Diskussionsforum
Menü

andere Verträge ohne Grundgebühr


21.08.2003 12:23 - Gestartet von MutterDerPorzellankiste
Moins !

Daß das Geschäftsmodell von Faircom nicht aufgeht hätte man bei nüchterner Betrachtung vielleicht noch erkennen können. Aber was ist mit den Handyverträgen ohne Grundgebühr, die derzeit noch zigfach angeboten werden? Theoretisch möglich aber nicht sehr seriös. Hat schon jemand erfolgreich so einen Vertrag abgeschlossen, d.h. auch die VOLLE Grundgebühr (ca. 240 EUR) AUF EINMAL zurückerhalten? Oder gibt's da die gleichen Probleme mit geplatzten Schecks und herausgezögerten Überweisungen?
Negativ aufgefallen sind neben Faircom noch seltel und stormobil.

Ich möchte nicht unvorsichtig sein, aber nachdem die Provisionen auf der offiziellen Händlerkette durchgereicht wurden, ist das was bei mir als Endkunden noch ankommt (irgendwas um 50 EUR) einfach nur eine Frechheit.
Menü
[1] fotograf antwortet auf MutterDerPorzellankiste
21.08.2003 12:41
Hallo,

ich hab bei schott24.de einen Eplus Prof. S. Aktion -Vertrag abgeschlossen. Nach einem Monat waren die 240 Euro auf meinem Konto. Meine Freundin hat den gleichen Vertrag bei xxlhandy.de abgeschlossen, dort wurde ihr das gesamte Guthaben auf das Epluskonto erstattet. Die Rechnung ist schon gekommen und dort wurde der Betrag von 240 Euro auch ausgewiesen, d.h. das Geld ist auch dort eingetroffen. Also keinerlei Probleme
Menü
[2] mmc antwortet auf MutterDerPorzellankiste
21.08.2003 13:39
Benutzer MutterDerPorzellankiste schrieb:
Moins !

Daß das Geschäftsmodell von Faircom nicht aufgeht hätte man bei nüchterner Betrachtung vielleicht noch erkennen können. Aber was ist mit den Handyverträgen ohne Grundgebühr, die derzeit noch zigfach angeboten werden? Theoretisch möglich aber nicht sehr seriös. Hat schon jemand erfolgreich so einen Vertrag abgeschlossen, d.h. auch die VOLLE Grundgebühr (ca. 240 EUR) AUF EINMAL zurückerhalten? Oder gibt's da die gleichen Probleme mit geplatzten Schecks und herausgezögerten Überweisungen? Negativ aufgefallen sind neben Faircom noch seltel und stormobil.


Ich möchte nicht unvorsichtig sein, aber nachdem die Provisionen auf der offiziellen Händlerkette durchgereicht wurden, ist das was bei mir als Endkunden noch ankommt (irgendwas um 50 EUR) einfach nur eine Frechheit.


Ich habe über www.mobilejoker.de (Fa.etronixx) einen Eplus Jubi. Prof. S Vertrag abgeschlossen und nach ca. 6 Wochen und drei Anrufen die 240 Euro Grundgebühr auf mein Girokonto erstattet bekommen.
Menü
[3] RealMurphy antwortet auf MutterDerPorzellankiste
21.08.2003 13:51
Benutzer MutterDerPorzellankiste schrieb:
? Oder gibt's da die gleichen Probleme
mit geplatzten Schecks und herausgezögerten Überweisungen? Negativ aufgefallen sind neben Faircom noch seltel und stormobil.
>

Also kurz zu meinen Erfahrungen:

1. 2xQuam Star-1 Maerz 2002 bei DLC newmedia

Lief eignetlich recht glatt, ausser dass das eine Handy kaputt war und erst die 2. Nachlieferung in Ordnung war, aber das ging schnell ohne Portokosten meinerseits.

Erstattung habe ich fuer beide Vertraege fuer den Zeitraum nachdem die Grundgebuehrenbefreiung seitens Quam wegfiel von DLC bekommen, aber erst nach vielen, vielen Anrufen und Emails - daher fuer mich nicht nocheinmal DLC (wenn sie wieder ins Privatkundengeschaeft eintreten sollten).

