähnlich hohe Rechnungen auf. Die Einzelverbindungsnachweise für alle Anschlüsse belaufen sich auf ca. 11000 - 12000 Seiten und wurden von einem Boten in großen Kartons für Kopierpapier geliefert.

Das ist wirklich kein Scherz. Kann das jemand überbieten?
Könnte man damit eigentlich ins Guinnessbuch kommen?

Gruss Lorbers
Menü
[1.1.3.1] tcsmoers antwortet auf Lorbers
22.01.2004 23:58
Benutzer Lorbers schrieb:
Benutzer tcsmoers schrieb:

Wir haben Klienten, die für 400 bis 500 Euro 0137 anrufen und
son Blödsinn.

peso


Also ich habe hier drei Telefonabrechnungen von meinem Anschluß bei einem regionalem Netzbetreiber für Anrufe auf 0137-7 Nummern von insgesammt über 217000 EUR vorliegen.

Drei weitere Anschlüsse im Haus weisen ähnlich hohe Rechnungen auf. Die Einzelverbindungsnachweise für alle Anschlüsse belaufen sich auf ca. 11000 - 12000 Seiten und wurden von einem Boten in großen Kartons für Kopierpapier geliefert.

Das ist wirklich kein Scherz. Kann das jemand überbieten? Könnte man damit eigentlich ins Guinnessbuch kommen?


Das dürfte nicht dafür reichen. Gehe mal in wirklich grosse Konzerne. Da sind 217.000 Euro nur Peanuts.

peso
Gruss Lorbers
Menü
[1.1.3.1.1] Lorbers antwortet auf tcsmoers
23.01.2004 00:25
Benutzer tcsmoers schrieb:
Benutzer Lorbers schrieb:
Benutzer tcsmoers schrieb:

Wir haben Klienten, die für 400 bis 500 Euro 0137 anrufen und
son Blödsinn.

peso


Also ich habe hier drei Telefonabrechnungen von meinem Anschluß bei einem regionalem Netzbetreiber für Anrufe auf 0137-7 Nummern von insgesammt über 217000 EUR vorliegen.

Drei weitere Anschlüsse im Haus weisen ähnlich hohe Rechnungen auf. Die Einzelverbindungsnachweise für alle Anschlüsse belaufen sich auf ca. 11000 - 12000 Seiten und wurden von einem Boten in großen Kartons für Kopierpapier geliefert.

Das ist wirklich kein Scherz. Kann das jemand überbieten? Könnte man damit eigentlich ins Guinnessbuch kommen?


Das dürfte nicht dafür reichen. Gehe mal in wirklich grosse Konzerne. Da sind 217.000 Euro nur Peanuts.

peso
Gruss Lorbers

Mag schon sein. Aber hier handelt es sich bei allen vier Anschlüssen um ca. 700 000 EUR in einem Zeitraum von zwei bis drei Monaten resultierend aus einer rückwirkenden und unzulässigen Tariferhöhung.

Die eigentlichen Kosten der mir bekannten und auch im Vormonat berechneten Tarife würde sich auf ca. 5000 EUR belaufen. Mit solchen Diferenzen müssen sich sicherlich auch große Konzerne nicht auseinandersetzen.

Gruss Lorbers
Menü
[1.1.3.1.1.1] tcsmoers antwortet auf Lorbers
23.01.2004 00:38
Benutzer Lorbers schrieb:
Benutzer tcsmoers schrieb:
Benutzer Lorbers schrieb:
Benutzer tcsmoers schrieb:

Wir haben Klienten, die für 400 bis 500 Euro 0137 anrufen und
son Blödsinn.

peso


Also ich habe hier drei Telefonabrechnungen von meinem Anschluß bei einem regionalem Netzbetreiber für Anrufe auf 0137-7 Nummern von insgesammt über 217000 EUR vorliegen.

Drei weitere Anschlüsse im Haus weisen ähnlich hohe Rechnungen auf. Die Einzelverbindungsnachweise für alle Anschlüsse belaufen sich auf ca. 11000 - 12000 Seiten und wurden von einem Boten in großen Kartons für Kopierpapier geliefert.

Das ist wirklich kein Scherz. Kann das jemand überbieten? Könnte man damit eigentlich ins Guinnessbuch kommen?


Das dürfte nicht dafür reichen. Gehe mal in wirklich grosse Konzerne. Da sind 217.000 Euro nur Peanuts.

peso
Gruss Lorbers

Mag schon sein. Aber hier handelt es sich bei allen vier Anschlüssen um ca. 700 000 EUR in einem Zeitraum von zwei bis drei Monaten resultierend aus einer rückwirkenden und unzulässigen Tariferhöhung.

Die eigentlichen Kosten der mir bekannten und auch im Vormonat berechneten Tarife würde sich auf ca. 5000 EUR belaufen. Mit solchen Diferenzen müssen sich sicherlich auch große Konzerne nicht auseinandersetzen.

Leider doch. Da ist es nur viel schlimmer, weil es meistens nicht auffällt. Und wenn es auffällt, ist die Einspruchsfrist vorbei.
Gerade in diesem Bereich ist Detailkenntnis und regelmässige Prüfung gefragt.

Leider auch kein Scherz jetzt.

Wir haben der T-Mobil bewiesen, dass über Monate die abgerechneten Verbindungspreise mit den vereinbarten nicht übereinstimmten. Da die das nicht geregelt kriegen, hat der Kunde eine Abschlagszahlung für künftig festgestellte Fehler erhalten. Und das von D 1 :-)))))))

peso

Gruss Lorbers
Menü
[1.2] TELEKOM SUNDLOGO
atari antwortet auf masterwilliam
22.02.2004 20:04
SUPER. SUPER. SUPER
Menü
[2] CocaNokia antwortet auf webmaster
22.02.2004 21:27
Benutzer webmaster schrieb:
Reicht es nicht, dass auf den ganzen (besonders Musik-) Kanälen ständig Klingelton&Logo-Werbung kommt?!
Nein, jetzt wird das wohl auch noch ohne Ende beworben.

Wenn doch nur nicht so viele auf den nepp reinfallen würden...aber man muss ja individuell sein und "SEIN EIGENES LOGO ODER SEINEN EIGENEN KLINGELTON" haben *lol*

Laden sich den Mist eigentlich nur Teenies (12 Jährige)

trunter?!

es soll tatsächlich Erwachsene geben die sich sowas antun.
Das sind dann die gleichen die aufregen wenn die Preise steigen.