Diskussionsforum
Menü

Teltex...


11.04.2003 15:12 - Gestartet von haichera
...ist wohl einer der größten "Schlamperläden" in Deutschland!
Kann nur jedem raten dort nichts zu kaufen!!

MfG
S.
Menü
[1] merz antwortet auf haichera
11.04.2003 15:15
Das kann ich auch nur bestätigen..
ich warte immer noch auf ein Handy (S35) aus der Quamaktion letzten Mai, die Sim-Karten und die Rechnungen von Quam kamen prompt.
Auf eine Klage wegen Betruges verzichte ich wegen des geringen Sachwertes, auch wenn ich mich sehr geärgert habe.
Menü
[1.1] elisa antwortet auf merz
12.04.2003 00:28
Gott sei Dank, ein vernünftiges Urteil!
Dass man ehrlich sagen kann, wie es ist. Das finde ich schon wichtig.

Tja die Wahrheit hört wohl nicht jeder gern.

Ja, bezüglich der Quam-Aktion werde ich wegen des geringen Streitwerts keinen Anwalt einschalten (habe aber nun und teltex war der Auslöser, eine Rechtschutzversicherung mir zugelegt. Einmal können solche unangenehmen Personen sich so verhalten, in Zukunft aber nicht mehr.

Aber damit teltex nicht einfach so davon kommt, werde ich demnächst Anzeige erstatten und der IHK das Vorgefallene mitteilen. Vielleicht bringt es nicht so viel, aber wenn noch weitere Personen das machen, dann wird solangsam die Staatsanwaltschaft sowie die IHK nicht darum herum kommen, etwas zu unternehmen.

Wie gesagt, mich freut es, dass man ehrlich äußern kann, wie es ist. Das teltex seinen "Kunden" (besser gesagt "Opfern") den Mund verbieten wollte, wundert mich nicht. Ich kann nur sagen, dies ist ein armseliges Verhalten.

Danke teltarif, dass Ihr Euch gegen teltex gewehrt habt. Falls Ihr Unterstützung bei solchen Dingen in Zukunft gebrauchen könnt, ich bin gerne bereit, einen finanziellen Beitrag dazu zu leisten. Ich bin mir sicher, auch viele weitere teltarif-User tragen gerne etwas dazu bei.