Diskussionsforum
Menü

FRITZ!Box Fon: FW 06.01.133


30.09.2004 00:19 - Gestartet von thn
Hallo,

wer hat schon die FW 06.01.133 aufgespielt und kann über Erfahrungen berichten?
Ich hab noch die 128er (FRITZ!Box Fon, UI-Edition von 1&1).

Gruß
thn
Menü
[1] thn antwortet auf thn
30.09.2004 03:23
Hab die 06.01.133 jetzt drauf.
Bis jetzt keine Probs..

thn
Menü
[1.1] thn antwortet auf thn
02.10.2004 00:00
Benutzer thn schrieb:
Hab die 06.01.133 jetzt drauf. Bis jetzt keine Probs..

allerdinx ist die FW jetzt vom Server verschwunden!
Da will ich mal hoffen, dass die .133 bei mir durchhält,
bis es wieder ein Update gibt.. 8-/

thn
Menü
[1.1.1] FRITZ!Box Fon: FW 06.01.135
thn antwortet auf thn
08.10.2004 15:44
Benutzer thn schrieb:
allerdinx ist die FW jetzt vom Server verschwunden! Da will ich mal hoffen, dass die .133 bei mir durchhält, bis es wieder ein Update gibt.. 8-/

...das jetzt downloadbar ist:
ftp://ftp.avm.de/cardware/fritzbox.fon/firmware/

Gruß & schönes WE
thn
Menü
[1.1.1.1] FRITZ!Box Fon: Kurzwahl-Bug? (FW 06.01.135)
thn antwortet auf thn
09.10.2004 16:55
Hi Folx,

ich hab seit gestern die FW 06.01.135 auf meiner FBF.
Jetzt musste ich leider feststellen, dass sich die Kurzwahlen nicht mehr bearbeiten lassen :-((
Probiert hab ichs mit Opera(7.54), Firefox(0.93) und IE.
Falls es bei jemandem mit der .135er funktioniert, bitte melden!
Hatte vorher FW 06.01.133.

Gruß und Schönes WE
thn
Menü
[1.1.1.1.1] matzep antwortet auf thn
14.10.2004 08:54
Hallo!

Da ergeht es mir genauso! Ich hatte zuvor die Firmware 06.01.116 drauf (relativ alt).
Jetzt mit 06.01.135 der gleiche Fehler wie von dir beschrieben. Auch Deaktivierung von Firewall und AV-Software bringt keine Abhilfe. Ich kann keine Kurzwahlnummern bearbeiten oder neuanlgen. Der Browser meldet immmer "Fehler auf der Seite".

Ein weiterer Minuspunkt der 135-Firmware ist, dass eingehende Anrufe, die man nicht annimmt, nicht mehr mit Datum und Uhrzeit an den Nebenstellen gespeichert werden. Bei meiner alten Firware hat das auf einem Siemens Gigaset prima funktioniert.
Menü
[1.1.1.1.1.1] ratte16 antwortet auf matzep
14.10.2004 09:58
Benutzer matzep schrieb:
Hallo!

Da ergeht es mir genauso! Ich hatte zuvor die Firmware 06.01.116 drauf (relativ alt).
Jetzt mit 06.01.135 der gleiche Fehler wie von dir beschrieben. Auch Deaktivierung von Firewall und AV-Software bringt keine Abhilfe. Ich kann keine Kurzwahlnummern bearbeiten oder neuanlgen. Der Browser meldet immmer "Fehler auf der Seite".

Ein weiterer Minuspunkt der 135-Firmware ist, dass eingehende Anrufe, die man nicht annimmt, nicht mehr mit Datum und Uhrzeit an den Nebenstellen gespeichert werden. Bei meiner alten Firware hat das auf einem Siemens Gigaset prima funktioniert



Bei mir mit gleicher Software funktioniert das alles bestens
Menü
[1.1.1.1.1.1.1] matzep antwortet auf ratte16
14.10.2004 11:54
Die Übermittlung von Datum und Zeit des Anruf funktioniert jetzt wieder, ohne dass ich etwas verändert habe.

Die Programmierung der Kurzwahlen allerdings immer noch nicht.

Hast du die FritzBox Fon direkt per Lan oder USB mit deinem PC verbunden? Bei mir ist noch ein Hub dazwischen.



Benutzer ratte16 schrieb:
Benutzer matzep schrieb:
Hallo!

Da ergeht es mir genauso! Ich hatte zuvor die Firmware 06.01.116 drauf (relativ alt).
Jetzt mit 06.01.135 der gleiche Fehler wie von dir beschrieben.
Auch Deaktivierung von Firewall und AV-Software bringt keine Abhilfe. Ich kann keine Kurzwahlnummern bearbeiten oder neuanlgen. Der Browser meldet immmer "Fehler auf der Seite".

