Diskussionsforum
Menü

sonderkündigung?


09.09.2003 21:46 - Gestartet von bobhund
man wird ja wohl hoffentlich ein sonderkündigungsrecht haben, bevor die die datenverbindungen aus dem tarif schneiden!
Menü
[1] ezc antwortet auf bobhund
10.09.2003 13:08
Benutzer bobhund schrieb:
man wird ja wohl hoffentlich ein sonderkündigungsrecht haben, bevor die die datenverbindungen aus dem tarif schneiden!

Soweit ich weiß, waren die noch nie im Tarif drin, sind bloß toleriert worden. Oder hast du in irgendeinem Vertrag stehen, dass auch was anderes als Gespräche sonntags kostenlos ist?

Menü
[1.1] preisspecht antwortet auf ezc
10.09.2003 23:54
Benutzer ezc schrieb:
Benutzer bobhund schrieb:
man wird ja wohl hoffentlich ein sonderkündigungsrecht haben, bevor die die datenverbindungen aus dem tarif schneiden!

Soweit ich weiß, waren die noch nie im Tarif drin, sind bloß toleriert worden. Oder hast du in irgendeinem Vertrag stehen, dass auch was anderes als Gespräche sonntags kostenlos ist?

Wie kommst Du auf den schmalen Pfad? Ich zitiere Fakten und nicht Vermutungen: Preisliste T-ISDN xxl Stand 1.1.2002:

1.Cityverbindungen:
an Sonntagen und bundeseinheitlichen ... unentgeltlich

2. Deutschlandverbindungen:
an Sonntagen und bundeseinheitlichen ... unentgeltlich

Ich bin auf Deine Begründung gespannt warum eine 'Verbindung' auf Voice beschränkt sein soll? Es steht eben gerade nicht da 'Sprach- / Voice- / Telefongespräche' o.ä., sondern ganz allgemein werden 'Verbindungen' entfernungsabhängig unterschiedlich tarifiert, außer an oben genannten Tagen, wo diese unentgeltlich sind.
Menü
[1.1.1] ezc antwortet auf preisspecht
12.09.2003 13:40
Benutzer preisspecht schrieb:
Wie kommst Du auf den schmalen Pfad? [...]
Ich hatte das so in Erinnerung ...

[...] Ich zitiere Fakten und nicht Vermutungen: Preisliste T-ISDN xxl Stand 1.1.2002:
Da hab ich inzwischen auch nachgeschaut und es auch so gefunden. Hast also wohl recht. Ich hatte das so in Erinnerung, dass es anfangs immer ausdrücklich um Gespräche ging (inzwischen ist dieser Tarif ja verlängert worden). Damals gab es schon eine ähnliche Diskussion, ob denn die Telekom jetzt die Datenverbindungen toleriert oder nicht und wie sie das anstellen könnte.

Naja, dann wird halt wahrscheinlich für die bestehenden Verträge vorläufig alles beim Alten bleiben.
Menü
[2] Kai Petzke antwortet auf bobhund
10.09.2003 18:47
Benutzer bobhund schrieb:
man wird ja wohl hoffentlich ein sonderkündigungsrecht haben, bevor die die datenverbindungen aus dem tarif schneiden!

Was nutzt Dir das Recht auf Sonderkündigung? In der Regel kannst Du Telefon-Anschlüsse ja eh mit 6-tägiger Frist kündigen. Und nach einer Sonderkündigung bist Du dann den Telefonanschluss los.

Natürlich kannst Du auch nur die XXL-Option abbestellen.


Kai Petzke
Menü
[2.1] bobhund antwortet auf Kai Petzke
10.09.2003 20:07
Benutzer Kai Petzke schrieb:
Benutzer bobhund schrieb:
man wird ja wohl hoffentlich ein sonderkündigungsrecht haben, bevor die die datenverbindungen aus dem tarif schneiden!

