Diskussionsforum
Menü

Kein Thema


25.06.2003 21:12 - Gestartet von mirk
Komisch!
Ich war jetzt erst in Kroatien. Hab ne CallYa-Karte und konnte trotzdem telefonieren. Aber halt über Call-Back-Verfahren
Menü
[1] first_bourbon antwortet auf mirk
25.06.2003 22:16
Ja. Aber genau dieses CallBack-Verfahren kapiert doch Max Mustermann gar nicht. Du erklärst vor dem Urlaub alles und dann nach dem Urlaub hörst du nur "ach, übrigens. Das mit dem telefonieren hat nicht geklappt". Inzwischen druck ichs schon aus mit verfügbaren Netzen und wie's gehandhabt wird, damit sie's mitnehmen können. Und trotzdem funktionierts nicht. Da lob ich mir E-Plus mit seinen kleinen Schwächen. Entweder geht oder geht nicht. Ist schlicht und ergreifend nicht so verwirrend für unseren Max Mustermann. Und die meisten wollen ja eh nicht zuhause anrufen, sondern nur im Notfall erreichbar sein.
Menü
[1.1] guyachten antwortet auf first_bourbon
25.06.2003 23:41
Benutzer first_bourbon schrieb:
Ja. Aber genau dieses CallBack-Verfahren kapiert doch Max Mustermann gar nicht. Du erklärst vor dem Urlaub alles und dann nach dem Urlaub hörst du nur "ach, übrigens. Das mit dem telefonieren hat nicht geklappt". Inzwischen druck ichs schon aus mit verfügbaren Netzen und wie's gehandhabt wird, damit sie's mitnehmen können. Und trotzdem funktionierts nicht. Da lob ich mir E-Plus mit seinen kleinen Schwächen. Entweder geht oder geht nicht. Ist schlicht und ergreifend nicht so verwirrend für unseren Max Mustermann. Und die meisten wollen ja eh nicht zuhause anrufen, sondern nur im Notfall erreichbar sein.

Wie können die Leute sagen "ach, übrigens. Das mit dem
telefonieren hat nicht geklappt", wenn Sie weiter unten in Ihrem Beitrag schreiben: "Und die meisten wollen ja eh nicht zuhause anrufen, sondern nur im Notfall erreichbar sein." Dies ist ein Widerspruch.

Ausserdem sind viele Nutzer von Prepaidangeboten Jugendliche, die sehr wohl wissen wollen wie das Roaming funktioniert und es auch später im Ausland ausprobieren.

E-Plus bildet wohl eher das Schlusslicht. Ich wohne im Grenzgebiet zu Luxemburg und nach nur fünf Minuten Fahrt im Nachbarland schaltet mein Handy auf mausetot. Dies soll sich ja nun am 27. Juni zumindest für eingehende Anrufe und SMS ändern.

Gruss
Guy