Diskussionsforum
Menü

Sie leben noch


08.10.2003 12:16 - Gestartet von Taz
Habe heute ne nette Mail von faircom bekommen - also scheint da doch noch jemand zu leben.
Hier der Inhalt:

Sehr geehrter Herr ...,

hiermit können wir Ihnen mitteilen, daß die für Ihren Vertrag beantragte Stornierung durchgeführt wurde.

Ihre Vertragsunterlagen werden wir in Kürze automatisch vernichten.


Ihr
Handy-Pak-Team

Haben Sie noch Fragen?
Kostenlose Hotline: 0800-3247266 (bzw. 0800-faircom)
Mo.-Fr. 8-21 Uhr und Sa. 8-18 Uhr

Tja,liegt wohl daran das der Vertrag von Talkline bereits vor 2 Wochen storniert wurde und alle Gebühren erstattet wurden.
Jetzt haben die wohl gemerkt das da wieder eine Provision flöten gegangen ist.......
Menü
[1] Harvey antwortet auf Taz
08.10.2003 12:50
Benutzer Taz schrieb:
Habe heute ne nette Mail von faircom bekommen - also scheint da doch noch jemand zu leben.
Hier der Inhalt:

Sehr geehrter Herr ...,

hiermit können wir Ihnen mitteilen, daß die für Ihren Vertrag beantragte Stornierung durchgeführt wurde.

Ihre Vertragsunterlagen werden wir in Kürze automatisch vernichten.


Ihr
Handy-Pak-Team

Haben Sie noch Fragen?
Kostenlose Hotline: 0800-3247266 (bzw. 0800-faircom)
Mo.-Fr. 8-21 Uhr und Sa. 8-18 Uhr

Wenn das so ist, freuen sich alle auf die noch ausstehenden Zahlungen, die in Kürze :) überwiesen werden könnten!

Ich allerdings bin mir sicher das die o. A. E-Mail automatisch generiert wird.

Textbausteine dieser Art gab es reichlich!
Menü
[2] Datenbank inkontinent ?
grinsefrau antwortet auf Taz
08.10.2003 13:34
....kann doch sein...


Benutzer Taz schrieb:
Habe heute ne nette Mail von faircom bekommen - also scheint da doch noch jemand zu leben.
Hier der Inhalt:

Sehr geehrter Herr ...,

hiermit können wir Ihnen mitteilen, daß die für Ihren Vertrag beantragte Stornierung durchgeführt wurde.

Ihre Vertragsunterlagen werden wir in Kürze automatisch vernichten.


Ihr
Handy-Pak-Team

Haben Sie noch Fragen?
Kostenlose Hotline: 0800-3247266 (bzw. 0800-faircom)
Mo.-Fr. 8-21 Uhr und Sa. 8-18 Uhr

Tja,liegt wohl daran das der Vertrag von Talkline bereits vor 2 Wochen storniert wurde und alle Gebühren erstattet wurden. Jetzt haben die wohl gemerkt das da wieder eine Provision
flöten gegangen ist.......
Menü
[2.1] Harvey antwortet auf grinsefrau
08.10.2003 14:25
Benutzer grinsefrau schrieb:
....kann doch sein...

Wer es glaubt!
Benutzer Taz schrieb:
Habe heute ne nette Mail von faircom bekommen - also scheint da doch noch jemand zu leben.
Hier der Inhalt:

Sehr geehrter Herr ...,

hiermit können wir Ihnen mitteilen, daß die für Ihren Vertrag beantragte Stornierung durchgeführt wurde.

Ihre Vertragsunterlagen werden wir in Kürze automatisch vernichten.


Ihr
Handy-Pak-Team

Haben Sie noch Fragen?
Kostenlose Hotline: 0800-3247266 (bzw. 0800-faircom)
Mo.-Fr. 8-21 Uhr und Sa. 8-18 Uhr

Tja,liegt wohl daran das der Vertrag von Talkline bereits vor 2 Wochen storniert wurde und alle Gebühren erstattet wurden. Jetzt haben die wohl gemerkt das da wieder eine Provision
flöten gegangen ist.......
Menü
[2.2] RE: Datenbank inkontinent?
Keks antwortet auf grinsefrau
08.10.2003 19:28
Benutzer grinsefrau schrieb:
Datenbank inkontinent?

Du meinst, die DB kann ihre Daten nicht mehr zurückhalten? Wieso, sind welche öffentlich geworden?

Liebe Grüße, Keks. ;)
www.blitztarif.de/faircom/
Menü
[2.2.1] Orzowai antwortet auf Keks
08.10.2003 21:45
Benutzer Keks schrieb:
Benutzer grinsefrau schrieb:
Datenbank inkontinent?

Du meinst, die DB kann ihre Daten nicht mehr zurückhalten? Wieso, sind welche öffentlich geworden?

Na ja- aufgrund der massiven Bearbeitungen der Inkonsistenz der Datenbank bei Faircom könnte dies ja nun zu einer Inkontinenz geführt haben :-)

Orzowai
Menü
[3] tk-händler antwortet auf Taz
08.10.2003 22:13
Woher haben die das Geld für die 0800Nr.? Müßte man jetzt nur noch rausbekommen bei welcher Firma die ihren Anschluss haben. Sicherlich mußten die ne Sicherheitskaution hinterlegen. 500 EUR wie bei Rufnummer.de wären nicht schlecht.
Menü
[3.1] Harvey antwortet auf tk-händler
09.10.2003 12:28
Benutzer tk-händler schrieb:
Woher haben die das Geld für die 0800Nr.? Müßte man jetzt nur noch rausbekommen bei welcher Firma die ihren Anschluss haben. Sicherlich mußten die ne Sicherheitskaution hinterlegen. 500 EUR wie bei Rufnummer.de wären nicht schlecht.


Ich würde es mal bei Talkline versuchen!
Ist meines Wissens der Fav. von Faircom!