Diskussionsforum
Menü

Qualität und Billigware


21.08.2003 22:57 - Gestartet von orlando
Mir ist in meinem bisherigen Leben nur einmal eine Batterie ausgelaufen und hat mir ein Gerät mit jenem berüchtigten Brei zerstört, der beim Auslaufen entstehen kann: Es war eine waschechte VARTA-Batterie. Ich möchte wohl wetten, daß auch die Explosion einer Lithium-Zelle passieren kann, wenn man Markenware benutzt. Kein Grund, bei Accus und Batterien nicht zu sparen. Denn mit Accus wird viel Geld gemacht.

O.
Menü
[1] thexbrain antwortet auf orlando
22.08.2003 08:46
stimmt. seit ich handys habe, habe ich selten einen originalen akku (ich kaufe oft einen stärkeren, "no-name" akku) genutzt. und ich hatte noch nie probleme. wenn der original akku das (bis zu) 5-fache des nachbaus kostet, dann will ich den nachbau.
Menü
[1.1] freytag antwortet auf thexbrain
22.08.2003 10:42
Ich handle genauso und alles ist ok. !!! Aber es ging in dem Artikel um "gefälschte" Artikel, d.h. die sahen so aus, wie Original - Akkus, war aber nur Schund.

Viele der preiswerten Akkus kommen aus den gleichen Produktionsstätten, wie die Originale und sind genauso gut.

Mein Handy kommt aus China und nicht aus Deutschland. Ist es schon deswegen schlechter ? Nein ! Es ist preiswerter produziert. Für den deutschen Markt. Wie viele Akkus auch...



Benutzer thexbrain schrieb:
stimmt. seit ich handys habe, habe ich selten einen originalen akku (ich kaufe oft einen stärkeren, "no-name" akku) genutzt.
und ich hatte noch nie probleme. wenn der original akku das
(bis zu) 5-fache des nachbaus kostet, dann will ich den nachbau.