Ein weiterer Minuspunkt der 135-Firmware ist, dass eingehende Anrufe, die man nicht annimmt, nicht mehr mit Datum und Uhrzeit an den Nebenstellen gespeichert werden. Bei meiner alten Firware hat das auf einem Siemens Gigaset prima funktioniert



Bei mir mit gleicher Software funktioniert das alles bestens
Menü
[1.1.1.1.1.1.1.1] thn antwortet auf matzep
14.10.2004 11:56
Benutzer matzep schrieb:
Die Übermittlung von Datum und Zeit des Anruf funktioniert jetzt wieder, ohne dass ich etwas verändert habe.

siehe: https://www.teltarif.de/forum/s12615/25-9.html
Menü
[1.1.1.1.1.1.1.1.1] tector antwortet auf thn
14.10.2004 12:07
Hallo,

"meine" BoxFon ist gar nicht erreichbar, weder per DHCP noch per fester IP (natürlich im gleichen Subnetz 192.168.178.x), ebenso weder per LAN-Kabel noch per USB.

Muss Gerät deswegen wieder zurückschicken.

Mail-Support von AVM war nicht besonders "berauschend".

Hoffe, das klappt dann auch mit der Wandlung.

Gruss
tector
Menü
[1.1.1.1.1.1.1.2] ratte16 antwortet auf matzep
14.10.2004 13:05
Benutzer matzep schrieb:
Die Übermittlung von Datum und Zeit des Anruf funktioniert jetzt wieder, ohne dass ich etwas verändert habe.

Die Programmierung der Kurzwahlen allerdings immer noch nicht.

Hast du die FritzBox Fon direkt per Lan oder USB mit deinem PC verbunden? Bei mir ist noch ein Hub dazwischen.



Benutzer ratte16 schrieb:
Benutzer matzep schrieb:
Hallo!

Da ergeht es mir genauso! Ich hatte zuvor die Firmware 06.01.116 drauf (relativ alt).
Jetzt mit 06.01.135 der gleiche Fehler wie von dir beschrieben.
Auch Deaktivierung von Firewall und AV-Software bringt keine Abhilfe. Ich kann keine Kurzwahlnummern bearbeiten oder neuanlgen. Der Browser meldet immmer "Fehler auf der Seite".

Ein weiterer Minuspunkt der 135-Firmware ist, dass eingehende Anrufe, die man nicht annimmt, nicht mehr mit Datum und Uhrzeit an den Nebenstellen gespeichert werden. Bei meiner alten Firware hat das auf einem Siemens Gigaset prima funktioniert



Bei mir mit gleicher Software funktioniert das alles bestens

Box ist per LAN angeschlossen
Menü
[1.1.1.1.1.1.2] matzep antwortet auf ratte16
14.10.2004 15:28
Das Löschen bereits bestehender Kurzwahlen funktioniert.
Doch wenn ich die Seite zum Neuanlegen oder Bearbeiten aufrufe, meldet mir der IE 6.0.2900.2180 einen Fehler auf der Seite. Die Eingabemaske erscheint zwar dann korrekt, aber Einträge werden nicht mehr an die FBF weitergeleitet. Der genaue Fehler heißt: Objekt wartet, Zeile 302, Zeichen 1.

Wüsste jetzt nicht woran das liegen kann. Wenn doch bei dir alles funktioniert, kann es eigentlich kein Programmierfehler von AVM sein...


Benutzer ratte16 schrieb:
Benutzer matzep schrieb:
Hallo!

Da ergeht es mir genauso! Ich hatte zuvor die Firmware 06.01.116 drauf (relativ alt).
Jetzt mit 06.01.135 der gleiche Fehler wie von dir beschrieben.
Auch Deaktivierung von Firewall und AV-Software bringt keine Abhilfe. Ich kann keine Kurzwahlnummern bearbeiten oder neuanlgen. Der Browser meldet immmer "Fehler auf der Seite".

Ein weiterer Minuspunkt der 135-Firmware ist, dass eingehende Anrufe, die man nicht annimmt, nicht mehr mit Datum und Uhrzeit an den Nebenstellen gespeichert werden. Bei meiner alten Firware hat das auf einem Siemens Gigaset prima funktioniert



Bei mir mit gleicher Software funktioniert das alles bestens
Menü
[1.1.1.1.1.2] thn antwortet auf matzep
14.10.2004 11:54
Benutzer matzep schrieb:
Ein weiterer Minuspunkt der 135-Firmware ist, dass eingehende Anrufe, die man nicht annimmt, nicht mehr mit Datum und Uhrzeit an den Nebenstellen gespeichert werden. Bei meiner alten Firware hat das auf einem Siemens Gigaset prima funktioniert.

