Anbieterforum
Menü

Umidigi A3 Pro


26.10.2019 15:38 - Gestartet von Max Baumann
einmal geändert am 26.10.2019 15:41
Aufgrund des Tests und des doch recht günstigen Preises, habe ich für unseren jüngsten Sohn das Smartphone gekauft.
Im großen und ganzen an Verpackung und Optik erstmal nichts auszusetzen, auch 5Ghz on Board, eigentlich super.
Doch jetzt das große ABER:
Das Gerät hat die Eigenart bei jedem Neustart eine neue MAC Adresse zu generieren.
Somit wird in der Fritzbox immer ein "Neues" Gerät angelegt.
Da in der Fritzbox Zugangsprofile mit Kindersicherungen eingerichtet sind, ist dieses "Feature"? eine Katastrophe.
Denn nach jeder Neuverbindung mit dem Wlan ist die Internetverbindung gesperrt.
Bisher ist mir kein Smartphone, Tablet oder sonstiges WLAN-Gerät mit einem solchen Verhalten untergekommen.
Ein wenig Recherche im Netz bestätigt mir das ich damit nicht allein bin.
Es gäbe wohl Möglichkeiten diese Funktion mittels Costum Room oder so ähnlich abzuschalten bzw. eine feste MAC Adresse zu vergeben, aber das kann es ja wohl nicht sein?
Schade im Prinzip wohl ein gutes Gerät, soweit ich es getestet hab, aber dieses Verhalten im Wlan geht absolut nicht.
Ist der Redaktion im Test dieses Phänomen nicht aufgefallen, eigentlich kaum vorstellbar.
Menü
[1] x-user antwortet auf Max Baumann
17.11.2019 15:49
Benutzer Max Baumann schrieb:
Aufgrund des Tests und des doch recht günstigen Preises, habe ich für unseren jüngsten Sohn das Smartphone gekauft. Im großen und ganzen an Verpackung und Optik erstmal nichts auszusetzen, auch 5Ghz on Board, eigentlich super.
Doch jetzt das große ABER:
(...)

Welchen Test meintest du, ich finde nur eine Übersicht?

https://www.teltarif.de/h/suche-res.html?...