Diskussionsforum
Menü

10 Euronen sind schon ganz schön happig,


12.09.2003 16:48 - Gestartet von daid
da kann man ja fast acht Stunden lang mit einem wirklich günstigen Anbieter zur Hauptzeit telefonieren.
Menü
[1] Ed antwortet auf daid
12.09.2003 16:54
Benutzer daid schrieb:
da kann man ja fast acht Stunden lang mit einem wirklich günstigen Anbieter zur Hauptzeit telefonieren.

Gut möglich. Aber so ein Verein will schließlich betreut werden, und wenn man mehr als 3 Mitglieder hat dann kann man das auch nicht mal eben so nebenbei machen. Da finde ich eine einmalige Gebühr besser als wenn der Rabatt niedriger ausfällt weil einige ständig wechseln. Das haben sogar die Versicherungen erkannt und geben oft Treuerabatte.

Grüße

Enrico
Menü
[1.1] Superkolbi antwortet auf Ed
12.09.2003 17:25
Und irgendwann geht der Verein pleite und man bekommt keine Rückzahlung.
Vorher wurde natürlich der Vorstand mit einen hohen Abfindung beglückt.

Benutzer Ed schrieb:
Benutzer daid schrieb:
da kann man ja fast acht Stunden lang mit einem wirklich günstigen Anbieter zur Hauptzeit telefonieren.

Gut möglich. Aber so ein Verein will schließlich betreut werden, und wenn man mehr als 3 Mitglieder hat dann kann man das auch nicht mal eben so nebenbei machen. Da finde ich eine einmalige Gebühr besser als wenn der Rabatt niedriger ausfällt weil einige ständig wechseln. Das haben sogar die Versicherungen erkannt und geben oft Treuerabatte.

Grüße

Enrico
Menü
[1.1.1] Ed antwortet auf Superkolbi
12.09.2003 17:36
Benutzer Superkolbi schrieb:
Und irgendwann geht der Verein pleite und man bekommt keine Rückzahlung.
Vorher wurde natürlich der Vorstand mit einen hohen Abfindung beglückt.

Kommt auf die Rechtsform an, bei einem e.V. dürfte das kaum möglich sein. Aber von den 10 Euro werden wohl kaum soviele übrigbleiben das man damit grossartig abzocken kann. Mit der anderen Rückzahlung (den 35%) dürfte das schon interessanter werden, aber das ist halt das Risiko dasjeder selbst wissen muß ob er es macht. Ich denke aber das Otto sich nicht seinen Namen ruinieren will. Evtl. kann ja Teltarif etwas über die Seriosität des Vereins schreiben.

Grüße

Enrico
Menü
[1.1.1.1] Legolas antwortet auf Ed
12.09.2003 17:49
Zu Risiken und Nebenwirkungen siehe auch:

https://www.teltarif.de/arch/2002/kw47/...

und die Beiträge dazu.
Gruß
Legolas