Diskussionsforum
Menü

Konkurrent soll neue OBU-Software entwickeln


13.01.2005 13:41 - Gestartet von sk027556
Ich bin zwar kein Insider aber ist Toll Collect hier nicht ziemlich undankbar.

Jetzt, wo der erneute Mautstart - auch dank Siemens - erfolgreich verlief, will man sich von diesem Partner trennen.

Das lässt nichts Gutes für die Phase 2 erwarten.

Gruss aus dem Raum München.
Menü
[1] tcsmoers antwortet auf sk027556
13.01.2005 14:50
Benutzer sk027556 schrieb:
Ich bin zwar kein Insider aber ist Toll Collect hier nicht ziemlich undankbar.

Jetzt, wo der erneute Mautstart - auch dank Siemens - erfolgreich verlief, will man sich von diesem Partner trennen.

Das lässt nichts Gutes für die Phase 2 erwarten.

Gruss aus dem Raum München.

Dankbarkeit gibt es in diesem Metier sowieso nicht. Spätestens dann, wenn die Richter es begriffen haben, dass GPRS gar nicht und DGPS nur bedingt dafür taugt, dürfte der Spuk vorbei sein.

peso
Menü
[1.1] Hasi16 antwortet auf tcsmoers
15.07.2005 13:59
Benutzer tcsmoers schrieb:
Dankbarkeit gibt es in diesem Metier sowieso nicht. Spätestens dann, wenn die Richter es begriffen haben, dass GPRS gar nicht und DGPS nur bedingt dafür taugt, dürfte der Spuk vorbei sein.


Die Updates sollen dann doch über Nacht erfolgen, wenn eh nix im Netz los ist. Warum sollte das nicht klappen? Die Updates werden ja nicht endlos groß sein...

Grüße

hasi16