Was nutzt Dir das Recht auf Sonderkündigung? In der Regel kannst Du Telefon-Anschlüsse ja eh mit 6-tägiger Frist kündigen. Und nach einer Sonderkündigung bist Du dann den Telefonanschluss los.

Natürlich kannst Du auch nur die XXL-Option abbestellen.

XXL hat eine monatige Kündigungsfrist. Das nützt durchaus was. Außerdem kenne ich Leute, die sich zu einer Mindestvertragslaufzeit von 12 Monaten entschieden haben, um dafür ein günstigstes Telefon o.ä. zu bekommen. Wenn man das zum Beispiel heute macht und dann 12 Monate einen XXL an der Backe hat, den man nicht nutzen kann, weil Internet ab Oktober plötzlich nicht mehr möglich ist, würde man sich vielleicht anders entschieden haben?

-bobhund
Menü
[3] Skin antwortet auf bobhund
11.09.2003 08:26
Hm, scheint sich ja alles ein bischen zu überwerfen hier, keiner blickt mehr durch.
Fakt ist aber, das es in den Vorankündigungen immer hiess, das mit dem neuen XXL Tarif nicht noch zusätzlich an SAMSTAGEN kostenlos gesurft werden kann. Stellt sich jetzt natürlich die Frage, wer einen alten XXL Tarif hat, darf der dann wenigstens noch an Sonntagen mit einer offenen Einwahlnummer kostenlos am 'Sonntag ins netz? Vll kann man das an dieser Stelle mal genau klären oder in erfahrung bringen, das wär doch viel wichtiger, oder.
Menü
[3.1] abisz antwortet auf Skin
11.09.2003 10:00
Auf der Telekom Seite findet sich in den FAQs unter Tarife zum kostenlosen Surfen nach wie vor die Aussage:

'Wenn die Einwahlnummer zu Ihrem Provider unter die Verbindungen im City- und Deutschlandbereich fällt - also mit einer herkömmlichen Ortsvorwahl beginnt -, dann können Sie mit dem Tarif T-ISDN xxl diesen am Sonntag und an bundeseinheitlichen Feiertagen kostenfrei erreichen.'
Menü
[3.1.1] preisspecht antwortet auf abisz
11.09.2003 19:27
Benutzer abisz schrieb:
Auf der Telekom Seite findet sich in den FAQs unter Tarife zum kostenlosen Surfen nach wie vor die Aussage:

'Wenn die Einwahlnummer zu Ihrem Provider unter die Verbindungen im City- und Deutschlandbereich fällt - also mit einer herkömmlichen Ortsvorwahl beginnt -, dann können Sie mit dem Tarif T-ISDN xxl diesen am Sonntag und an bundeseinheitlichen Feiertagen kostenfrei erreichen.'

Danke, das nenne ich Sacharbeit und Orientierung an Fakten statt Heissluft-Plauderei. Diese Seite sollte zu Beweiszwecken für alle Fälle gesichert werden, aber wie ich schon in einem früheren Beitrag zu den Preislisten mit Link schrieb, steht beim XXL-Tarif (alt, sonntags) nur City- und Fern'verbindungen' ohne Einschränkung, beim XXL (neu) gibt es dagegen in bei City- und Fernverbindungen einen Zusatz, der 'Onlinedienste' explizit ausnimmt.

Die Lage ist nach Lesen der Preislisten IMHO ganz klar: XXL alt: sonntags incl. kostenlosem Surfen, XXL neu: Samstag + Sonntag ohne 'Onlinedienste'.

Einziges Risiko: Da der Tarif nicht mehr neu angeboten wird, ist wohl irgendwann mal Schicht im Schacht, d.h. wie bei Aktiv Mobil , Select 5/30 und anderen wird die Telekom diesen Tarif den Bestandskunden irgendwann wegkündigen. Ob das schon in wenigen Wochen oder erst in 1-2 Jahren ist, wäre Kaffeesatz-Lesen. In der Vergangenheit liefen die Alttarife aber für Bestandskunden die soeben erwähnten 1-2 Jahre weiter. Let's hope the best.