Hallo,

das Phänomen kenn ich auch.
Da mein Drahtloses keine eigene Uhr hat, wird Datum und Uhrzeit nur angezeigt, wenn diese Informationen auch übers Netzt übertragen werden.
Soweit so gut.
Bis jetzt wurde bei JEDER FW-Version das viele Tage NICHT angezeigt.
Läuft die Box allerdinx ein paar Tage durch (ohne Neustart zwischendurch!), so *O Wunder* wird dann Datum und Uhrzeit DOCH angezeigt und zwar zuverlässig JEDESMAL!
Erst nach einem Restart (z.B. nach dem flashen einer neuen FW) fangen die Probs wieder an. Das heißt, dass die Nummer anfanx nicht oder fehlerhaft und OHNE Datum/Uhrzeit angezeigt wird.

Gruß
Menü
[1.1.1.1.1.2.1] matzep antwortet auf thn
14.10.2004 15:24
Solange es nur nach einem Neustart auftritt, bis sich die Uhr wieder synchronisiert hat, ist mir das eigentlich egal. Man macht ja schließlich (oder hoffentlich) nicht jeden Tag ein Firwareupdate...
Menü
[1.1.1.1.1.2.1.1] thn antwortet auf matzep
14.10.2004 15:29
Benutzer matzep schrieb:
Solange es nur nach einem Neustart auftritt, bis sich die Uhr wieder synchronisiert hat, ist mir das eigentlich egal. Man macht ja schließlich (oder hoffentlich) nicht jeden Tag ein Firwareupdate...

Nee, aber es dauert Tage bis Wochen bis es funzt :(
Menü
[1.1.1.1.1.2.1.1.1] matzep antwortet auf thn
14.10.2004 17:34
Achso! Mein Gigaset hat etwa 20 Minuten nach Update und Neustart der Anlage die Informationen zu Datum und Uhrzeit wieder angezeigt. Ich glaube nicht, dass es am Telefon liegt. Wahrscheinlich synchronisiert sich die interne Uhr der Fritz Box in bestimmten Abständen mit einer "Online-Uhr" automatisch. Daher ist es schon seltsam, dass es bei dir so lange dauert...
Menü
[1.1.1.1.2] matzep antwortet auf thn
14.10.2004 21:10
Benutzer thn schrieb:
Hi Folx,

ich hab seit gestern die FW 06.01.135 auf meiner FBF. Jetzt musste ich leider feststellen, dass sich die Kurzwahlen nicht mehr bearbeiten lassen :-((
Probiert hab ichs mit Opera(7.54), Firefox(0.93) und IE.
Falls es bei jemandem mit der .135er funktioniert, bitte melden!
Hatte vorher FW 06.01.133.

Gruß und Schönes WE
thn

Der Fehler muss wohl in der Firmware liegen. Der Internet Explorer (neueste Version) meldet schon zwei Skriptfehler, wenn man die Seite zum Editieren der Kurzwahleinträge alleine schon aufruft (Zeile 239, Zeichen 1 und Zeile 302, Zeichen 1).
Gibt man dann Daten ein die Eingabemaske ein und will die Änderungen an die Anlage senden, erscheint ein weiterer Skriptfehler in Zeile 424, Zeichen 1.

Da das Problem unabhängig von Browser (mit Mozilla das gleiche Problem) und Betriebssystem (Win2000, XP Home, XP Prof.) auftritt, nehme ich den Fehler nun in der Firmware an.

Ist mir nur ein Rätsel, wie es bei "Ratte16" mit der FW 06.01.135 funktionieren soll...

Ich habe auf jeden Fall gerade eine Mail an den AVM-Support geschrieben. Mal schaun, was die antworten...
Menü
[1.1.1.1.3] matzep antwortet auf thn
16.10.2004 08:35
Benutzer thn schrieb:
Hi Folx,

ich hab seit gestern die FW 06.01.135 auf meiner FBF. Jetzt musste ich leider feststellen, dass sich die Kurzwahlen nicht mehr bearbeiten lassen :-((
Probiert hab ichs mit Opera(7.54), Firefox(0.93) und IE.
Falls es bei jemandem mit der .135er funktioniert, bitte melden!
Hatte vorher FW 06.01.133.

Gruß und Schönes WE
thn

Hallo!

Jetzt ist es (traurige) Gewissheit. Es liegt an der Firmware.
Auszug aus der Mail vom Support (welcher lobenswerterweise innerhalb von weniger als 24Std. geantwortet hat):

"Die Anlage von Kurzwahlen ist bei Einsatz der 1&1 Edition der FRITZ!Box Fon unter Verwendung der aktuellen Firmware 06.01.135 leider nicht möglich. Das Problem ist uns jedoch bekannt und wird im nächsten Firmware-Update der FRITZ!Box Fon behoben sein. Wann jedoch ein Update der Firmware zur Verfügung getellt werden kann, kann ich Ihnen gegenwärtig leider nicht mitteilen."

Nunja. Besser man weiß, wo der Fehler genau liegt, als dass man ewig rumtüftelt und vielleicht mehr kaputt macht...