Diskussionsforum
Menü

Schade ...


05.10.2007 17:01 - Gestartet von alexh
Kabel BW könnte bereits viel mehr Kunden haben, wenn sie Neukunden nicht mit langen Wartezeiten und völligem Informationschaos begrüßen würden. Da weiß die Linke nicht, was die Rechte tut und kein Mitarbeiter kann am Telefon verbindliche Aussagen über Installationstermine geben. In meinem Bekanntenkreis sind so kabelgeschädigte wieder in die offenen Arme von T-Home gelaufen und bezahlen nun mehr Geld für das schlechtere Angebot.
Menü
[1] nicmar antwortet auf alexh
06.10.2007 10:48
So ähnlich ist es auch bei ISH/Iesy/Unitymedia/Telecolumbus.

Erst wird großspurig vermeldet, dass nun alles unter einem Dach ist.

Ich hatte Probleme am Telefon, das lief über vormals ISH, die am Kabel über Telecolumbus.

Klar, ich habe so auch meine Anschlussverträge gemacht. Aber erst wird alles offensichtlich zusammengelegt und dann gibts doch wieder 4 verschiedene Ansprechpartner.