Diskussionsforum
Menü

und was ist mit telefonieren?


04.03.2003 18:53 - Gestartet von CocaNokia
Preismäßig? Holt man sich dort die Kohle wieder rein.Ich denke mal,auch hier sollte es günstiger werden!
Menü
[1] Telefon-Wutzel antwortet auf CocaNokia
04.03.2003 20:40
Benutzer CocaNokia schrieb:
Preismäßig? Holt man sich dort die Kohle wieder rein.Ich denke mal,auch hier sollte es günstiger werden!

Wieso denn? Das hat man doch gerade erst mit den Euro-Tarifen kräftig erhöht!!! Übrigens: Nutze doch eine Callingcard. Da lässt sich satt sparen. Ich kann Bluerate und Transglobe wärmstens empfehlen.
Menü
[1.1] Exciter antwortet auf Telefon-Wutzel
05.03.2003 10:38
Benutzer Telefon-Wutzel schrieb:
Benutzer CocaNokia schrieb:
Preismäßig? Holt man sich dort die Kohle wieder rein.Ich denke mal,auch hier sollte es günstiger werden!

Wieso denn? Das hat man doch gerade erst mit den Euro-Tarifen kräftig erhöht!!! Übrigens: Nutze doch eine Callingcard. Da lässt sich satt sparen. Ich kann Bluerate und Transglobe wärmstens empfehlen.

Ich persönlich rechne bei Netzvergleichen die bessere Netzabdeckung mit in die Preise ein, so daß m.E. D1 eine Berechtigung hat, höhere Preise als E-Plus zu nehmen - nur nicht so extrem viel höhere!

Den "Spielkram" mit Callingscards habe ich früher auch einmal gemacht (als Gespräche generell noch knapp zwei Mark kosteten), aber das ist mir mittlerweile viel zu aufwendig.

Not so excited!
Menü
[1.1.1] genionelch antwortet auf Exciter
06.03.2003 14:56
Benutzer Exciter schrieb:
Benutzer Telefon-Wutzel schrieb:
Benutzer CocaNokia schrieb:
Preismäßig? Holt man sich dort die Kohle wieder rein.Ich denke mal,auch hier sollte es günstiger werden!

Wieso denn? Das hat man doch gerade erst mit den Euro-Tarifen kräftig erhöht!!! Übrigens: Nutze doch eine Callingcard. Da lässt sich satt sparen. Ich kann Bluerate und Transglobe wärmstens empfehlen.

Ich persönlich rechne bei Netzvergleichen die bessere Netzabdeckung mit in die Preise ein, so daß m.E. D1 eine Berechtigung hat, höhere Preise als E-Plus zu nehmen - nur nicht so extrem viel höhere!
Eben, vor allem, o2 ist auch lange nicht so teuer, hat aber meiens Wissens die gleiche Abdeckung wie D1, wohl eher sogar besser (eigene Erfahrung): im ausgebauten Gebiet gute Versorgung über E2-Netz, "auf'm Land" das T-D1. :-)

Den "Spielkram" mit Callingscards habe ich früher auch einmal gemacht (als Gespräche generell noch knapp zwei Mark kosteten), aber das ist mir mittlerweile viel zu aufwendig.

Not so excited!
Menü
[2] timo antwortet auf CocaNokia
12.03.2003 12:26
Benutzer CocaNokia schrieb:
Preismäßig? Holt man sich dort die Kohle wieder rein.Ich denke mal,auch hier sollte es günstiger werden!

Was heißt hier, Kohle wieder reinholen? Diese GPRS-Tarife sind doch nicht wirklich günstig. Im Data 20-Tarif kostet 1 MB Datenvolumen immer noch 1,80 Euro, das Inklusivvolumen 1,50 Euro. Damit sind Datenübertragungen mobil etwa 500x teurer als im Festnetz.
Telefonate ins Festnetz sind nur etwa 10x teurer, so dass bei den Datentarifen noch deutlich mehr Luft für Senkungen drin ist.