2. Nach dem Quam-Ende 2x Privat-E+ bei INWA. Anfangs"risiko" ist dass man erst jeweils 3 Monatsabrechnungen einreichen muss, bevor man das Geld ueberwiesen bekommt - ich nehme an, dass ansonsten der Provider auch nicht an den Haendler zahlt, aber da kann ich mich irren. Es brauchte 2 Emails um den Betrag 6 Wochen nach Zusendung der Monatsabrechnungen zu bekommen, aber das viel in die Grippezeit Februar/Maerz und wurde auch so entschuldigt und ist meines Erachtens auch entschuldbar. Im Endeffekt werde ich wohl auch den Anschlussvertrag via INWA machen, so sie denn gute Angebote haben (Ja, Keks, ich weiss, Du/Deine Oma(?) hast/hat immer noch Probleme mit INWA).

Also, es geht, aber man sollte vorsichtig sein, oder risikobereit.

RM
Menü
[3.1] Spon antwortet auf RealMurphy
22.08.2003 18:18
Benutzer RealMurphy schrieb:
Benutzer MutterDerPorzellankiste schrieb:
? Oder gibt's da die gleichen Probleme
mit geplatzten Schecks und herausgezögerten Überweisungen? Negativ aufgefallen sind neben Faircom noch seltel und stormobil.
>

Also kurz zu meinen Erfahrungen:

1. 2xQuam Star-1 Maerz 2002 bei DLC newmedia

Lief eignetlich recht glatt, ausser dass das eine Handy kaputt war und erst die 2. Nachlieferung in Ordnung war, aber das ging schnell ohne Portokosten meinerseits.

Erstattung habe ich fuer beide Vertraege fuer den Zeitraum nachdem die Grundgebuehrenbefreiung seitens Quam wegfiel von DLC bekommen, aber erst nach vielen, vielen Anrufen und Emails
- daher fuer mich nicht nocheinmal DLC (wenn sie wieder ins Privatkundengeschaeft eintreten sollten).

2. Nach dem Quam-Ende 2x Privat-E+ bei INWA. Anfangs'risiko' ist dass man erst jeweils 3 Monatsabrechnungen einreichen muss, bevor man das Geld ueberwiesen bekommt - ich nehme an, dass ansonsten der Provider auch nicht an den Haendler zahlt, aber da kann ich mich irren. Es brauchte 2 Emails um den Betrag 6 Wochen nach Zusendung der Monatsabrechnungen zu bekommen, aber das viel in die Grippezeit Februar/Maerz und wurde auch so entschuldigt und ist meines Erachtens auch entschuldbar. Im Endeffekt werde ich wohl auch den Anschlussvertrag via INWA machen, so sie denn gute Angebote haben (Ja, Keks, ich weiss, Du/Deine Oma(?) hast/hat immer noch Probleme mit INWA).

Also, es geht, aber man sollte vorsichtig sein, oder risikobereit.

RM

Haben auch über die INWA 2 Handyverträge abgeschlossen! Haben damals ein Angebot mit einem gratis DVD-Player gewählt. Alles hat geklappt, Grundgebühr wurde problemlos überwiesen.
Menü
[3.2] Keks antwortet auf RealMurphy
25.08.2003 15:12
Benutzer RealMurphy schrieb:
Im Endeffekt werde ich wohl auch den Anschlussvertrag via INWA machen, so sie denn gute Angebote haben (Ja, Keks, ich weiss, Du/Deine Oma(?) hast/hat immer noch Probleme mit INWA).

Nicht nur ich bzw. meine Großtante, sondern auch ein Freund und 4-5 weitere Personen, von denen ich über die Foren hier erfahren habe.

Aktuell bzw. kürzlich:
https://www.teltarif.de/forum/x-mobilfunk/2583-...
https://www.teltarif.de/forum/x-mobilfunk/2543-...
https://www.teltarif.de/forum/x-mobilfunk/2521-...

Mein Fall:
https://www.teltarif.de/forum/x-mobilfunk/1569-...
https://www.teltarif.de/forum/s7811/1259-...

Liebe Grüße, Keks.