Diskussionsforum
  • 08.11.2003 18:18
    andy 200 schreibt

    wo bleibt da

    wo bleibt da die Kostenkontrolle - Lastschriftverfahren ist doch auch eine Art von Vertrag.
    Nur beim echten Prepaid kann man ganau die Kosten im Auge behalten.
    Kein Geld mehr >>>>> nix telefonieren.
  • 09.11.2003 12:38
    galactica antwortet auf andy 200
    Klar, natürlich kosten die meisten Girokonten Geld. Aber jemandem eine Einzugsermächtigung zu erteilen kostet nirgendwo Geld. Wenn Du eine Lastschrift widerrufst, dann kostet das ein paar Euro, die werden aber dem Unternehmen berechnet, das Geld von Deinem Konto einziehen wollte, und nicht Dir. Bei dieser Aktion zahlt also einzig und allein Vodafone die Gebühr für das Einziehen des Geldes von Deinem Konto - das sind weniger als 0,30 EUR pro Einzug.

    Kostenkontrolle hat man hierbei übrigens genauso wie sonst bei CallYa - das Geld wird ja nur dann vom Konto eingezogen, wenn Du es vorher auslöst. Also im Grunde genommen das gleiche, wie wenn Du einen CallNow an der Tankstelle kaufst und mit EC-Karte zahlst.

    Hier im Forum gibt es massig Kommentare von Leute, die immer alles schlecht reden müssen. Ich find diese Aktion gut, und übrigens auch andere Aktionen wie den neuen Partnertarif von EPlus, über den einige auch richtig hergezogen haben.
  • 09.11.2003 18:13
    andy 200 antwortet auf galactica
    Benutzer galactica schrieb:
    > Klar, natürlich kosten die meisten Girokonten Geld. Aber
    >
    jemandem eine Einzugsermächtigung zu erteilen kostet nirgendwo
    >
    Geld. Wenn Du eine Lastschrift widerrufst, dann kostet das ein
    >
    paar Euro, die werden aber dem Unternehmen berechnet, das Geld
    >
    von Deinem Konto einziehen wollte, und nicht Dir. Bei dieser
    >
    Aktion zahlt also einzig und allein Vodafone die Gebühr für das
    >
    Einziehen des Geldes von Deinem Konto - das sind weniger als
    >
    0,30 EUR pro Einzug.
    >
    > Kostenkontrolle hat man hierbei übrigens genauso wie sonst bei
    >
    CallYa - das Geld wird ja nur dann vom Konto eingezogen, wenn
    >
    Du es vorher auslöst. Also im Grunde genommen das gleiche, wie
    >
    wenn Du einen CallNow an der Tankstelle kaufst und mit EC-Karte
    >
    zahlst.
    >
    > Hier im Forum gibt es massig Kommentare von Leute, die immer
    >
    alles schlecht reden müssen. Ich find diese Aktion gut, und
    >
    übrigens auch andere Aktionen wie den neuen Partnertarif von
    >
    EPlus, über den einige auch richtig hergezogen haben.
    Na ja schlechtreden möchte ich diese Actionen natürlich nicht.
    Aber manchmal streift der eigentliche Sinn der hinter so einer Action steht einfach am Thema vorbei. Wie z.B der e-plus Parnertarif. 3 cent inerhalb des partnervertrages toll - aber 60/60 Taktung und das auch am Wochenende ins Festnetz.
    29 cent ganztags von e-plus zu e-plus und das für 15.00 € Mindestnutzung und 9,90 Grundgebühr-das ist für mich ein Vertrag aus den Anfägen des Mobilfunkes.Tut mir leid