Diskussionsforum
Menü

Wozu soll die Telekom noch weiter Monopol sein, ...


07.10.2003 22:07 - Gestartet von hurius
Wozu soll die Telekom noch weiter Monopol sein, wenn Sie nicht mal mehr in die Öffentlichen T-zellen investiert?
Es heisst doch das Die Telkom die meisten kosten getragen hat und so die Entscheidungen der RegTp zugunsten der Tkom hingenommen werden.
Telekom denkt echt das sie mit einem Namenswechsel (T-Com) den Leuten glaubhaft machen kann, dass alle tochterfirmen unabhängig ge-managed werden.
Hier Service abbauen und woanders sagen das es ne Tochterfirma ist....
Menü
[1] Ed antwortet auf hurius
08.10.2003 09:12
Benutzer hurius schrieb:
Wozu soll die Telekom noch weiter Monopol sein, wenn Sie nicht mal mehr in die Öffentlichen T-zellen investiert?

Sie kann kein Monopol sein, sondern höchstens eins haben. Aber selbst das hat sie nicht, ein Monopol hatte die Bundespost oder ganz früher die Familie Turn und Taxis. Wenn du es nicht glaubst dann probiere es und mache selbst eine Telefonfirma auf. Wirst sehen das es da kein Verbot gibt.

Es heisst doch das Die Telkom die meisten kosten getragen hat und so die Entscheidungen der RegTp zugunsten der Tkom hingenommen werden.

Wo steht das? DS kenne ich aber viele Entscheidungen die nicht im Sinne der Telekom waren.

Telekom denkt echt das sie mit einem Namenswechsel (T-Com) den Leuten glaubhaft machen kann, dass alle tochterfirmen unabhängig ge-managed werden.
Hier Service abbauen und woanders sagen das es ne Tochterfirma ist....

Was soll das jetzt heissen?
Du hast gelesen das eine Zelle 150Euro/Monat kostet? Und ich kenne einige die mit Sicherheit unwirtschaftlich sind, vor allem heute wo fast jeder ein Handy hat. Das ist halt so, mit der Zeit sind die halt überflüssig.
Da fällt mir die Sache aus einem kleinen Kaff ein: Bürgermeister hört das er von der Telekom für auf öffentlichem Grund stehene Zellen Miete nehmen kann. Also setzt er sich mit der T in Verbindung und hofft so die Dorfkasse auffüllen zu können. Daraufhin rechnet ihm die Telekom vor das diese Zelle seit Jahren Verlust einfährt und kündigt an sie abzubauen. Auf einmal gab es einen riesen Aufstand, als wenn jedes Jahr 10 Leute sterben würden wenn die Zelle weg kommt. Tja jetzt hat das Kaff keine Zelle mehr, hätte er nichts gesagt hätte die T es wohl erst später bemerkt. Selbst schuld.

Grüße

Ed