Anbieterforum
Menü

E-Mail Problem mit Nokia-Handy


22.06.2008 21:18 - Gestartet von Handybär
Hallo.

Ich habe mir vor einiger Zeit das Klapphandy 2760 von Nokia gekauft. Dieses Handy hat einen E-Mail-Clienten. Mein Netzanbieter ist simyo und E-Mails frage ich über Yahoo ab.

Leider habe ich das Problem, daß einige E-Mails nicht dargestellt werden können. Den Betreff kann ich noch lesen, aber im Textfeld steht manchmal: "Objekt nicht unter...". Leider weiß ich nicht, was das bedeutet. In der Bedienungsanleitung gibt es keine Hilfe und die Nokia E-Mail Hotline kannste auch vergessen.

Es betrifft aber nur einige E-Mails, wie z. B. der Newsletter von simyo (simyogramm) oder die automatische Stellenbörse von der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung. Mit einem Samsung-Handy kann ich aber alle E-Mails ohne Probleme lesen. Wer hat dieses Problem auch schon mit Nokia gehabt?

Gruß handybär
Menü
[1] Handybär antwortet auf Handybär
24.06.2008 10:53
Benutzer Handybär schrieb:
>

Leider habe ich das Problem, daß einige E-Mails nicht dargestellt werden können. Den Betreff kann ich noch lesen, aber im Textfeld steht manchmal: "Objekt nicht unter...". Leider weiß ich nicht, was das bedeutet. In der Bedienungsanleitung gibt es keine Hilfe und die Nokia E-Mail Hotline kannste auch vergessen.



Gruß handybär

Hallo

Kann mir wirklich niemand helfen?

Gruß Handybär
Menü
[1.1] michaffm1964 antwortet auf Handybär
24.06.2008 12:36
Ist der eMail-Client HTML-fähig? Wie sehen die Mails denn am PC aus? Es ist leider eine Unsitte, daß Mails nur im HTML-Format gesendet werden ohne einen ASCII-Replacement. Vielleicht liegts ja daran.
Menü
[1.1.1] schoenherr antwortet auf michaffm1964
24.06.2008 18:19
Benutzer michaffm1964 schrieb:
Ist der eMail-Client HTML-fähig? Wie sehen die Mails denn am > PC aus? Es ist leider eine Unsitte, daß Mails nur im HTML- Format gesendet werden ohne einen ASCII-Replacement. Vielleicht liegts ja daran.

Das wäre auch meine Vermutung. Gerade die Einsteiger-Geräte haben zum Teil eingeschränkte Funktionen, sei es beim Web- bzw. WAP-Browser oder aber auch beim E-Mail-Client.
Menü
[1.1.2] Handybär antwortet auf michaffm1964
25.06.2008 09:10
Benutzer michaffm1964 schrieb:
Ist der eMail-Client HTML-fähig? Wie sehen die Mails denn am PC aus? Es ist leider eine Unsitte, daß Mails nur im HTML-Format gesendet werden ohne einen ASCII-Replacement. Vielleicht liegts ja daran.


Hallo.

Doch. Laut Nokia ist der WAP-Browser XHTML-fähig. Kann es denn trotzdem sein, daß dieses dann nicht für den E-Mail-Client gilt? Das wäre ja dann irreführend.


Gruß Handybär
Menü
[1.1.2.1] michaffm1964 antwortet auf Handybär
25.06.2008 12:11
Also Browser und Mailclient haben nichts miteinander zu tun. Ich habe ein N73, das einen brauchbaren Browser mitbringt. Emails werden aber nur im Nur-Text Format dargestellt. Bei HTML-Mails sieht man den HTML-Code. Wenn jetzt noch in der Mail so was wie Flash oder sonstiges eingebettet ist, dann kann ich mir schon vorstellen, daß es Probleme gibt.
Menü
[1.1.2.1.1] Handybär antwortet auf michaffm1964
26.06.2008 09:42
Benutzer michaffm1964 schrieb:
Also Browser und Mailclient haben nichts miteinander zu tun. Ich habe ein N73, das einen brauchbaren Browser mitbringt. Emails werden aber nur im Nur-Text Format dargestellt. Bei HTML-Mails sieht man den HTML-Code. Wenn jetzt noch in der >Mail so was wie Flash oder sonstiges eingebettet ist, dann kann ich mir schon vorstellen, daß es Probleme gibt.


Hallo.

Na, das ist ja ganz toll. :-( Was nützt einem dann ein E-Mail Client, der nicht alle E-Mails darstellen kann?! Gibt es überhaupt ein Nokia, daß diese Probleme nicht hat?
Ich glaube, ich werde demnächst zu Samsung wechseln. Hier hatte ich dieses Problem nicht.

Das Nokia 2760 hat ja noch mehr Schwächen. Obwohl es ein Klapphandy ist, braucht man unbedingt eine Tastensperre. Da die OK-Taste am weitesten von allen anderen Tasten herausragt, kann man auch im zusammengeklappten Zustand bei leichten Druck auf das Gehäuse eine Funktion auslösen. Leider nützt die Tastensperre aber nichts, wenn ein Anruf herein kommt. Weil die OK-Taste dann freigegeben wird, ist es mir schon öfter passiert, daß ich bei leichten Druck auf das zusammengeklappte Gehäuse das Gespräch entgegengenommen habe. Das kann doch wohl nicht sein. Schließlich möchte ich doch erst mal sehen, wer dran ist.

Wenn ich mit dem E-Mail-Clienten auf eine eingegangene Mail antworten möchten, spielt die T9-Funktion irgendwie verrückt. Die Tasteneingabe ist dann völlig träge, und es kommt irgendein Buchstabensalat heraus. Problem ist, daß die Mail auf die ich antworten möchte, nicht zu groß sein darf. Irgendwie scheint der Speicher damit überfordert zu sein. Lösche ich den Text oder Textteile, kann ich ohne Probleme darauf antworten. Bei kurzen eingegangen Mails gibt es auch keine Probleme.

Bei Geburtstagseinträgen im Kalender ohne Alarm blinkt das Außendisplay so lange, bis man sich den Eintrag angeschaut hat oder bis der Akku alle ist. Da ich die Geburtstagseinträge alle auf 00:00 Uhr gesetzt habe, blinkt das Handy dann die ganze Nacht bzw. bis zur Bestätigung. Völlig unnötig, wie ich finde. Beim Nokia 6100 gab es im stummen Alarm nur eine Info auf dem Display, was mir völlig ausgereicht hat. Denn irgendwann am Tag schaue ich auf mein Handy und sehe den Geburtstagseintrag.

Irgendwie scheinen die neuen Geräte immer weniger ausgereift und durchdacht zu sein. Manchmal graut mir schon davor wegen irgendwelcher Macken ein neues Gerät zu kaufen und das nicht nur bei Handys.


Gruß Handybär